Mi., 16.05.2018

Unfall in Verl Traktor kippt auf Mercedes

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Verl-Kaunitz (WB). 100.000 Euro Sachschaden, ein zerstörtes Auto, ein kaputter Traktor und eine drei Stunden gesperrte Paderborner Straße: Das ist die Bilanz des Unfalls einer 21-jährigen Autofahrerin aus Paderborn mit dem Traktor eines 54-jährigen Mannes aus Schloß Holte-Stukenbrock.

Die Frau war am Mittwoch mit ihrem Mercedes auf der Paderborner Straße Richtung Hövelhof unterwegs. In Höhe der Paderborner Straße 517 wollte der Traktorfahrer nach links abzubiegen. Im selben Moment setzte die hinter ihm fahrende Autofahrerin zum Überholen an. Es kam zum Zusammenstoß.

Durch die Wucht der Kollision kippte der Traktor auf das Auto. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand ein Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Paderborner Straße für drei Stunden gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5744741?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F