Halle Dieses Seniorenfest hat Schwung

Bei jedem Sprung ein Oh und bei jeder Drehung ein Ah (von links): Mit ihrem Ausflug in den Rock’n’Roll der Fünfziger kamen Margret und Harry Steinbrinker sowie Petra und Rudi Woetzel von der TG Bockhorst beim Frühlingsfest super an. Foto: Eische Loose

Wenn der Seniorenbeirat der Stadt Halle zum Frühlingsfest einlädt, ist meist richtig was los. Diesmal erfreuten Rock’n-Roll-Tänzer und Karnevalisten das ältere Publikum. mehr...

Laden zum Kölkebecker Sommertreff ein: (von links) Luna und Kevin Koch, Elfriede Chitka, Friedhelm Schlüpmann, Annette Schacht, Susanne Lohöfer-Marotz, Tobias Tellbrügge, Ulrike Dallmeyer, Andreas Dallmeyer, Friedhelm Tellbrügge sowie Kai und Julia Bußmann. Gefeiert wird am Samstag und Sonntag, 30. Juni und 1. Juli, am Gemeindehaus in Kölkebeck. Foto: Malte Krammenschneider

Halle Vereine feiern gemeinsam

Der Kölkebecker Sommertreff ist für seine lockere Atmosphäre bekannt. Besucher kommen hier ins Gespräch, messen sich in Wettbewerben oder genießen ein netten Sommerabend. mehr...


Sie haben sich gefunden und arbeiten erfolgreich zusammen: Günter Koch (69), Waldemar Kapsiak (42) und Siegfried Walter (63, von links) bilden das Führungstrio der Haller Baugesellschaft Koch und Walter. Foto: Margit Brand

Halle Kopf und Hand müssen passen:

Überall auf dem Bau gibt's viel zu tun. »Der Handwerker, der sofort kann, ist vermutlich der falsche«, sagt Siegfried Walter mit einem Augenzwinkern. mehr...


Blick in die Fahrzeughalle der Rettungswache an der Oldendorfer Straße. Neue Vor schriften für Arbeits- und Stellplätze werden hier nicht mehr erfüllt. Außerdem liegt die Wache verkehrstechnisch nicht optimal. Der Abteilungsleiter Bevölkerungsschutz beim Kreis, Eckhard Ramhorst, arbeitet am neuen Konzept. Fotos: Küppers

Halle/Steinhagen Rettungswache soll an einen neuen Standort

Der bisherige Standort der Rettungswache in Halle ist nicht optimal, zudem entsprechen räumliche Gegebenheiten nicht mehr den Vorgaben. Eine neue, große Wache soll gebaut werden. mehr...


Ein beeindruckender Arbeitsplatz direkt am Gerry-Weber-Stadion, der viel Abwechslung bietet: Stephan Pumpe hat die Leitung des Marketing und Sponsoring der Gerry Weber World übernommen. Er ist Horst Erpenbeck nachgefolgt. Foto: Malte Krammenschneider

Halle Ein Eigengewächs packt’s an

Er setzt auf die Kombination von Altbewährtem und neuen Ideen. Stephan Pumpe ist seit Oktober neuer Leiter für den Bereich Marketing und Sponsoring der Gerry Weber World. mehr...


Mit »Gr(8)tful« hat die Gerry Weber AG seit diesem Frühjahr ihr Onlinegeschäft ausgebaut. Foto: Carsten Borgmeier Foto: Carsten Borgmeier

Halle Gerry Weber stoppt Online-Modemarke

Kaum der Öffentlichkeit vorgestellt, beendet Gerry Weber schon wieder das Experiment mit einer eigenständigen, ausschließlich online angebotenen Modelinie. Die Mitarbeiter wurden informiert, dass »Gr(8)tful« – sprich: greatful – eingestellt wird. mehr...


Kurz vor Mitternacht am Dienstagabend drangen zwei Täter mit Pistole in den Verkaufsraum der Tankstelle ein. Foto: Stefan Küppers

Halle Angestellter schlägt Täter in die Flucht

Die schweren Straftaten und Überfälle im Altkreis häufen sich in letzter Zeit. Jetzt ist auch noch die Jet-Tankstelle an der B68 in Künsebeck von zwei unbekannten Tätern heimgesucht worden. mehr...


Annika Diekmeyer, Claudia Wegeleben, Daniela Renter und Sandra Bockermann-Schmitz (von links) hoffen für das Latenight- Shopping am Samstag, 9. Juni, von 18 bis 21 Uhr im Martin-Luther-Haus auf viele Anbieter. Foto: Malte Krammenschneider

Halle Latenight-Flohmarkt für Große

Seit vielen Jahren organisieren einige Eltern aus der Haller Kindertagesstätte Regenbogen im Wischkamp 5 im März und im September einen Second-Hand-Markt für Kinder, der inzwischen sehr beliebt und sehr erfolgreich ist. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Halle Versuchter Raubüberfall auf Tankstelle

Unbekannte haben am Dienstag versucht, eine Tankstelle in Halle-Künsebeck zu überfallen. Ein Mitarbeiter schlug die Täter aber in die Flucht. mehr...


Nach der Sprengung eines Geldautomaten der Deutschen Bank in Halle herrscht immer noch Fassungslosigkeit über das dreiste Vorgehen der Täter. Foto: Küppers

Halle Automatensprenung: Banken denken über die Sicherheit nach

Nach der Sprengung eines Geldautomaten der Deutschen Bank in Halle herrscht immer noch Fassungslosigkeit über das dreiste Vorgehen der Täter. mehr...


61 - 70 von 1274 Beiträgen