Gütersloh Elvan und die alte Garde

In ihrer ersten, sehenswerten Rede im Bundestag zerpflückt Elvan Korkmaz einen Grünen-Antrag zur Digitalisierung. Sceenshot: Stephan Rechlin

Alle Genossen im Kreis schwärmen von Elvan Korkmaz’ erster Rede im Bundestag. Selbstbewusst, frech, humorvoll, kompetent spießt sie darin einen Antrag der Grünen zur Digitalisierung auf. Doch für den Vorsitz im SPD-Kreisverband würde ihr derzeit wohl die Mehrheit fehlen. mehr...

Die stimmberechtigten Mitglieder des Gestaltungsbeirats (von links): Kai Brüchner-Hüttemann, Vorsitzender  Walter Hauer, stellvertretende Vorsitzende Susanne Crayen, Prof. André Habermann und Reinhard Drees. Foto:  Stadt Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück Habermann in Gremium berufen

In seiner jüngsten Sitzung hat der Stadtrat beschlossen, Prof. André Habermann als neues stimmberechtigtes Mitglied in den Gestaltungsbeirat zu berufen. mehr...


Blick auf die Produktion in Rheda-Wiedenbrück Foto: Jan Gruhn

Rheda-Wiedenbrück Tönnies steigert Umsatz auf 6,9 Milliarden Euro

Der Tönnies-Konzern hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem weltweiten Umsatz von 6,9 Milliarden Euro abgeschlossen. 20,6 Millionen Schweine wurden demnach geschlachtet mehr...


Sie sind die Ideengeber von »Pius plus« (von links): Tobias Winken­stette, Holger Kardinahl, Ute Winkenstette, Pastor Rüdiger Rasche und Erich Israel. Das Piustheater hat den Topf bereits mit 4000 Euro gefüllt. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Neuer Fördertopf für St. Pius

»Pius plus«: So heißt ein neu ins Leben gerufener Fördertopf in der St.-Pius-Gemeinde Wiedenbrück. Er dient dazu, gemeindliche Aktivitäten und Anschaffungen unmittelbar, unbürokratisch und schnell zu unterstützen. mehr...


Greifen am Freitag in St. Vit symbolisch zum Spaten (von links): Bürgermeister Theo Mettenborg, Klaus Landwehr (Stadt), Lana Gagart und Günter Heidemann (Bezirksregierung), Ludger Vollenkemper (Verein Dorf aktiv), Landtagspräsident André Kuper, Hans Schalück (Ideengeber), Uli Wagner (Firma Mestekemper) und Heinrich Splietker (Verein Dorf aktiv). Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Spatenstich Nr. 2 fürs Küsterhaus

Es gab zwar schon vor 360 Jahren am Küsterhaus in St. Vit einen ersten Spatenstich, doch die Neuauflage am Freitag war für den Verein Dorf aktiv ein bedeutsamer Meilenstein auf dem Weg. mehr...


Maximilian Fürst zu Bentheim-Tecklenburg (48, rechts) berichtet seinen Gästen im wohl aus dem zwölften Jahrhundert stammenden Kapellenturm aus der bewegten Geschichte seines Schlosses in Rheda-Wiedenbrück. Foto: Carsten Borgmeier

Rheda-Wiedenbrück Burgherren dürfen auf Zuschüsse hoffen

Wer heutzutage in NRW eine viele Jahrhunderte alte Burg sein Eigen nennt, trägt daran schwer: Denn eine solche Anlage zu erhalten, verschlingt Unsummen. Mit Video: mehr...


Sie machen sich für den Kfd-Bezirk Hellweg stark: (von links) Marianne Tröster, Maria-Theresia Surmann, Sabine Huneke, die ausgeschiedene Sprecherin Heidi Bellmann, Marita Feldmann und Marita Künne. Der neue Vorstand wurde für vier Jahre gewählt. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Neuer Vorstand für die KFD Hellweg

Ein neuer Vorstand leitet die nächsten vier Jahre die Geschicke des Bezirks Hellweg der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Rheda-Wiedenbrück Exhibitionist entblößt sich in Rheda-Wiedenbrück

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Dienstagmittag um 12.25 Uhr Zeugen gegenüber in schamverletzender Weise gezeigt. mehr...


Volles Haus, wunderschönes Ambiente und einfach gnadenlos gute Musik: Das Duo Graceland gastierte auf Einladung des Kulturvereins Vitart in der Orangerie. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Wunderbarer Abend mit »lie-la-lie«

Das Duo Graceland ist die erfolgreichste Tribute-Formation des Duos »Simon & Garfunkel«. Und dass sie es sind, bewiesen sie jetzt im schönen Ambiente in der Orangerie am Schloss Rheda. mehr...


Nach dem Segensspruch für den Erweiterungsbau des Senioren-Parks »carpe diem« in Rheda (von links): Zimmermann Ralf Beermann, Bauunternehmer André Gosemärker, Jan C. Schreiter, Martin Niggehoff, Theo Mettenborg und Hans Hermes. Foto: Wolfgang Wotke

Rheda-Wiedenbrück »Ein guter Tag für unsere Stadt«

Fünf Millionen Euro kostet der Erweiterungsbau des Senioren-Parks »carpe diem« in Rheda an der Gütersloher Straße. Am Dienstag hat das Richtfest stattgefunden. mehr...


11 - 20 von 603 Beiträgen
Wetter in Gütersloh
Donnerstag, 26. April 2018
Regenschauer, 7°C - 13°C
Freitag, 27. April 2018
Bedeckt, 5°C - 16°C
Samstag, 28. April 2018
Regen, 8°C - 13°C
Sonntag, 29. April 2018
Regen, 6°C - 17°C
Montag, 30. April 2018
Bedeckt, 8°C - 15°C