Werther Hier geht’s um mehr als nur Reparieren

Cem Karci (links) und Zheian Zeyarmall (rechts) lassen sich von Wolfgang Ohse beim Reparieren helfen. Foto: Katrin Hentschel

Asylbewerber sind oftmals angewiesen auf ein Fahrrad. Die ökumenische Flüchtlingsinitiative (ÖFI) hat daher vor drei Jahren in Werther eine Fahrrad-und Kommunikationswerkstatt gegründet. mehr...

Martin Knöfel von der Firma KRB aus Sachsen sorgt dafür, den altgedienten Kunstrasen an der Sportanlage Meyerfeld abzuziehen, bevor der neue Belag verlegt wird. Foto: Sara Mattana

Werther Alten Kunstrasen abgetragen

Die Senioren-Teams haben die Saison hinter sich. Genau der richtige Zeitpunkt, den Kunstrasenplatz in Werther zu sanieren. Seit Montag wird verschlissene Belag abgezogen. mehr...


Insgesamt fast drei Hektar groß ist das Weco-Gelände zwischen Engerstraße (links), Blumenstraße und Speckfeld. Beim Amtsgericht Halle ist jetzt das Zwangsversteigerungsverfahren eröffnet worden, auch ein Zwangsverwalter ist eingesetzt. Foto: Ulrich Fälker

Werther Weco kommt unter den Hammer

Das Amtsgericht Halle hat das Zwangsversteigerungs-Verfahren für das drei Hektar große Gelände an der Engerstraße eröffnet. Auf Antrag der Stadt Werther wird ein Zwangsverwalter eingesetzt. mehr...


Das Weco-Gelände in Werther. Foto:

Kommentar zu Weco-Zwangsversteigerung in Werther Eine Chance für die Stadt

Am besten wäre es zweifellos, in den Weco-Hallen würde noch produziert und Geld verdient wie früher. Die Realität sieht leider anders aus und verlangt nach einer Nachfolgelösung. mehr...


So könnte die neue HEM-Tankstelle in Werther aussehen. Diese hier, mit Traumpreisen, steht in Cremlingen.         Foto: Peter Luehr

Werther Hindernisse für Tamoil ausgeräumt

In zwei Fällen entsprechen die Baupläne für die neue Tankstelle der Tamoil in Werther nicht den Vorgaben des Bebauungsplanes. Die Stadt hat jetzt dennoch grünes Licht für den Bau gegeben. mehr...


Eviva espana! Bei der Schlagerparade auf Mallorca trifft die schillernde Welt der Stars auf das alltägliche Leben von Familie Sprengler. Fotos: Margit Brand

Werther/Melle Schlager lügen nicht

Hossa! Hossa! Was für eine Fiesta auf der Waldbühne Melle. Das neue Abenstück beweist: Schlager lügen nicht. mehr...


Marion Weike ist auf Landesebene sehr gut vernetzt. Bei der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik ist sie stellvertretende Landesvorsitzende, außerdem Angehörige des SGK-Bundesvorstandes. Weiterhin fungiert die Wertheraner Bürgermeisterin als Vizepräsidentin des Städte- und Gemeindebundes NRW. Foto: Stefan Küppers

Werther Die Strippenzieherin

»Wir Kommunen müssen zusammenhalten. Anders geht es nicht.« Für diese Überzeugung hakt sich die Sozialdemokratin Marion Weike auch schon mal mit einem CDU-Bürgermeister unter. mehr...


Zum Spatenstich für die Kindertageseinrichtung der Johanniter trafen sich (von links) Bauleiter Frank Decker, Kitaleiterin Heike Käsemann, Matthias Cramer (Johanniter), Claudia Tannig (Vorstandsassistentin) und Ortsbeauftragter Gotthard Weber. Foto: Johannes Gerhards

Werther Bau der Johannis-Kita gestartet

Nach dem Vorliegen der Baugenehmigung soll es nun zügig voran gehen mit der Errichtung der neuen Kindertagesstätte am Rand des Gewerbegebietes Rodderheide. mehr...


Das Gelände am Wertherberg wird nicht mehr lange brach liegen. Links, nahe zum KWG-Gebäude, sollen zwei Sechsfamilien-Häuser entstehen, für die jetzt der Bauantrag gestellt worden ist. In der Mitte sind Reihenhäuser geplant, am rechten Rand dann noch zwei Einfamilienhäuser. Foto: Ulrich Fälker

Werther Verzögerung durch lange Leitungen

Noch in diesem Jahr soll es losgehen am Wertherberg mit dem Bau von zwei Sechsfamilien-Häusern. Das hat eine Sprecherin der Bauherren-Gemeinschaft jetzt dem WESTFALEN-BLATT bestätigt. mehr...


Seit mittlerweile fünf Jahren wird über die Entwicklung des Baugebietes Blotenberg in Werther gestritten. Jetzt hat sich der Streit um den Umgang mit Datenschutz im Planverfahren ausgeweitet. Foto: Ulrich Fälker

Werther Datenschutz-Konflikt weitet sich aus

Bürgermeisterin Marion Weike ist von der Datenschutzbeauftragten des Landes NRW gerüffelt worden. Das Verhalten Weikes bei der Weitergabe von Namen im Zuge des Konflikts um das geplante Neubaugebiet Blotenberg ist offiziell beanstandet worden. mehr...


21 - 30 von 779 Beiträgen
Wetter in Gütersloh
Dienstag, 19. Juni 2018
Regenschauer, 13°C - 21°C
Mittwoch, 20. Juni 2018
Heiter, 14°C - 25°C
Donnerstag, 21. Juni 2018
Regenschauer, 11°C - 21°C
Freitag, 22. Juni 2018
Regenschauer, 8°C - 17°C
Samstag, 23. Juni 2018
Regen, 7°C - 15°C