Di., 13.03.2018

Gütersloher Rechtsanwalt setzt Finanzierung künstlicher Hand durch Gedanken lenken die Prothese

Der Gütersloher Rechtsanwalt Ralf Müller-Päuker hat erstmals vor einem deutschen Sozialgericht die Finanzierung einer Prothese durchgesetzt, die nur durch die Kraft von Gedanken gesteuert werden kann. Das Foto zeigt ihn mit einem anderen elektronischen Hilfsmittel.

Der Gütersloher Rechtsanwalt Ralf Müller-Päuker hat erstmals vor einem deutschen Sozialgericht die Finanzierung einer Prothese durchgesetzt, die nur durch die Kraft von Gedanken gesteuert werden kann. Das Foto zeigt ihn mit einem anderen elektronischen Hilfsmittel. Foto: Carsten Borgmeier

Von Stephan Rechlin

Gütersloh (WB). Der Gütersloher Rechtsanwalt Ralf Müller-Päuker hebt ein Wasserglas an, führt es zum Mund, trinkt und stellt es wieder ab. Gemessen an diesem Wunder fällt sein Erfolg vor dem Sozialgericht Köln bescheiden aus.

Die Trinkbewegung seiner Hand wurde durch ein Zusammenspiel von 27 Knochen, 39 Muskeln, 36 Gelenken und jeder Menge Nerven und Sehnen ermöglicht. Für eine gesunden Menschen selbstverständlich – doch was ist mit einem Klienten wie dem 56 Jahre alten Mann aus Gummersbach, der seinen rechten Unterarm vor Jahren bei einem Unfall verlor? Seine Hand wurde zunächst durch eine elektrische Greifhand ersetzt. Müller-Päuker: »Damit kam er zunächst klar. Es sah alles nur etwas roboterhaft aus.«

Idee stammt aus Luftfahrt und Automobilindustrie

Aus den sicherheitsrelevanten Systemen der Luftfahrt- und Automobilindustrie leiteten Ingenieure in medizintechnischen Unternehmen die TMR-Technik ab, die Target-Muscle-Reinnervation, zu Deutsch: die zielgerichtete Wiederbelebung von Nervenzellen in Muskeln. Winzige, nebeneinander verlaufende Signaladern (Bus) sind in der Lage, die Muskelsignale des Patienten in Greifbewegungen einzelner Glieder der künstlichen Hand zu übertragen. Zwei Antriebe regeln zum einen Greifbewegung und Greifkraft, zum anderen die Handpositionen. Aktiv angetriebene Elemente sind Daumen, Zeige- und Mittelfinger; Ringfinger und kleiner Finger bewegen sich passiv mit. Prothesenhandschuhe ahmen in sechs verschiedenen Farben Hautpigmente nach. Sie sind mit kleinen Äderchen durchzogen und Lamellen, die wie Hautfalten aussehen, wenn sich die Hand bewegt. »Je echter die Prothese aussieht desto eher akzeptiert ein Patient sie als Ersatz«, sagt Rechtsanwalt Müller-Päuker.

Kasse zahlt OP, nicht aber die Hand

Das sahen auch Ärzte der Universitätsklinik Bonn so, die dem Gummersbacher operative Anschlüsse an die noch vorhandenen Nervenenden seines Unterarms legten. Dessen gesetzliche Krankenkasse übernahm zwar die Kosten der Operation, weil damit auch regelmäßig auftretender Phantomschmerz bekämpft wurde. Doch die künstliche Hand wollte die Kasse anschließend nicht bezahlen.

Vor dem Sozialgericht setzte Ralf Müller-Päuker jetzt diese Leistung durch. Zum einen stützte das Gericht das Urteil auf eine von der Krankenkasse versäumte Frist, zu der sie hätte über den Finanzierungsantrag entscheiden müssen. Zum anderen sei die Operation Teil einer komplexen Behandlungsmethode gewesen, die nicht außerhalb des Leistungskataloges der Krankenkasse stand. Der Patient habe also von einer Genehmigung ausgehen können. Müller-Päuker: »Das ist bundesweit der erste Fall einer Prothese, die mit Gedanken gesteuert werden kann, über die ein Sozialgericht zu entscheiden hatte.« Gerade armamputierten Menschen könne dadurch ein erheblicher Teil an Lebensqualität zurückgegeben werden. SK Köln S 23 KR 425/16

Kommentare

"Gedanken lenken die Protese" impliziert ein Brain-Machine-Interface, hier werden aber 'nur' Muskelsignale abgegriffen.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5587173?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F