Gütersloh Engagementpreis: Ellen Haase ist nominiert

Für ihren Einsatz zur Sicherheit im Straßenverkehr ist Ellen Haase für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Foto: Carsten Borgmeier

Ellen Haase (59) ist für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert worden. Zuvor war die pensionierte Polizeibeamtin der Kreispolizeibehörde Gütersloh bereits mit dem »Ehrenritter der Kinder-Unfallhilfe Hamburg« ausgezeichnet worden. mehr...

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 9000 Euro. Foto: Guido Vogels

Rheda-Wiedenbrück Vier Verletzte bei Unfall auf der A2

Ein Unfall auf der Autobahn 2 in Richtung Dortmund hat am Sonntagnachmittag vier Verletzte gefordert. mehr...


Einmal befallen und abgestorben, ist der Buchsbaum nicht mehr zu retten. Foto: Stadt Gütersloh

Gütersloh Gefräßige Raupe macht sich über Buchsbäume her

Viele Gartenbesitzer klagen in diesen Tagen über abgestorbene Buchsbäume. Der Grund ist häufig ein Befall mit dem Buchsbaumzünsler. mehr...


Zur Einweihung gibt es auch extra eine Einweihungstorte (vorne, von links): Nadja Hartlieb, Danuta Mandla und Gisela Mrohs sowie (hinten, von links) Norbert Flaßkamp, Heinrich Splietker, Dirk Hochmann, Rainer Wendt und Bernd Meißnest. Foto: Renate Ibeler

Rheda-Wiedenbrück Ein Ort zum Zusammensein

Zur Eröffnung des Begegnungszentrums im Rhedaer Wohnpark Vietingstraße 10 konnten die Organisatoren vom Verein »Daheim« mit der Sonne um die Wette strahlen. Der 125 Quadratmeter große multifunktionale Veranstaltungsraum soll ein Ort zum Zusammensein werden. mehr...


Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Rheda-Wiedenbrück Steinhagenerin bei Unfall leicht verletzt

Vor einer Schule an der Straße Am Sandberg ist es am Donnerstag, 17. Mai, um 9.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 21-jährige Steinhagenerin leicht verletzt wurde. mehr...


Im Neubaugebiet Kaiserforst, südlich Wiedenbrücks gelegen, entstehen derzeit 148 Wohneinheiten. Dabei handelt es sich vorrangig um Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser. Bis 2020 sollen in der Doppelstadt bis zu 774 Wohnungen gebaut werden. Foto: Borgmeier

Rheda-Wiedenbrück Stadt wächst – aber Wohnungen fehlen

Bis zum Jahr 2035 müssten laut einer aktuellen Studie in Rheda-Wiedenbrück etwa 3350 neue Wohnungen entstehen. Bürgermeister Theo Mettenborg und der Technische Beigeordnete Stephan Pfeffer haben erläutert, welche Schwierigkeiten damit verbunden sind. mehr...


Antje Peeters ist eine der Künstlerinnen, die bei »Ins Blaue hinein!« ihre Arbeiten ausstellt. Foto:

Rheda-Wiedenbrück Bäume im Kopf und auf der Leinwand

»Ins Blaue hinein!« heißt eine neue Ausstellung in der Kreissparkasse Wiedenbrück. Vier Künstlerinnen stellen aus. mehr...


In der Business-Lounge finden alle Teilnehmer die E-Mobilität toll. Ob sie sich auch ein E-Mobil anschaffen, bleibt offen. Foto: Thomas F. Starke

Rheda-Wiedenbrück Der weite Weg zur Stromzapfsäule

Das Highlight war der Streetscooter der Deutschen Post, der mit zwei Modellen über das Stadtwerk Rheda-Wiedenbrück tageweise für Probefahrten gebucht werden kann. mehr...


Die drei erstplatzierten Damen (von links): Lorena Pauleikhoff (1.Platz), Leonie Heitz (3. Platz) und Pia Neitemeier (2. Platz) wurden im Rahmen der Feierstunde ausgezeichnet. Erstmals hatten drei junge Frauen die vorderen Plätze belegt. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Frauenpower im Handwerk

So etwas gab es noch nie beim Wettbewerb »Die Gute Form«: Drei Damen sind beim Wettbewerb der angehenden Tischler auf den Plätzen eins bis drei gelandet. mehr...


Symbolfoto. Foto: Harald Iding

Rheda-Wiedenbrück Frau bei Brand schwer verletzt

Beim Brand einer Doppelhaushälfte in der Straße In der Helle ist am Donnerstagmorgen eine Frau schwer verletzt worden. mehr...


41 - 50 von 668 Beiträgen