>

Do., 07.12.2017

Nelja Kotljar (48) bezieht im Januar ihre Praxisräume im MVZ Steinhagen Neue Fachärztin im Ortskern

Kardiologe Dr. Norbert Buhr hat vom 2. Januar 2018 an wieder Verstärkung unter dem Dach des MVZ Steinhagen: Dann beginnt dort Nelja Kotljar, Fachärztin für Innere Medizin. Die 48-Jährige freut sich auch auf neue Patienten.

Kardiologe Dr. Norbert Buhr hat vom 2. Januar 2018 an wieder Verstärkung unter dem Dach des MVZ Steinhagen: Dann beginnt dort Nelja Kotljar, Fachärztin für Innere Medizin. Die 48-Jährige freut sich auch auf neue Patienten. Foto: Volker Hagemann

Von Volker Hagemann

Steinhagen/Bad Oeynhausen (WB). Ein neues Gesicht trägt künftig zur hausärztlichen Versorgung in Steinhagen bei: Nelja Kotljar beginnt am 2. Januar 2018 als Ärztin im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Steinhagen.

Die 48-Jährige ist ausgebildete Fachärztin für Innere Medizin und seit mittlerweile mehr als 20 Jahren im medizinischen Bereich tätig. Im MVZ Steinhagen wird sie somit Nachfolgerin von Dr. Peter Fischer, der wie berichtet zum 1. Januar in die Räume der »Familienpraxis Steinhagen« von Robert Zimmermann und Dr. Tillmann Bode an die Bahnhofstraße umzieht.

Medizinische Weiterbildung in Bad Oeynhausen absolviert

Nelja Kotljar stammt gebürtig aus der Ukraine. Dort absolvierte sie auch ihr Medizinstudium und war danach an einem Kinderkrankenhaus beschäftigt. »Als ich 1998 schließlich nach Deutschland kam, habe ich mich zunächst weiterhin vor allem der Kinderheilkunde gewidmet«, berichtet die 48-Jährige, die heute in Bielefeld lebt. Gleichzeitig hat sie ihr medizinisches Fachwissen nochmals erweitert, absolvierte etwa in Bad Oeynhausen ihre Weiterbildung zur Fachärztin. »Bis 2014 arbeitete ich dort am Krankenhaus, das in Trägerschaft der Mühlenkreiskliniken geführt wird.«

Auch danach während ihrer Zeit als Stationsärztin im Reha-Zentrum Bad Salzuflen erweiterte Kotljar ihren beruflichen Horizont: »Als Reha-Zentrum der Deutschen Rentenversicherung Bund ging es für meine Patienten darum, ihre Arbeitsfähigkeit nach und nach wiederherzustellen.«

Auch neue Patienten sind willkommen

Nun also der Wechsel nach Steinhagen: »Ich wollte mich verändern, freue mich hier auf das gesamte medizinische Spektrum, das ich als Fachärztin für Innere Medizin bei meinen Patienten abdecken kann«, sagt sie. Unter dem Dach des MVZ Am Pulverbach hat sie ihre Praxisräume künftig mitten im Steinhagener Ortskern – Tür an Tür mit ihrem Kollegen Dr. Norbert Buhr, der im MVZ als Internist mit Schwerpunkt Kardiologie arbeitet. Seit 2009 besteht das MVZ inzwischen in Steinhagen, in dem Kardiologie und Hausärztliche Versorgung in Praxisgemeinschaft zusammenarbeiten. Träger ist die Schüchtermann-Klinik Bad Rothenfelde. »Wir sind als Ärzte also Angestellte«, erklärt Nelja Kotljar. Einen Teil von Dr. Peter Fischers Patienten wird sie übernehmen, einen weiteren Patientenstamm möchte sie sich nach und nach noch aufbauen.

Immer wieder ein Thema bei Patienten: Lässt sich die klassische Schulmedizin in manchen Fällen auch durch Naturheilkunde oder – wie etwa bei Kotljars Vorgänger Peter Fischer – Homöopathie ergänzen? »Das kommt natürlich immer erst einmal auf das Krankheitsbild an«, sagt die Fachärztin. »Ich spreche darüber auf Wunsch mit meinen Patienten. Ich möchte niemanden zu einer Behandlungsmethode zwingen, nichts durchboxen, sondern gemeinsam mit dem Patienten arbeiten«, erklärt sie.

Sprechstunden sollen noch optimiert werden

Bis Nelja Kotljar im Januar offiziell ihre Arbeit in Steinhagen beginnt, will sie sich in den kommenden Tagen und Wochen mit dem etwa zehnköpfigen MVZ- Team zusammensetzen. »Es gibt ja Einiges zu organisieren, etwa bei den Sprechstunden. Wir überlegen, zum Beispiel für Berufstätige eine veränderte Sprechstunden morgens oder abends anzubieten und die Öffnungszeiten an deren Bedürfnisse etwas anzupassen«, plant die Ärztin. Termine können aber schon jetzt vereinbart werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5341145?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198389%2F2516077%2F