Mo., 05.03.2018

Heimat- und Kulturverein Werther lässt sich informieren Was ins Archiv wandert

Alter neuer Vorstand (von links): Lothar König unterstützt als Neuzugang die wiedergewählten Amtsträger Ulrike Biermann(Vize-Vorsitzende), Dr. Erhard Heidt (Vorsitzender), Ulrike Preuss (Kassiererin) und Fritz Richter (Schriftführer).

Alter neuer Vorstand (von links): Lothar König unterstützt als Neuzugang die wiedergewählten Amtsträger Ulrike Biermann(Vize-Vorsitzende), Dr. Erhard Heidt (Vorsitzender), Ulrike Preuss (Kassiererin) und Fritz Richter (Schriftführer). Foto: Eische Loose

Werther (WB/el). Großes Vertrauen in seinen Vorstand und große Neugier nach alten Dokumenten hat der Heimat- und Kulturverein Werther gezeigt. Bei der Jahreshauptversammlung im Haus Werther wurde daher nicht nur gewählt, sondern auch konzentriert gelauscht und nachgefragt, als Stadtarchivarin Eva Bloss-Vögler über ihre Arbeit berichtete.

Insgesamt sind die 13 Anwesenden Heimatfreunde mit der Arbeit ihres Vorstands wohl zufrieden. Einzig die plattdeutsche Runde, die sich jeden zweiten Montag im Monat trifft, wird immer kleiner. Paul-Heinz Wöhrmann wünschte sich hier mehr Beteiligung. Der verdiente ehemalige Vorsitzende wurde jetzt mit großem Dank bedacht. Denn der langjährige Organisator des Volksradfahrens zieht sich aus dessen Planung nun zurück.

Dank an Wöhrmann

Keinerlei Rückzug gab es hingegen für den amtierenden Vorstand. So wurde zunächst der erste Vorsitzende Dr. Erhard Heidt einstimmig im Amt bestätigt. Ihm folgten in unkomplizierter Folge Ulrike Biermann als zweite Vorsitzende, Ulrike Preuss als Kassiererin und Friedrich Richter als erster Schriftführer. Das einzige neue Gesicht im Vorstand ist auch ein echter Neuzugang, als zweiter Schriftführer kam Lothar König dazu. Dieses Ergebnis wird natürlich demnächst im Archiv des Vereins landen.

Doch was kommt ins Stadtarchiv Werther? Das ließen sich die Anwesenden von der Archivarin Eva Bloss-Vögler erklären. In einem knackigen Vortrag mit vielen Zitaten aus dem Archiv-Gesetz erklärte sie zunächst, dass es für eine Stadtverwaltung ein Pflichtprogramm ist, ein Archiv zu unterhalten. Dort sollen Dokumente verwahrt werden, die für Forschung, Politik, Kultur und Rechtsprechung von bleibendem Wert sind.

30 Jahre Schutzfrist

Dazu muss eine Akte jedoch zunächst vom entsprechenden Sachbearbeiter geschlossen werden. Dann wandern zunächst alle Akten in das Zwischenarchiv im Rathaus-Keller. »Dortige Akten können immer noch wieder hervorgeholt und weiter oder neu bearbeitet werden, solange die Schutzfrist von 30 Jahren noch nicht abgelaufen ist«, erzählte Eva Bloss-Vögler.

Erst in einem weiteren Schritt wandern Dokumente, denen ein entsprechender Wert zugesprochen wurde, ins Archiv, wo sie nach Ablauf der Schutzfrist dann echtes Archivgut werden. Als Archivgut muss es zum einen allen Menschen zugänglich sein. Zum anderen werden die Dokumente aufgearbeitet. So dürfen keinerlei Metall- und Plastikteile mehr am Papier sein, weil sie den Verfall beschleunigen würden. Außerdem wird das Material entsäuert, damit es nicht zerfällt.

Historisches digital

Das Wertheraner Archiv enthält dabei Akten und andere Dokumente seit 1815. Mittlerweile werden Dokumente jedoch nicht mehr unbedingt auf Papier festgehalten. Eines der jüngsten Projekte ist daher nun die Umstellung auf ein digitales System, das alle Software-Variationen der vergangenen Jahrzehnte bearbeiten und sichtbar machen kann. Dazu gehört auch, dass schon jetzt einige Daten festgelegt und festgehalten werden, die bei digitaler Bearbeitung einfach gelöscht würden. »Für das Archiv sind solche Daten eben interessant, so dass wir schon jetzt festlegen, was in 30 Jahren gespeichert wird«, sagte Eva Bloss-Vögler.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5565739?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516078%2F