Steinhagen Wenn der Kloas kommt

Weihnachten 1942 bei der Pfarrersfamilie Maschke, fotografiert von Pfarrer Otto Maschke selbst: Hilde Maschke spielt mit den Kindern Gertraud und Martin (9) Flöte, die Jüngste, Ulla, schaut ins Bilderbuch. Bescherung war Heiligabend.    Foto: Repro Bluhm-Weinhold

Heute liegen Geschenkeberge unter dem Baum – Playstation, Smartphone, Barbie, Playmobil... Aber wie war das früher? Und wer ist eigentlich Kloas, von dem in einem Buch die Rede ist? mehr...

Die Stadt Harsewinkel und die Gemeinde Steinhagen machen gemeinsame Sache: (vorne von links) Sabine Amsbeck-Dopheide (Bürgermeisterin Harsewinkel) und Klaus Besser (Steinhagens Bürgermeister) sowie (hinten von links) Esther Beckmann-Jahrsen (Zentrale Vergabestelle Harsewinkel), Heinz Niebur (Fachbereichsleiter Harsewinkel) und Jens Hahn (Fachbereichsleiter Steinhagen). Foto: Stadt Harsewinkel

Harsewinkel/Steinhagen Stadt unterstützt Gemeinde Steinhagen

Von Januar an wird die Zentrale Vergabestelle der Stadtverwaltung Harsewinkel mit der Gemeinde Steinhagen zusammenarbeiten. mehr...


Nach dem Brand im Grillwerk möchte Inhaber Daniel Walkenhorst nun in Künsebeck neu starten. Foto: Sara Mattana

Steinhagen/Halle Grillwerk zieht nach Künsebeck

Nach dem Brand seines Burger-Lokals Grillwerk in Steinhagen hat Daniel Walkenhorst in Künsebeck einen neuen Standort gefunden: Im Frühjahr eröffnet er im früheren Achmann’s. mehr...


Der Herr Doktor gibt sich die Ehre: In Steinhagen lehrt Wladimir Klitschko allerdings nicht die klassischen Unterrichtsfächer, sondern spricht mit Schülern darüber, wie man sich »durchboxt«. Foto: MG RTL D/Rald Juergens

Steinhagen Klitschko lehrt am Gymnasium

»Der Vertretungslehrer« heißt eine neue Doku beim Fernsehsender Vox – und das ist niemand geringerer als Boxchampion Wladimir Klitschko. Seine Schüler: Steinhagener Gymnasiasten. mehr...


Musikschulleiterin Olga Teske (rechts) übergibt die Spenden aus dem Musik-Marathon an Sonja Mursch von der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft. Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen Kinder spielen für Kinder

622 Euro an Spenden für Kinder, die an Multipler Sklerose erkrankt sind: Das ist der Erfolg des Musikmarathons, den Musiklehrerin Olga Teske mit einigen Mitstreitern organisiert hatte. mehr...


23.000 Medien im Bestand: Regina Howorek liest gerne Krimis. Die gebürtige Leipzigerin leitet die Bibliothek seit 1990. Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen »Bibliothek als kulturelle Institution«

Eine Ära geht zu Ende: Regina Howorek (65), seit 1990 Steinhagens Gemeindebibliothekarin, verabschiedet sich Ende des Jahres in den Ruhestand. mehr...


Die Spitze des Pferdesportvereins Steinhagen-Brockhagen-Hollen ist wieder komplett: Das neue Führungsduo des PSV bilden Lars Kampmann (links) und Peter Pixa, im Bild mit Pressesprecherin Marleen Kottmann. Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen Neue PSV-Spitze fest im Sattel

Lange hat die Suche nach ihm gedauert, nun ist mit Lars Kampmann (45) ein neuer Vorsitzender des Pferdesportvereins (PSV) Steinhagen-Brockhagen-Hollen gefunden. mehr...


Auf dass das Haus voll werde (von links): Mit großem Helau haben die Cronsbachfunken Manuel Meyer, Friederike Schmedkord, Nicole Borgelt, Renée Schnitzer und Präsident Ingo Eßler jun. (vorne) die Karten für ihre Prunksitzung am 10. Februar 2018 verkauft. Foto:Eische Loose

Steinhagen Karten für die Prunksitzung heiß begehrt

Mitten in der Adventszeit freut sich der Karnevalsclub Cronsbachfunken (KCCF) schon auf Karneval – und mit ihm viele Steinhagener. Denn die Karten für die Prnksitzung sind heiß begehrt. mehr...


Biblische Texte, Gedichte und einen wunderbaren Sopran hat Rebecca Eberle zum fünften Adventssingen beigetragen, während ihr Ehemann und Vorsitzender des Archivs Mathias Eberle alle Lieder auf dem Beyer-Harmonium begleitete. Foto:Eische Loose

Steinhagen Das Harmonium spielt dazu

Das Apostolische Archiv in Brockhagen lud zum Adventssingen ein – und mehr als 30 Besucher kamen, um einen besinnlichen Nachmittag mit schönen Klängen zu erleben. mehr...


Erika Puhlmann mit Enkelin Ella, Gastgeber Saeid Ranjbaran, Monika Wölke, Anneliese Keil und Monir Mahi (von links) öffnen gemeinsam mit zahlreichen Besuchern das 18. Türchen des Lebendigen Adventskalenders. Foto:Sara Mattana

Steinhagen Gut integriert in der Gemeinde

In seiner Heimat Iran ist Saeid Ranjbaran als Christ verfolgt worden. Als Flüchtling kam er nach Brockhagen und ist dort gut integriert. Nun gestaltete er den Lebendigen Adventskalender mit. mehr...


51 - 60 von 843 Beiträgen
Wetter in Gütersloh
Dienstag, 16. Januar 2018
Regenschauer, 2°C - 6°C
Mittwoch, 17. Januar 2018
Schneeschauer, 0°C - 3°C
Donnerstag, 18. Januar 2018
Regen, 1°C - 7°C
Freitag, 19. Januar 2018
Schneeschauer, 1°C - 4°C
Samstag, 20. Januar 2018
Stark bewölkt, -1°C - 2°C