Mi., 07.02.2018

Frau (24) wird in Versmold von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Versmold (WB). Zwei PKW-Fahrerinnen sind bei einem Verkehrsunfall in Versmold (Kreis Gütersloh) schwer verletzt worden. Bei dem Zusammenstoß an der Falkenstraße wurde eine Skoda-Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit.

Am Mittwoch gegen 15.50 Uhr wollte eine 30-jährige Audi-Fahrerin die Lange Straße überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Skoda, dessen 24-jährige Fahrerin aus Harsewinkel die vorfahrtsberechtigte Lange Straße aus Richtung Bockhorst kommend in Richtung Oesterweg befuhr.

Beide Fahrerinnen wurden nach notärztlicher Versorgung vor Ort ins Krankenhaus gebracht

Die Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und abgeschleppt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5495340?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516082%2F