Di., 06.03.2018

Comedy zum Weltfrauentag lässt Tränen kullern Pillen, Push-Up und Prosecco

Dem »kleinen Laster« Shopping widmet sich Sia Korthaus, die mit ausladender Gestik redet, wie ihr der Schnabel gewachsen ist. Sie sieht nicht nur umwerfend gut aus, sondern überzeugt durch ihr schauspielerisches Können.

Dem »kleinen Laster« Shopping widmet sich Sia Korthaus, die mit ausladender Gestik redet, wie ihr der Schnabel gewachsen ist. Sie sieht nicht nur umwerfend gut aus, sondern überzeugt durch ihr schauspielerisches Können. Foto: Uschi Mickley

Von Uschi Mickley

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Lachtränen kullern und tosender Beifall hallt am Samstagabend durch die Aula am Gymnasium. Zum Weltfrauentag ist es der Kulturbeauftragten Anja Martin gelungen, gleich drei hochkarätige Komödiantinnen für die städtische Veranstaltungsreihe »Glanzlichter« zu gewinnen.

Erstmalig gastieren Lioba Albus, Maria Vollmer und Sia Korthaus gemeinsam in Schloß Holte-Stukenbrock vor 420 Zuschauern. Die drei sehr unterschiedlichen Ladies entfachen mit Ausschnitten aus ihren Soloprogrammen ein Feuerwerk der guten Laune.

Liebenswert spießige Plaudertasche

Zunächst gehört die Bühne Lioba Albus, die schon mehrfach in der Stadt aufgetreten ist. Von der ersten Sekunde wird sie in ihrer Rolle als liebenswert spießige Plaudertasche Mia Mittelkötter mit Faltenkleid und Handtasche gefeiert. »Wenn drei Wuchtbrummen ihre Kulturtage haben, dann gibt es nichts zu lachen«, ruft sie in die Aula. Sogleich bricht schallendes Gelächter aus. Ihrem scharfzüngigen Humor kann sich niemand entziehen. Selbst vor dem durch die »Me-Too-Debatte« aktuell gewordenen Thema sexuelle Belästigung macht sie nicht Halt. Sie hat sogar hilfreiche Tipps parat. »Da die meisten Sexisten Homophobe sind, kann ein unter den Rock geschobenes warmes Würstchen gute Dienste leisten.« Doch nicht nur auf die Männer, auch auf die Bundeskanzlerin, die sich Herren-Jackets über ihre »Stoßdämpfer« zieht, hat sie es abgesehen. »Von wegen Angela Merkel wird von Gauland gejagt, dafür müsste sie doch erst einmal aufstehen.«

Herzfrischend präsentiert sich Maria Vollmer mit Kostproben aus ihrem Solo-Programm »Pillen, Push-Up und Prosecco« als facettenreiche Künstlerin. Eindrucksvoll beweist sie, dass sie von Kopf bis Fuß eine echte Comedy-Granate ist und erntet einen Lacher nach dem anderen. Als überdrehte Reihenhausbesitzerin aus Köln-Nippes spottet sie über ihren Mann Rainer, der einen Kettensägenführerschein machen will. Temporeich zeigt sie ihr Tanztalent mit Zeitungsrollen, begleitet sich am Xylofon und singt umgedichtete Lieder. Mit »Tausendmal frisiert« spielt sie auf Rainers Geheimratsecken an und das Publikum stimmt begeistert mit ein. Besonders spitzzüngig hat sie es auf späte Väter abgesehen und gibt den Frauen damit wohl Balsam auf die Seele. »Als Pflegefall zum Abiball«.

Das kleine Laster heißt Shopping

Dem »kleinen Laster« Shopping widmet sich Sia Korthaus, die mit ausladender Gestik redet, wie ihr der Schnabel gewachsen ist. Sie sieht nicht nur umwerfend gut aus, sondern überzeugt durch ihr schauspielerisches Können. Die überwiegend weiblichen Zuschauer amüsieren sich köstlich, als sie von ihren skurrilen Reiseerlebnissen erzählt. In New York blieben Einkaufserlebnisse aus, schon an der ersten Straßenecke wurde das Geld geklaut. Ein schöneres Laster sei aber das Essen, was die Komödiantin veranlasste, über das Heilfasten, oder das »Sperrmüllrausstellen des alten Fetts«, wie sie es formulierte, zu berichten. Schlüpfrig wird es, als sie das Älterwerden aufs Korn nimmt. »Der Papa kann nicht mehr. Er fühlt sich wie ein Renten-Rammler.«

Die Zuschauer Jens Degener aus Bielefeld und Frank Bruning aus Werther, die anstelle ihrer erkrankten Ehefrauen geballte Frauenpower erleben dürfen, sind sich einig, dass sie selten so gelacht haben. Mit den Attacken auf die Männerwelt können sie gut umgehen. »Das ist Comedy auf hohem Niveau. Brisante Themen wurden knackig verpackt.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5569590?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F