Rheda-Wiedenbrück Kerkhoff zieht sich aus Rheda zurück

Sechs Jahre hat der Gütersloher Gastronom und Hotelier das Café an der Schlossmühle am Steinweg 7 in Rheda geführt. Seit Anfang des Monats ist es geschlossen. Foto: Carsten Borgmeier

Das Fürstenhaus zu Bentheim-Tecklenburg muss sich einen neuen Betreiber für das Café an der Schlossmühle suchen: Andreas Kerkhoff (46) hat den Pachtvertrag zum Ende 2016 gekündigt. mehr...

Pfarrer Marco Beuermann und Kirchbaumeister Ralf Manche befüllen die neue Kapsel für den Grundstein 2016 der Wiedenbrücker Kreuzkirche. Natürlich darf darin eine aktuelle Ausgabe des WESTFALEN-BLATTS nicht fehlen. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Zwei Grundsteine für die Kirche

Es war ungewöhnlich, aber der Situation gerecht. Am Samstagnachmittag wurden im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in der evangelischen Kreuzkirche Wiedenbrück gleich zwei Grundsteine gelegt. mehr...


Ein Mann und sein Allerheiligstes: Andreas Recker ist Platzwart im Jahnstadion. Er bereitet den Rasen des SC Wiedenbrück wieder auf, wenn eine Partie tiefe Narben hinterlassen hat. Foto: Jan Gruhn

Rheda-Wiedenbrück Ein Mann fürs Grüne

An­dreas Recker, Platzwart im Jahnstadion des SC Wiedenbrück, bereitet den Rasen des Fußball-Regionalligisten auf den Winterschlaf vor. mehr...


Seine Familiengeschichte, so Pawel Popolski, »wissen doch eigentlich nur der Wenigste«. Das Reethus liebt Achim Hagemann. Foto: Petra Blöß

Rheda-Wiedenbrück Wenn der Abend schon mit Wodka beginnt

Irgendwie verrückt, dieser Achim Hagemann, aber wunderbar verrückt. Der Musiker und Komödiant im voll besetzen Reethus – ein Live-Erlebnis der außergewöhnlichen Art. Pawel Popolski macht Station in der Doppelstadt. mehr...


Maximilian Fürst zu Bentheim-Tecklenburg (rechts) will dem Vernehmen nach seine Gäste zukünftig in Clarholz begrüßen. Foto: Carsten Borgmeier

Rheda-Wiedenbrück Publikumsmagnet zieht um

Der Publikumsmagnet »Frühling im Park« wird nicht mehr am Schloss Rheda erblühen. Veranstalter Maximilian Fürst zu Bentheim-Tecklenburg (47) plant eine Neuauflage am früheren Kloster in Clarholz. mehr...


Diese drei Möpse zum Beispiel würden ihren Besitzer insgesamt 201 Euro kosten: Die Stadt führt vom 20. Oktober bis zum 17. Dezember eine Hundebestandsaufnahme durch. Hundehalter sollten ihre Tiere anmelden, um Bußgelder zu vermeiden. Foto: dpa

Rheda-Wiedenbrück Auf der Suche nach Mops und Dackel

Wer seinen vierbeinigen Begleiter noch nicht angemeldet hat, sollte das schleunigst nachholen. Ab dem 20. Oktober lässt die Stadtverwaltung nämlich den Hundebestand prüfen. mehr...


Hannes Schöner (links) und Henning Krautmacher (rechts) zeigen auf der Akustik-Tour der Höhner, dass die Band mehr kann als Karnevals­hits. Hinten: Schlagzeuger Wolf Simon. Foto: Jan Gruhn

Rheda-Wiedenbrück »Janz höösch« und trotzdem laut

Wenn sogar die sonst so zurückhaltenden Ostwestfalen noch vor der Pause nichts mehr auf den Stühlen hält, dann erledigt die Band ihren Job gut. Doch die Höhner bewiesen im Reethus, dass sie mehr können als »Viva Colonia«. mehr...


Ein 37-Jähriger soll eine junge Frau sexuell missbraucht haben – im Vollrausch. Foto: Symbol

Rheda-Wiedenbrück Sex-Missbrauch im Vollrausch

Ein ausgiebiges Zechgelage Ende Mai vergangenen Jahres endete für einen Mann aus Rheda-Wiedenbrück nun mit einer Anklage wegen sexuellen Missbrauchs und Körperverletzung. mehr...


Anna Brüggeshemke (Dritte von rechts) steht hinter der Kamera und führt auch Regie in ihrem studentischen Filmprojekt. Foto: Privat

Rheda-Wiedenbrück Das Elend vor der Kamera

»Es sind erschreckende Bilder«, erklärt Anna Brüggeshemke (21). Die Jungfilmerin aus Rheda-Wiedenbrück ist zurzeit in Spanien unterwegs, um für ihr Studienprojekt »Treue Seelen« zu drehen. mehr...


Eine Überraschung der besonderen Art gab es am Dienstag für den scheidenden Technischen Beigeordneten Gerhard Serges (Mitte): Kollegen übergaben ihm ein eigens hergestelltes Straßenschild. Foto: Stefan Lind

Rheda-Wiedenbrück Schluss nach 250 Sitzungen

25 Jahre und zehn Monate hat er »bei der Stadt und für die Stadt« gearbeitet, wie es Bürgermeister Theo Mettenborg formulierte. Jetzt hat sich der Technische Beigeordnete Gerhard Serges in die Freistellungsphase vor seinem Ruhestand verabschiedet. mehr...


461 - 470 von 635 Beiträgen
Wetter in Gütersloh
Montag, 28. Mai 2018
Gewitter, 15°C - 28°C
Dienstag, 29. Mai 2018
Gewitter, 17°C - 27°C
Mittwoch, 30. Mai 2018
Gewitter, 17°C - 26°C
Donnerstag, 31. Mai 2018
Gewitter, 18°C - 26°C
Freitag, 01. Juni 2018
Wolkig, 15°C - 25°C