Gütersloh Wertkreis schafft Arbeitsplätze

»80 Mitarbeiter finden in der Montage- und Lagerhalle Platz«, sagt Wertkreis-Geschäftsführer Michael Buschsieweke. Foto: Wolfgang Wotke

50 Meter lang, 7,80 Meter hoch, 30 Meter breit: die neue Montage- und Lagerhalle des Wertkreises Gütersloh steht und ist feierlich eröffnet worden. mehr...

Der neu gewählten Bezirksvorstand mit Elmar Brok (links) und NRW-Landtagspräsident André Kuper (Zweiter von rechts): Christian Haase (Bundestagsabgeordneter aus Beverungen, stellvertretender Vorsitzender), Mitgliederbeauftragte Regina Feischen aus Warburg, Schriftführer Lars Brakhage aus Lippe, Vorsitzender Ralph Brinkhaus aus Gütersloh, Landtagsabgeordnete Kirstin Korte aus Minden (stellvertretende Vorsitzende), Bernd Schulze-Waltrup aus Paderborn (stellvertretender Vorsitzender) und Tim Ostermann aus Herford (stellvertretender Vorsitzender). Foto: Andreas Schnadwinkel

Ostwestfalen-Lippe CDU: 94,5 Prozent für Ralph Brinkhaus

Starkes Ergebnis für Ralph Brinkhaus: Der Bezirksvorsitzende der CDU in Ostwestfalen-Lippe ist am Samstag mit 94,5 Prozent der Stimmen in Stukenbrock (Kreis Gütersloh) wiedergewählt worden. mehr...


Die Zeltstadt auf dem Gelände der Polizeischule wird als Reserve vorgehalten. Die Zelte sind abgebaut, das Unkraut holt sich den Platz wieder. In den Sommerferien sollen hier zwei Wochen lang Schulkinder mit dem THW campen. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Zeltstadt SHS ist Geschichte

Die Zeltstadt auf dem Gelände der Polizeischule ist Geschichte. Ein Jahr lang waren hier Flüchtlinge aufgenommen worden. Die Leichtbauhallen sind abgebaut, das Land hält die Fläche nur noch als Reserve vor. mehr...


Der Entlassjahrgang der Lisa-Tetzner-Schule hat während der Abschlussfeier am Freitag noch einmal seine volle Kreativität entfaltet und mit Stand-Up-Theater, Bilderrätsel, Quiz und Sockentheater für einen kurzweiligen Abschied gesorgt. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock »Ein Hoch auf uns«

Lisa-Tetzner-Schule Schloß Holte-Stukenbrock schickt 48 Entlassschüler in ein neues Lebenskapitel: Es ist ein besonderer und leistungsstakrer Jahrgang. mehr...


Autor Dr. Siegfried Kosubek (74) mit seinem neuen Werk. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Pfeiler der Gesellschaft

Der Pädagoge und langjährige Leiter der Volkshochschule Schloß Holte-Stukenbrock, Dr. Siegfried Kosubek, präsentiert sein neues Buch mit dem Titel »Unser Leben mit den Werten«.  mehr...


Fahrlehrer Detlef Riewenherm. Foto: Monika Schönfeld

Ostwestfalen-Lippe Fahrschüler warten lange auf Prüftermine

Sie geben Vollgas, um die Fahrschule zu durchlaufen, stecken dann aber unversehens im Stau. Der TÜV kann nicht so viele Prüftermine anbieten, wie gebraucht werden. Fahrschüler, Fahrlehrer und Eltern sind auf 180. mehr...


93 Schülerinnen und Schüler der Realschule haben gestern in der Aula des Gymnasiums ihre Abschlusszeugnisse bekommen. Foto: Matthias Kleemann

Schloß Holte-Stukenbrock »Erfolg hat der Teamplayer«

Der Fußball musste herhalten, als Vergleich für das Streben nach Erfolg, für den Etappensieg, für Kraft, Ausdauer, Nerven und Kreativität. mehr...


Ab und zu stößt Vater Thorsten auf dem Golfplatz zu Ron Cedric Reinert, um ihn moralisch zu unterstützen. Nach siebeneinhalb Stunden ist der Abiturient mittags zwar durchgeschwitzt, hat seine müden Beine aber wieder unter Kontrolle. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock In der Dämmerung geht’s nach Gehör

Das Tee war gerade so zu sehen. Der Abschlag um 4.10 Uhr gelang. Das Ziel seines Golfballs hat Ron Cedric Reinert die ersten sechs Schläge nach Gehör bestimmt. mehr...


Der Friedhof in Schloß Holte: Möglicherweise wird die Staatsanwaltschaft Bielefeld hier in Kürze Gräber öffnen lassen, um Verstorbene von Rechtsmedizinern auf Blei und andere Gifte untersuchen zu ­lassen. Foto: Wolfgang Wotke

Schloß Holte-Stukenbrock/Bielefeld Vergiftete Pausenbrote: Exhumierungen immer wahrscheinlicher

Werden jetzt Gräber Verstorbener geöffnet, die möglicherweise ebenfalls Opfer von Giftanschlägen in einer Firma in Schloß Holte-Stukenbrock geworden sind? mehr...


Helden wissen, wann sie gehen müssen: Die Abiturienten haben am Mittwoch noch einmal richtig aufgedreht, damit sie nicht vergessen werden. Am 6. Juli bekommen sie ihre Zeugnisse. Und dann hat jeder der Helden seine eigene Mission. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Helden stürmen das Gymnasium

Heldenhaft ist das: Bevor die Abiturienten in Schloß Holte-Stukenbrock ihre Zeugnisse bekommen, kehren sie zurück, um sich mit viel Tamtam von ihrer alten Penne zu verabschieden. mehr...


31 - 40 von 1514 Beiträgen