Do., 28.12.2017

Popstar kommt am 25. Februar mit Peter Maffay ins Gerry-Weber-Stadion nach Halle Johannes Oerding und der Altmeister

Zwei Vollblutmusiker im Zusammenspiel: Johannes Oerding (rechts) wird als »Special Guest« mit Peter Maffay auf Tournee gehen – am 25. Februar im Gerry-Weber-Stadion.

Zwei Vollblutmusiker im Zusammenspiel: Johannes Oerding (rechts) wird als »Special Guest« mit Peter Maffay auf Tournee gehen – am 25. Februar im Gerry-Weber-Stadion. Foto: dpa

Halle(WB/pes). Auf Unterstützung eines Kollegen könnte Peter Maffay locker verzichten. Der Deutschrocker hätte im Rahmen seiner Unplugged-Tour keine Probleme, das Gerry-Weber-Stadion am 25. Februar selbst zu füllen. Aber er arbeitet gern im Team – und nimmt deshalb auch Johannes Oerding als Spezialgast mit auf seine Tournee.

Oerding ist selbst schon erfolgreicher Popsänger und Songwriter und gehört zu denen, die die deutsche Sprache in den Hitparaden wieder salonfähig gemacht haben. Aber er schaut den Altmeistern gern auf die Finger. Im April 2013 war er noch als Support-Act vor dem Auftritt des großen Joe Cocker im Gerry-Weber-Stadion. Damals stand er nach seinem Einsatz versteckt im Eingangsbereich und schaute Cocker bewundernd zu. Inzwischen ist er selbst ein Star, einer, von dem Peter Maffay sagt, »dass Johannes auf jeden Fall besser singt, als der junge Maffay jemals gesungen hat«.

Natürlich steht Maffays Album »MTV Unplugged« im Mittelpunkt des Konzertabends. Es hat sich gleich nach Veröffentlichung an die Spitze der nationalen Charts katapultiert. Auch der Kartenvorverkauf für die im kommenden Frühjahr startende gleichnamige Tournee ist seit vielen Wochen sehr erfolgreich. Und die Vorfreude bei Peter Maffay und seiner Band hat sich noch vergrößert, da der deutsche Popsänger und Songwriter Johannes Oerding zugesagt hat, sämtliche  23 Konzerte mitzuspielen.

»Dass Johannes während der ganzen Tour dabei ist, freut mich total, weil zwischen uns eine musikalische Seelenverwandtschaft besteht«, sagt Maffay.

Mindestens vier Songs werden Peter Maffay und Johannes Oerding gemeinsam interpretieren, sowie Maffays Titel »Eiszeit«, den Oerding um eine Strophe ergänzt hat. Ein musikalisches Glanzlicht dürfte aber ein anderer Klassiker sein: Über sieben Brücken musst du geh‘n. »Nun kommt Johannes mit seiner unglaublichen Stimme und macht ein ganz frisches Lied daraus«, verkündet Maffay.

Wer es hören will: Karten gibt es in allen WESTFALEN-BLATT-Geschäftsstellen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5383549?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516076%2F