Gütersloh »Ein Schlag ins Gesicht meiner Mitarbeiter«

Landrat Sven-Georg Adenauer übt Kritik an der Wortwahl der SPD-Fraktion. Foto: Herrmann

Landrat Sven-Georg Adenauer fordert von der SPD-Kreistagsfraktion eine Entschuldigung bei seinen Mitarbeitern, die in der Ausländerbehörde ihren Dienst tun. mehr...

Vor dem Gütersloher Theater haben Fotograf Michael Mörke (von links), Verlegerin Martina Bergmann, Fotografin Margot Lohmeyer und Landrat Sven-Georg Adenauer das Buch »Vom Bauernhaus in die Moderne – Der Kreis Gütersloh in Geschichte und Gegenwart« vorgestellt. Foto: Michael Delker

Gütersloh Als der Preußenkönig Geld benötigte

Der Impuls kam aus der CDU-Kreisgeschäftsstelle. Vergeblich suchten die Christdemokraten ein Buch über den Kreis Gütersloh in seiner Gesamtheit, das den Bogen spannt von Werther bis Schloß Holte-Stukenbrock. mehr...


Gerne steigt Pastor Rüdiger Rasche auf sein Fahrrad und erkundet die Umgebung oder macht Hausbesuche.

Rheda-Wiedenbrück Er mag es »laut und wuselig«

Am 29. Mai 1993 wurde Pastor Rüdiger Rasche vom damaligen Erzbischof Johannes Joachim Degenhardt zum Priester geweiht. Seit fast zehn Jahren ist er nun Pastor im Pastoralverbund Reckenberg. mehr...


Siegerehrung am Reethus nach der Stadtmeisterschaft: Karl Maag mit dem Stadtmeisterpokal, Bürgermeister Theo Mettenborg, Hanna Kardatz (erster Platz), Norbert Fabian (dritter Platz) und Friedhelm Stüer (zweiter Platz). Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Stadtmeister mit riesigem Vorsprung

Mit zwei Mannschaften zu je zwölf Teilnehmern wurde die diesjährige Stadtmeisterschaft im Boule auf dem Spielfeld der Boule-Freunde Flora Westfalica am Reethus ausgetragen. mehr...


Im neu gestalteten Rosengarten in Rheda nehmen mehr als 1000 Besucher am gemeinsamen Frühstück teil. Fotos: Petra Blöß

Rheda-Wiedenbrück 1000 Gratulanten zum Geburtstag

»Ein Geburtstagstisch der besonderen Art« – so hatte die Flora GmbH im Vorfeld getitelt. Und was sich da am Sonntag in Rheda dem Auge des Betrachters bot, das war genau ein solcher. mehr...


Sie freuen sich über jeden, der an einer besseren Welt mit fairem Handel mitarbeiten will: das Team der Eine-Welt-Initiative. Foto:

Rheda-Wiedenbrück Ein bisschen die Welt retten

Die Eine-Welt-Initiative St. Aegidius sucht dringend neue Mitarbeiter, die sich ehrenamtlich für den fairen Handel engagieren möchten. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Rheda-Wiedenbrück 19-Jähriger bei Unfall auf B 61 schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 61 in Rheda-Wiedenbrück ist ein 19-jähriger Langenberger am frühen Samstagmorgen schwer verletzt worden. mehr...


Zeigen die alte Fahne und rechts das neue Exemplar: (von links) Julius Hansmeier, Burkhard Wittreck, Gildemeister Wilhelm Baumhus, Museumsleiterin Christiane Hoffmann und Arno Bergmann vom Museumsvorstand. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Historische Fahne wandert ins Museum

Eine historische Fahne der Schmiedegilde hat Gildemeister Wilhelm Baumhus senior (99) am Donnerstag dem Wiedenbrücker Schule Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt. mehr...


Die umgebaute Kreuzkirche hat bereits einen Preis für herausragende Baukultur gewonnen. Am Tag der Architektur öffnet sie für Besucher ihre Türen. Foto: Marco Beuermann

Rheda-Wiedenbrück Preisgekröntes Gotteshaus

Zum 23. Tag der Architektur lädt die Evangelische Versöhnungs-Kirchengemeinde in die Wiedenbrücker Kreuzkirche ein. Am Sonntag, 24. Juni, steht das Gotteshaus an der Wasserstraße von 14 bis 18 Uhr allen Interessierten offen. mehr...


»2 Flügel«, das sind Ben Seipel am Piano und Christina Brudereck am Mikrofon. Das Künstlerpaar aus Essen war auf Einladung des Kulturvereins Vitart in der Wiedenbrücker Kreuzkirche zu Gast, die an dem Abend restlos ausverkauft war. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Gemeinsam lachen und weinen

Einen Flügel, zwei Mikros und interessierte Zuhörer – mehr brauchen Christina Brudereck und Ben Seipel nicht, um einen unvergesslichen Abend zu gestalten. mehr...


1 - 10 von 666 Beiträgen