Halle »Ein Stück Erinnerungskultur«

Setzen sich für den Erhalt des Backsteingebäudes Lange Straße 61 ein (von links): Wolfgang Kosubek, Martina Finger, Martin Wiegand, Frauke Keßner, Barbara Schipper, Klaus-Dieter Clausen und Udo Waschelitz von der Initiative Stolpersteine für Halle. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Die Haller »Initiative Stolpersteine« setzt sich für den Erhalt eines Hauses an der B 68 ein. Das einstige Wohnhaus einer jüdischen Familie soll nicht für einen Kreisverkehr abgerissen werden. mehr...

Die erfolgreichen Partner Gerhard Weber und Udo Hardieck. Foto: imago

Halle »Uns hat’s keiner zugetraut«

»Schreiben Sie nicht, dass er nur im Hintergrund stand«, stellt Gerhard Weber gleich zu Beginn klar. Er selbst hat Udo Hardieck über Jahrzehnte ganz anders erlebt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Halle Zwei Jugendliche bei versuchtem Einbruch ertappt

Zwei Jugendliche sind am frühen Freitagmorgen auf mutmaßlich frischer Tat ertappt worden. Die Jungen im Alter von 15 und 17 Jahren sollen versucht haben, in ein Museum am Kirchplatz einzubrechen. mehr...


Beim Beutezug im Gemeindeamt haben Einbrecher den Tresor umgekippt. Dabei wurden Griff und Öffnungsmechanismus beschädigt, zeigt hier Martin Kralemann. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Halle Einbrecher stehlen Abendmahlskelch

Unbekannte waren auf nächtlichem Beutezug im Evangelischen Gemeindeamt im Haller Spenerhaus. Täter kippen einen tonnenschweren Tresor um und hebeln Türen auf. mehr...


Unter anderem um die Zukunft der Kläranlage Brandheide geht es bei dem politisch umstrittenen Konzept für die künftige Klärung von Abwässern in Halle. Foto: Ulrich Fälker

Halle Keil für Vorfestlegung kritisiert

Die Haller Stadtverwaltung um Fachbereichsleiter Jürgen Keil hat beim künftigen Kläranlagenkonzept erkennen lassen, dass sie lieber mit einem Abwasserverbund Bielefeld-Gütersloh (Obere Lutter) kooperieren würde. Diese Vorfestlegung ist im Stadtrat kritisiert worden. mehr...


Udo Hardieck ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Foto: Oliver Schwabe

Halle Trauer um Udo Hardieck

Er war der geniale Partner von Gerhard Weber an der Spitze der Gerry Weber AG: Udo Hardieck. Jetzt ist er im Alter von 74 Jahren nach langer schwerer Krankheit gestorben. mehr...


Der langjährige Vorsitzende des TWO-Aufsichtsrates, Wolfgang Bölling, mit dem neuen TWO-Geschäftsführer Johannes Schwöppe vor der TWO-Zentrale. Foto: Stefan Küppers

Halle Der Neue setzt andere Akzente

Johannes Schwöppe (52) ist seit 100 Tagen als neuer Geschäftsführer der Technischen Werke Osning (TWO) im Amt. In Sachen erneuerbare Energien setzt er spürbar andere Akzente als sein Vorgänger. mehr...


Sie haben sich in ihren Ausbildungsbetrieben schon als vollwertige Kräfte bewährt: die neuen Friseurgesellen. Fotos: Anna Lisa Tibaudo

Halle Friseure schaffen Unikate

26 junge Frisörinnen und nur ein Frisörgeselle sind am Berufskolleg in Halle freigesprochen worden. In ihrer Ausbildung konnten sich die jungen Leute schon selbst einen kleinen Kundenstamm gewinnen. mehr...


Kurt Onischke und seine Lebensgefährtin Dorothea Höner zu Köcker sind das neue Königspaar der Haller Schützengesellschaft. Foto:

Halle Jetzt regiert König Kurt

Die Haller Schützengesellschaft hat einen neuen König. Dabei war das Schießen um die Königswürde lange eine zähe Angelegenheit, bis der 55-jährige Kurt Onischke kam und sich traute. mehr...


Der Haller Thron, zum vorerst letzten Mal angeführt vom aktuellen Königspaar Catherine Kisker-Aßner und Jens Aßner, ist am Sonntag beim Antreten auf dem Kirchplatz mit dabei. Am Montag soll ein neuer König ausgeschlossen werden. Foto: Malte Krammenschneider

Halle Zusammenhalt macht Schützen stark

In Halle wird das traditionsreiche Schützenfest »rund um die Ravensburg« mit befreundeten Vereinen am Sonntag gefeiert. Auch ein neuer Bierkönig für Halle wird gefunden: Olaf Walkenhorst. mehr...


1 - 10 von 1317 Beiträgen