Sa., 30.12.2017

Neunjähriger aus Verl in Klinik Auto schleift Kind mit

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Verl (dpa). Ein neunjähriger Junge ist in Verl von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Das Kind wollte am Freitag gegen 17.45 Uhr bei Grün die Österwieher Straße zusammen mit seinem Opa überqueren, als es von dem Wagen erfasst und mitgeschleift wurde, wie die Polizei mitteilte.

Der Junge blieb schwer verletzt auf dem Grünstreifen liegen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Behandlung ins Krankenhaus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5390258?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F