Mi., 13.06.2018

Formationen des TuS Westfalia Neuenkirchen treten in der Volksbank-Arena auf »Floh-Hüpfer« zeigen ihren WM-Tanz

Die Breitensport- und Gymnastikabteilung von TuS Westfalia Neuenkirchen wird 50 Jahre alt. Aus diesem Anlass zeigen die Tanzformationen auf der Bühne der Volksbank-Arena, was sie schon alles gelernt haben, hier die Sweet Devils. Zahlreiche Zuschauer sind begeistert.

Die Breitensport- und Gymnastikabteilung von TuS Westfalia Neuenkirchen wird 50 Jahre alt. Aus diesem Anlass zeigen die Tanzformationen auf der Bühne der Volksbank-Arena, was sie schon alles gelernt haben, hier die Sweet Devils. Zahlreiche Zuschauer sind begeistert. Foto: Petra Blöß

Von Petra Blöß

Rietberg-Neuenkirchen (WB). So machen Geburtstagsfeiern ausnahmslos allen Generationen Spaß. Ein »goldiges« Jahr begeht der TuS Westfalia Neuenkirchen in diesen Monaten, die Breitensport- und Gymnastikabteilung wird 50 Jahre alt. Und der Verein würdigt dieses Jubiläum mit einer Vielzahl von Veranstaltungen, die der gesamten Palette der regelmäßigen Aktivitäten in den Unterabteilungen gerecht wird.

Nun waren es die jungen Tanzformationen, die den runden Geburtstag mit vielen Verwandten auf besondere Weise zelebrierten. Ausgewählt hatte Leiterin Marina Bäumker die weitläufigen Flächen an der Volksbank-Arena im Gartenschaupark Neuenkirchen. Auf der großen Bühne wirkten die einzelnen Gruppen fast ein wenig verloren, aber als alle gemeinsam einen fröhlichen Tanz zelebrierten erwies sich die Wahl als goldrichtig.

Überhaupt, das Areal bot auch dank der idealen Witterungsbedingungen die Möglichkeit, weitaus mehr Besucher dabei haben zu können, als es eine Sporthalle oder das Kolpinghaus getan hätten. Viele hundert Geschwisterkinder, Eltern, Großeltern, aber auch weitere Parkbesucher, die eher zufällig entlang schlenderten, nutzten die Möglichkeit, sich einen Teil oder auch die komplette Aufführung der Kinder- und Jugendtanzgruppen anzusehen.

Viele Besucher in der Volksbank-Arena

Und die hatten mächtig geprobt und noch dazu fleißig, denn selbst bei den Kleinsten im Kindergartenalter saß die Choreographie schon ganz prima. Dabei waren die Mädchen auch noch thematisch ganz aktuell, denn sie servierten, zusammengeschlossen als Gruppe »Floh-Hüpfer«, Internationales rund um die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

Die »Disco-Bienchen«, die »Glitzer-Girls« und die »Sweet Devils« füllten mühelos ein rund einstündiges Programm, in dessen Rahmen Bürgermeister Andreas Sunder offiziell mit einer kurzen Ansprache der Breitensportabteilung gratulierte. Ja, er postete sogar später ein Foto von der Veranstaltung auf seiner Homepage, versehen mit dem Lob: »Tolle Aktion von Westfalia Neuenkirchen.«

Die Moderation des Festes übernahm der Vorsitzende des Gesamtvereins Raimond Pröger. Zum Dankeschön für alle 81 Tanzkinder und als besonderes Schmankerl für die Besucherfamilien beschenkte das »Geburtstagskind« alle mit einem Auftritt der bekannten Kinderentertainerin Liselotte Quetschkommode zum Abschluss des Tages.

Als nächstes steht im Rahmen des Festjahres in der Abteilung ein großes Boule-Turnier an. Dieses ist terminiert auf den Dienstag, 10. Juli, von 16 Uhr bis 20 Uhr auf den Bahnen im Gartenschaupark. Die eigentliche, ganz offizielle Feier mit Rückblicken, Ehrungen und Ansprachen der Ehrengäste soll am Samstag, 6. Oktober, um 19 Uhr im Saal des Landgasthofes WImmelbücker stattfinden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5814597?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730031%2F