Di., 17.04.2018

Gütersloh: SPD-Kreisverband schlägt AWO-Vorstand als neuen Vorsitzenden vor Thorsten Klute kehrt zurück

Bürgermeister, Staatssekretär, AWO-Vorstand, fortan auch SPD-Kreisvorsitzender in Gütersloh: Thorsten Klute.

Bürgermeister, Staatssekretär, AWO-Vorstand, fortan auch SPD-Kreisvorsitzender in Gütersloh: Thorsten Klute. Foto: Wolfgang Wotke

Von Stephan Rechlin

Gütersloh (WB). Thorsten Klute (44) kehrt auf die politische Bühne im Kreis Gütersloh zurück. Der SPD-Kreisvorstand nominiert ihn in der Weberei zum Nachfolger des Kreisvorsitzenden Hans Feuß.

Bundestagsabgeordnete Elvan Korkmaz hatte dem Vernehmen nach eine Kandidatur erwogen, sich dann jedoch dagegen entschieden. Klute war von 2004 bis 2013 Bürgermei-ster in Versmold. Zwischen 2010 und 2016 war Thorsten Klute Mitglied des Vorstands der SPD Nordrhein-Westfalen. In den Jahren 2013 bis 2017 war er Staatssekretär für Integration im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Seit Januar ist er eines von drei Vorstandsmitgliedern des Bezirksverbandes der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Von der Zustimmung des Verbandes zu seiner Kandidatur habe seine Entscheidung lange abgehängt. Klute ist verheiratet und Vater zweier Töchter.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5666581?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F