Verl Gemeinsam mitfiebern

Mit dem Spiel gegen Mexiko am 17. Juni beginnt auch das Public Viewing in der Schützenhalle. Auf eine schöne Weltmeisterschaft freuen sich (von links) Ben Söndgerath, Dennis Banze (Stadtwerk Verl), Florian Hermes, Jens Kleinegräber, Bürgermeister Michael Esken, Jungschützenmeister Simon Rieckhaus sowie Patrick Dalkmann (Stadtmarketing) . Foto: Andreas Berenbrinker

In zwei Wochen ist es soweit: Deutschland bestreitet sein erstes Gruppenspiel der Fußball-Weltmeisterschaft gegen Mexiko. Die Gilde-Jungschützen sind wieder mit ihrem Rudelgucken dabei und haben sich in diesem Sommer die Stadt Verl und das Stadtwerk mit ins Team geholt. mehr...

Viel ist nicht mehr übrig: Der alte Ratssaal muss aus Platzmangel weichen. Bald entsteht ein neuer Anbau. Foto: Eigendorf

Verl Ratssaal ist bald Geschichte

Die Abrissarbeiten hinter dem Rathaus sind in vollem Gange. Anfang der Woche begann die Abbruchfirma mit der Entkernung des einstigen großen Sitzungssaals und der Bagger rollte an. mehr...


Die Doppelhaushälfte Zum Meierhof 17 - 19 wird eine Jugendhilfeeinrichtung.

Verl Wohngruppen für Jugendliche

In den 90er-Jahren errichtet, hat das Doppelhaus Zum Meierhof 17 - 19 bereits eine wechselvolle Geschichte erlebt. Zu Beginn wurden Spätaussiedler aus der ehemaligen Sowjetunion darin untergebracht, später diente es vorübergehend als Kindertagesstätte. mehr...


Erneut ist Verl besonders betroffen bei einem Sturm: Viele Verler werden sich am Dienstagabend an den schweren Sturm im Juli 2017 erinnert haben. Der Radweg zwischen Verl und Sende war am Mittwoch noch an einigen Stellen unpassierbar. Foto: Andreas Berenbrinker

Verl Sturm war kurz, aber heftig

Der Sturm am Dienstagabend hat in Verbindung mit Starkregen und Hagelschlag in Verl zu 67 Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr geführt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Verl Waldgebiet am Ölbach nach Gewitterschäden gesperrt

Das Gewitter am Dienstagabend hat im Wald am Ölbach erhebliche Schäden angerichtet. Mehrere Bäume sind umgestürzt, andere weisen starke Schäden auf. mehr...


Mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft sowie Bürgern im Rücken gibt Bürgermeister Michael Esken (Mitte) den Radweg mit dem obligatorischen Schnitt offiziell frei. Foto: Andreas Berenbrinker

Verl 350 Meter langes Mosaiksteinchen

Der erste Abschnitt des neuen Radweges an der Vogelsiedlung in Verl ist eröffnet worden. 2019 geht’s mit dem Bau weiter. mehr...


Auf der Schienenstrecke zwischen Gütersloh und Hövelhof rollen Güterzüge durch Verl und hin und wieder auch mal ein Personen-Sonderzug. Sollte das Projekt Wirklichkeit werden, könnten hier autonom fahrende Schienenbusse unterwegs sein. Foto: Kerstin Eigendorf

Verl »Projekt mit Leuchtturmcharakter«

Der Hauptausschuss in Verl berät das Projekt der autonom fahrenden Züge im Rahmen des Projekts »ZukunftsBahnOWL«. mehr...


Farid Cherradi (33, links) und Hanke Kudra (42) von der Rietberger Zimmerei Brüggenjürgen bessern mit fünf Holzbalken aus Kiefer und Tanne den am Edeka-Markt beschädigten Dachstuhl aus. Die Statik der 1988 errichteten Immobilie ist intakt. Foto: Carsten Borgmeier

Verl Gesamte Ware muss auf den Müll

Der in der Nacht zu Montag gesprengte Geldautomat am Edeka-Markt in Verl verursacht einen Schaden in Höhe von 550.000 Euro. mehr...


In Avenwedde-Bahnhof wurde die Bahnunterführung durch den Starkregen überschwemmt. Foto: Guido Vogels

Verl/Gütersloh Starkregen flutet Straßen

Gewitter, Starkregen und Hagel haben am Dienstagabend in Verl und Gütersloh zu Einsätzen geführt. mehr...


Die Post schließt ihre Schalter in dem Gebäude an der Marktstraße und zieht in den Edeka-Markt um. Foto: Kerstin Eigendorf

Verl Post künftig bei Niederschulte

Ab 19. Juli können die Verler ihre Briefe und Pakete in den Räume des Edeka-Marktes Niederschulte an der Österwieher Straße aufgeben und abholen. mehr...


41 - 50 von 1047 Beiträgen