Rietberg »Darauf verzichten wir nicht«

Bürgermeister Andreas Sunder (rechts) gratuliert Manfred Habig. Er ist jetzt erster stellvertretender Bürgermeister. Foto: Stefan Lind

Manfred Habig (FWG) ist neuer erster stellvertretender Bürgermeister der Stadt Rietberg. Er setzte sich am Donnerstag in einer Abstimmung im Rat gegen den CDU-Kandidaten Detlev Hanemann durch. mehr...

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Rietberger Straße in Mastholte sind am Freitag gegen 14.30 Uhr acht Personen verletzt worden. Foto:

Rietberg Acht Verletzte bei Unfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Rietberger Straße in Mastholte sind am Freitagnachmittag acht Personen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. mehr...


Symbolischer Akt: Die Feuerwehrvertreter Matthias Setter, Dietmar Holtkemper, Rietbergs Bürgermeister Andreas Sunder, Ortsvorsteher Gisbert Schnittker sowie die weiteren Wehrverantwortlichen Günter Poll, Markus Hökenschnieder und Christian Niermann setzten am Mittwochabend den ersten Spatenstich für das neue Gerätehaus in Mastholte. Foto: Petra Blöß

Rietberg Auch für ein Rettungsboot ist Platz

Am Mittwochabend setzten Vertreter der Feuerwehr, Bürgermeister Andreas Sunder und Ortsvorsteher Gisbert Schnitker den ersten Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus in Mastholte. mehr...


Beim Schulfest herrscht beste Stimmung: Hier gibt es einen Flashmob in Form eines Cupsongs. Foto:

Rietberg Gleich zwei Partys an einem Tag

1500 Gäste haben das 275-jährige Bestehen des Gymnasiums Nepomucenum Rietberg (GNR) gefeiert. mehr...


Ein echter Hingucker in Mastholte: Die amerikanische Excalibur Automobiles Corporation ging in ihrer ursprünglichen Betriebsform 1986 bankrott, die Autos, die seit 1951 gefertigt wurden, überlebten indes bestens und sind bei vielen Treffen zu sehen. Foto: Petra Blöß

Rietberg Alte Schätzchen dicht an dicht

Welch ein Erfolg für den MSC Mastholte! Die sechste Auflage des Oldtimer-Treffens auf dem Gelände der Firma Röhr geriet am Sonntag zu einer gut besuchten Veranstaltung der schönen Art. mehr...


»Der Knoten im Garn«, das ist der Titel der Skulptur einer bedürftigen Spinner-Familie des 19. Jahrhunderts. Sie wird am Sonntagabend durch Bürgermeister Theo Mettenborg und die Enkelinnen des Stifters Bruno Höner, Julia und Sophia, enthüllt. Foto: Petra Blöß

Rietberg Vom Leben und Sterben im Elend

Im Rahmen einer Feierstunde ist am Sonntag Abend in Rheda-Wiedenbrück eine Figurengruppe aus der Hand des Varenseller Künstlers Dr. Wilfried Koch offiziell enthüllt worden. mehr...


Magnet für die Kleinsten ist die Dschungel-Riesenrutsche. Schlange stehen gehört bei diesem Traumwetter natürlich dazu. Doch das stört die kleinen Besucher nicht. Foto: Petra Blöß

Rietberg Hüpfen, matschen, fröhlich sein

»Great«, strahlt Joshua (7) und tut was Kinder so gerne tun, er matscht mit seinen kleinen Fingern Wasser und Tonklumpen zusammen. Großartig findet der englische Gast im Gartenschaupark das, was da alles möglich ist. mehr...


»80 Mitarbeiter finden in der Montage- und Lagerhalle Platz«, sagt Wertkreis-Geschäftsführer Michael Buschsieweke. Foto: Wolfgang Wotke

Gütersloh Wertkreis schafft Arbeitsplätze

50 Meter lang, 7,80 Meter hoch, 30 Meter breit: die neue Montage- und Lagerhalle des Wertkreises Gütersloh steht und ist feierlich eröffnet worden. mehr...


Judith Wulf ist Inhaberin des Fachgeschäfts »Linie 2« in Isselhorst. Ende Oktober will sie einen weiteren Laden an der Rathausstraße in Rietberg eröffnen. Foto: Stefan Lind

Rietberg Bald ein Leerstand weniger

Alle beklagen sich über die Leerstände an der Rathausstraße, Judith Wulf tut etwas dagegen. Sie richtet in den früheren Räumen der AOK, Hausnummer 30, ein Bekleidungsgeschäft ein. mehr...


Manfred Habig (FWG) soll neuer stellvertretender Bürgermeister der Stadt Rietberg werden. Foto:

Rietberg Habig soll Bohnenkamp nachfolgen

Nach dem Tod Werner Bohnenkamps muss ein neuer stellvertretender Bürgermeister bestimmt werden. Wie das WESTFALEN-BLATT erfuhr, hat sich die FWG-Fraktion auf Manfred Habig geeinigt. mehr...


11 - 20 von 629 Beiträgen