Mi., 27.12.2017

Gisbert Lüke gibt die stellvertretende Leitung der Feuerwehrschule in jüngere Hände Hauptbrandmeister bleibt in Löschzügen aktiv

Dank an (von links) Gisbert Lüke, Beate Lüke, Monika Hildebrandt und Wolfgang Hildebrandt übermittelte Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper.

Dank an (von links) Gisbert Lüke, Beate Lüke, Monika Hildebrandt und Wolfgang Hildebrandt übermittelte Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper.

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Im Beisein zahlreicher Führungskräfte aus dem Kreisfeuerwehrverband wurden verdiente Feuerwehrmänner verabschiedet. Einer davon ist Gisbert Lüke (Jahrgang 1962), der sein Amt als stellvertretender Leiter der Kreisfeuerwehrschule in jüngere Hände abgibt.

Dem aktiven Dienst in der Feuerwehr bleibt der Hauptbrandmeister aber treu, in seinem Heimatort beim Löschzug Schloß Holte und in der Doppelmitgliedschaft im Löschzug Kaunitz. Seine Feuerwehrkarriere begann er 1995 in Kaunitz. Für die Feuerwehr Verl und die Feuerwehr Schloß Holte-Stukenbrock ist er seit 2006 für die Organisation und Durchführung der Truppmann-Ausbildung verantwortlich. Wie wichtig ihm die Nachwuchsarbeit ist, zeigt sich in seiner eigenen Familie. Seine drei Kinder haben das Feuerwehr-Gen geerbt und sind ebenfalls aktiv. Beim jährlichen Leistungsnachweis der Feuerwehren im Kreis Gütersloh ist Gisbert Lüke als Schiedsrichter aktiv und hat diesen selbst schon 13-mal erfolgreich absolviert.

Seit dem Jahr 2002 ist er an der Kreisfeuerwehrschule als Ausbilder tätig und zeichnet verantwortlich für die Bereiche »Tragbare Leitern« und »Brand- und Löschlehre«. Im Jahr 2005 übernahm er dann zu all den vorgenannten Tätigkeiten die Aufgabe als Stellvertretender Schulleiter. Hier erfolgte schnell die Übernahme seiner Steckenpferde im Bereich der Organisation und Durchführung der beiden Lehrgänge »F-II – Truppführer« und »F-II – Fortbildung« als sogenannter Chefausbilder und federführender Ausbildungsleiter. Für sein vorbildliches Engagement wurde er im Jahr 2011 mit dem Feuerwehrehrenkreuz des Deutschen Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5381839?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F