Verl Damit die Schränke bunter werden

Julia und Marcel Lipps freuen sich auf die Premiere des Secondhand-Modemarktes in der Ostwestfalenhalle. Mehr als 100 Händler werden dazu erwartet. Foto: Renate Ibeler

Der erste Secondhand-Modemarkt in der Ostwestfalenhalle feiert am kommenden Wochenende Premiere. Und das gleich mit viel mehr Anbietern, als die Organisatoren Julia und Marcel Lipps ursprünglich erwartet haben. mehr...

Daumen hoch, Daumen runter: In der Ratssitzung am Donnerstag gibt es unter anderem eine Mehrheit für die Senkung der Grundsteuern A und B sowie dafür, 100.000 Euro in den Haushalt einzustellen, um das ÖPNV-Konzept voranzubringen. Keine Mehrheit hingegen findet sich für den Antrag der FDP, auch die Gewerbesteuer zu senken. Auch die SPD kann sich nicht durchsetzen mit ihrem Kompromissvorschlag, statt alle Kita-Jahre beitragsfrei zu stellen zumindest eins kostenlos anzubieten. Foto: Schwabe, Mukherjee, dpa

Verl Von »Unverschämtheiten« und »weißen Schimmeln«

Hitzig geht es zu bei der Haushaltsplanverabschiedung im Rat. Worte wie »Antrag mit gewissem Unfuggehalt« oder »absolute Unverschämtheit« fallen. mehr...


Zahlreiche Haushalte und Firmen vom Netz abgeschnitten: Stromausfall: Verl wacht im Dunkeln auf

Verl Stromausfall: Verl wacht im Dunkeln auf

Ein Großteil Verls ist am Freitagmorgen von 6.15 Uhr an vom Strom abgeschnitten gewesen. Der Grund war offenbar ein defektes Erdkabel im Bereich Schwalbenweg/Teutoburger Straße in Kaunitz. mehr...


Im Stück spielen Sebastian Hensler (vorne links) und Ulrike Schönau (vorne rechts) das Ehepaar Ecker, dessen Tochter bald heiraten wird. Sie freuen sich genau wie Hendrik Diermann (hinten von links), Katharina Strieker, Raimund Diermann, Brigitte Fortkord, Niklas Merz, Nicole Aschhoff, Paula Möller, Klaus Bockholt, Simon Jakobi und Maria Schröder auf die Premiere am 3. März. Foto: Andreas Berenbrinker

Verl Der schönste Tag im Leben?

Die Hochzeit, der schönste Tag im Leben. Da muss alles passen, insbesondere das Brautkleid. Wenn sich aber die Theatergruppe der Kolpingsfamilie diesem Thema widmet, sind Irrungen und Wirrungen sowie Lacher programmiert. Am Wochenende beginnt der Vorverkauf für das Stück »Das perfekte Brautkleid«. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Verl Stromausfall in Verl

In weiten Teilen von Verl ist am Freitagmorgen der Strom ausgefallen. Besonders betroffen war Kaunitz. Grund ist laut Stadtwerk Verl eine Mittelspannungsstörung. mehr...


»Hexenfreund« ist nur eines von zahlreichen Büchern, das die 14 Lesepaten der Bibliothek Verl gerne vorlesen. »Die Eisenbahn-Oma« von Paul Maar, aber auch Märchen sind Lieblingsbücher vieler Kinder. Leider nutzen immer weniger die Angebote. Foto: Kerstin Eigendorf

Verl Vorlesen nicht mehr so gefragt

Früher sind die Vorlese-Angebote in der Verler Bibliothek ausgebucht gewesen. Heute sind die Lesepaten manchmal froh, wenn vier, fünf Vorschulkinder vor ihnen sitzen. An manchen Terminen sind es sogar nur ein oder zwei Kinder. Das macht Bibliothekarin Bianca Klimmek Sorge. mehr...


Auch wenn das Stück mit dem berühmten Märchen wenig zu tun hat: Der Biss in den Apfel darf in der Aufführung der Gesamtschüler nicht fehlen. Foto: Renate Ibeler

Verl Schneewittchen mal anders

Die rabiate Mutter zwingt ihre Tochter zum Putzen. Sie nimmt ihr gewaltsam Bücher weg, um sie am Lesen und Lernen zu hindern. Außerdem will sie bestimmen, wen sie heiraten soll. mehr...


In der gemeinsamen Wohnung freut sich Martin Bokel von der Laienspielschar der Kolpingsfamilie Kaunitz darüber, dass seine Freundin ihn bei seinem Hobby unterstützt. Foto: Manuela Fortmeier

Verl Alles wegen Papa

Wenn Martin Bokel schelmisch lacht, ist sofort klar: ganz der Papa. Das Nachwuchstalent tritt bei der Kaunitzer Laienspielschar in die Fußstapfen seines Vaters Klaus Bokel. Und damit liegt die Messlatte hoch. mehr...


Patrick Bullermann (Jugendamt), Schulsozialarbeiterin Ann-Christine Schmidt, Dirk Hildebrandt (Fachbereichsleiter Schule, Sport und Kultur) und Kai Treptow (Arbeiterwohlfahrt) laden zur Berufs-Informations-Messe im Schulzentrum ein. Foto: Matthias Kleemann

Verl Betriebe bewerben sich

Ging es noch vor einigen Jahren für die Schüler darum, einen Betrieb zu finden, der noch einen Ausbildungsplatz frei hat, so ist es jetzt eher umgekehrt: Die Betriebe sind – zum Teil händeringend – auf der Suche nach Schülern, die noch unschlüssig sind, welchen Beruf sie ergreifen wollen. mehr...


Felix Tönsfeuerborn aus Sürenheide ist stolz auf Madlen: Die 15 Jahre alte Kuh der Rasse Holstein-Friesen hat bislang fast 147.000 Liter Milch gegeben. Foto: Carsten Borgmeier

Verl Madlen gibt kreisweit die meiste Milch

Die kreisweit leistungsfähigste Kuh heißt Madlen und lebt auf dem Hof Tönsfeuerborn in Sürenheide. Nach Angaben ihrer Eigentümer hat das 15 Jahre alte Rind der Rasse Holstein-Friesen bislang insgesamt fast 147.000 Liter Milch gegeben. mehr...


1 - 10 von 790 Beiträgen
Wetter in Gütersloh
Sonntag, 18. Februar 2018
Heiter, -1°C - 6°C
Montag, 19. Februar 2018
Stark bewölkt, 0°C - 6°C
Dienstag, 20. Februar 2018
Wolkig, 0°C - 6°C
Mittwoch, 21. Februar 2018
Heiter, -1°C - 5°C
Donnerstag, 22. Februar 2018
Sonnig, -2°C - 3°C