Fr., 13.07.2018

Mann fragt Schülerinnen in Isselhorst nach dem Weg Exhibitionist entblößt sich vor Grundschülerinnen im Bulli

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Gütersloh (WB). Zwei Grundschülerinnen sind am Donnerstagmittag am Bokemühlenfeld in Isselhorst von dem Fahrer eines dunklen Bullis belästigt worden. Der Mann fragt die Mädchen nach dem Weg, während er sich in seinem Auto in schamverletzender Weise zeigte.

Anschließend fuhr der Mann davon. Er konnte durch die Kinder wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 30-35 Jahre alt, braune Augen, hellbraune Haare, welche bis über die Ohren reichten. Er trug ein blaues, langärmliges Hemd sowie eine blaue Jeans. Der Exhibitionist wirkte groß und muskulös. Er sprach deutsch ohne Akzent.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem beschriebenen Mann machen? Wer kann Angaben zu dem Fahrzeug machen oder hat den Vorfall beobachtet? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5902839?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F