Do., 17.05.2018

Post bleibt in Verl – Suche nach neuem Standort

Die Verler Post wird ihren Standort wechseln.

Die Verler Post wird ihren Standort wechseln. Foto: Kerstin Eigendorf

Verl (WB/keig). »Es wird keine postlose Zeit in Verl geben«, sagt Rainer Ernzer, Sprecher der Deutschen Post. Wenn sich die Postbank wie in diesem Falle in Verl zurückziehe, gehe die Deutsche Post auf die Suche nach Kooperationspartnern im Einzelhandel.

»Damit es einen übergangslosen Wechsel an einen anderen Standort in Verl geben kann«, betont Ernzer. Es werde nach der Schließung der Postbankfiliale am Marktplatz auf jeden Fall eine neue Anlaufstelle der Post vor Ort geben. »Wenn die Postbank abends zu macht, wird es am nächsten Morgen eine Postfiliale im Einzelhandel geben«, verspricht er. Dass die Postbank in Verl schließt, sei richtig, sagt deren Sprecher Ralf Palm gegenüber dieser Zeitung. Wann genau, das stehe aber entgegen anders lautenden Gerüchten noch nicht fest. »Wir schließen unsere Filale erst dann, wenn die Deutsche Post einen Kooperationspartner im Einzelhandel gefunden hat, der die Dienstleistungen der Deutschen Post in Verl anbietet«, betont Palm. Dazu liefen derzeit Gespräche.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5745052?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F