Fr., 29.12.2017

Stadtführer aus Schloß Holte-Stukenbrock stellen Programm für 2018 vor Schöne Plätze ohne Anmeldung

Die Stadführer der Volkshochschule (VHS) stellen ihr Programm für 2018 vor: (von links) Andreas Köhler, Ulrike Schröder und Sprecher Otmar Lüke. Die VHS bietet den Stadtführern Raum für ihre monatlichen Treffen.

Die Stadführer der Volkshochschule (VHS) stellen ihr Programm für 2018 vor: (von links) Andreas Köhler, Ulrike Schröder und Sprecher Otmar Lüke. Die VHS bietet den Stadtführern Raum für ihre monatlichen Treffen. Foto: Bernd Steinbacher

Von Bernd Steinbacher

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Wandern, Radfahren, gut speisen und viel Wissenswertes über die Stadt erfahren – die Stadführer haben gestern ihr Programm für das kommende Jahr vorgestellt.

Die Stadtführer der Volkshochschule setzen auf bewährte Angebote wie die große Stadtrundfahrt durch alle Stadtteile (am 21. April, und am 27. Oktober) und eine Planwagenfahrt durch die blühende Heide, aber auch auf Neues wie die monatliche Wanderung oder Radtour.

Jeden ersten Mittwoch im Monat werden künftig Wanderungen oder Fahrradtouren angeboten. Treffpunkt ist dazu immer der Bahnhofsvorplatz. Die Uhrzeit steht mit 13 Uhr in den dunklen Monaten und 14 Uhr von März bis Oktober bereits fest. Die Ziele werden erst kurzfristig, auch Im WESTFALEN-BLATT, veröffentlich. Wichtig ist den Stadtführern, darauf hinzuweisen, dass die Wanderungen über maximal sechs Kilometer gehen und die Radtouren über maximal 20 Kilometer. »Anmeldungen dafür sind nicht nötig. Wir treffen uns einfach«, sagt Stadtführerin Ulrike Schröder. »Und wir kommen immer im Hellen zurück.« Sie sei gespannt, wie das neue Angebot angenommen wird.

Otmar Lüke, Sprecher der Stadtführer, ergänzt bei der Vorstellung des Programms, dass er mehrfach angesprochen worden sei, dass bisherige Radtouren besonders älteren Menschen zu lang gewesen seien. Diese künftigen Wanderungen und Radtouren seien für Kinder kostenfrei.

Schäferin erzählt

Bei allen anderen Angeboten ist eine Anmeldung erforderlich, denn es steckt doch ein größerer Organisationsaufwand dahinter. Geschichten über Schmuggler, über die Grenze zwischen Lippe und die alten Grenzsteine können die Teilnehmer an der Winterwanderung am Samstag, 17. Februar, von 12 bis 17 Uhr, erfahren. Treffpunkt ist an der Pfarrkirche in Stukenbrock, eingekehrt wird im Anschluss in der ehemaligen Schmugglerkneipe »Bartholdskrug« in Lipperreihe.

Die Heidschnucken-Schäferei in Hövelhof ist Ziel einer Busfahrt am Mittwoch, 14. März, 14 bis 17.30 Uhr. Schäfermeisterin Renate Regier hat viel Wissenswertes über ihre Arbeit zu erzählen.

Gleich drei Veranstaltungen drehen sich um Kräuter. Giesela Hörster gibt ihr Wissen weiter. Die Veranstaltungen finden am Mittwoch, 16. Mai, 16 bis 19 Uhr, 9. Juni, 16 bis 17 Uhr, und am Samstag, 23. Juni, von 16 bis 19 Uhr, statt.

Auf Plattdeutsch

Nicht nur für Freunde der plattdeutschen Mundart dürfte die Tour »Mit dem Fahrrad durch die Bauerschaft Liemke mit plattdeutschen Dönekes« am Samstag, 19. Mai, von 14 bis 17 Uhr sein. Ingrid Henrichs gibt einen Einblick in vergangene und moderne Zeiten.

Am Samstag, 26. Mai, können interessierte Radfahrer die St.-Heinrich-Kirche in Sende besichtigen, danach den Hof Dolleschel und anschließend im Spargelhof Große-Wächter Station machen.

Wenn die Heide blüht, laden die Stadtführer ebenfalls ein. Vorausgesetzt der Truppenübungsplatz ist geöffnet, führen insgesamt drei Touren in die Heide. Mit dem Planwagen am Samstag, 18. August, mit dem Fahrrad am Samstag, 25. August, zur Fischerhütte in Bad Lippspringe, und am Sonntag, 26. August durch die Senne zum Prinzenpalais in Bad Lippspringe.

Wieder im Programm ist die Nikolauskutschfahrt durch den Holter Wald. am Sonntag, 8. Dezember. Informationen zu den Angeboten der Stadtführer und Anmeldung unter Telefon 05207/2634.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5385984?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F