Do., 28.12.2017

Ehrenamtliches DRK-Küchen-Team versorgt Bürger – Harsewinkel in der Statistik oben Blut spenden und lecker essen

Die Küchenfeen des DRK Harsewinkel stehen bei jedem Blutspendetermin nicht nur am Herd, sondern umsorgen auch die Gäste: (von links) Inge Dirkorte, Renate Heinrich, Lia Hirsch, Elisabeth Pelster und Renate Wittenbrink.

Die Küchenfeen des DRK Harsewinkel stehen bei jedem Blutspendetermin nicht nur am Herd, sondern umsorgen auch die Gäste: (von links) Inge Dirkorte, Renate Heinrich, Lia Hirsch, Elisabeth Pelster und Renate Wittenbrink. Foto: Gabriele Grund

Von Gabriele Grund

Harsewinkel (WB). Sie kümmern sich, verwöhnen, helfen, hören zu und räumen am Ende auch alles wieder auf: Inge Dirkorte, Renate Heinrich, Lia Hirsch, Elisabeth Pelster und Renate Wittenbrink sind nicht nur einfach Mitglieder des Küchenteams, die bei jedem Blutspendetermin in Harsewinkel, Marienfeld und Greffen dafür sorgen, dass alle Bürger, die sich freiwillig an die Nadel hängen, im Anschluss gut verköstigt werden.

Sie sind darüber hinaus die »Kümmerer« und damit wertvolle gute Seelen des DRK Harsewinkel. Zu allem Überfluss sind sie auch noch überaus bescheiden, denn auf ihren umfangreichen ehrenamtlichen Dienst angesprochen, winken sie milde lächelnd ab. Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass die Genuss-Expertinnenrunde des DRK-Küchen-Kompetenz-Centers mit ihrem gut bürgerlichen Gourmetbüffet Blutspender aus mehr als 80 Kilometern Entfernung anlockt. Beim letzten Blutspendetermin des Jahres kam der weiteste Spender aus Lüdinghausen: »Meine Freundin wollte unbedingt hier zur Blutspende. Da wir derzeit beide frei haben, sind wir rund 70 Kilometer nach Harsewinkel gefahren.« Zur Belohnung für den Einsatz gehe man anschließend in den Marienfelder Modehäusern einkaufen. Danach planten beide einen Besuch auf dem Gütersloher Weihnachtsmarkt, berichtet Frank-Claus Umhoff (45), während er wartend vor dem DRK-Heim eine Zigarette raucht. 273 Personen, davon 14 Erstspender, sind der Einladung gefolgt.

2017: 1390 Spender in Harsewinkel

Ludmilla Helbling von der Verwaltung des DRK Harsewinkel zeigt sich mit dem Ergebnis zufrieden. Erfahrungsgemäß seien die Teilnehmerzahlen vor Weihnachten immer etwas unter dem normalen Durchschnitt, weil viele im Urlaub oder einfach mit den Weihnachtsvorbereitungen zu sehr beschäftigt seien, erklärt sie. Insgesamt 1390 Spender, davon 123 Neuspender, haben sich in diesem Jahr an den vier regulären Blutspendeterminen beteiligt. In 2016 waren es insgesamt 1194 Männer und Frauen. Eine deutliche Steigerung konnte in diesem Jahr auch beim Sonderspendetermin im Juli verbucht werden: An diesem Tag haben 126 Freiwillige teilgenommen. 2016 waren es lediglich 66 Spender.

Leicht abnehmend ist die Blutspendebeteiligung in Marienfeld. Dort haben in diesem Jahr 320 Bürger ihren »Lebenssaft« gespendet, im Vorjahr waren es 330. In Greffen waren im abgelaufenen Jahr 250 Blutspender bei den Terminen anwesend, im Vorjahr 287. Dank ihres verantwortungsvollen Engagements haben sie dazu beigetragen, dass alle paar Sekunden ein Patient in Deutschland mit Bluttransfusionen versorgt werden kann. Weil aber die Blutspenden nur eine kurze Haltbarkeit haben, die Notfallversorgung aber stetig, auch über den Jahreswechsel, sichergestellt sein muss, ist es um so wichtiger, dass möglichst viele Bürger zur Blutspende gehen.

In Harsewinkel klappt das hervorragend, denn der DRK-Ortsverein rangiert seit Jahren in der kreisweiten Blutspenderstatistik ganz oben. Nach den Gründen befragt antworten viele Spender, dass sie gerne nach Harsewinkel gingen, weil dort neben einem familiären und freundlichen Umgang eben auch das beste Essen gereicht werde.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5383266?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F