Enger Platzpatrone gefunden

Der Vater der 17-Jährigen gab die Patronenhülse bei der Polizei ab. Foto: Patrick Pleul/dpa

Der Vater der 17-Jährigen, die Donnerstagnacht in Enger Schüsse gehört haben soll, findet Patronenhülse am mutmaßlichen Tatort. mehr...

Noch hat der Küchenhersteller RWK & Kuhlmann seinen Sitz an der Südstraße 16 in Enger-Pödinghausen. Dort wird es aber langsam zu eng. Jetzt ist der Umzug nach Löhne geplant in die Räume des ehemaligen Küchenmöbelbauers Nieburg , der im vergangenen Jahr schließen musste. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger/Löhne RWK + Kuhlmann verlässt Enger in Richtung Löhne

Es wird zu eng: Der Küchenhersteller RWK + Kuhlmann zieht 2019 von Enger nach Löhne. In der Widukindstadt fehlen dem expandierenden Unternehmen Erweiterungsmöglichkeiten. mehr...


Das Engeraner Kleinbahnmuseum ist inzwischen zur Heimstatt der Tangotänzer aus der Region geworden. Das Festival am Wochenende lockte erneut vieler Besucher an. Foto: Hannah Butz

Enger »Tango macht einfach süchtig«

Das El Tranvia Sommerfestival begeisterte am Wochenende die Tangofreunde der Region. mehr...


Die Polizei fand die mutmaßlichen Schützen in Herford. Die Überprüfung ergab aber keine konkreten Hinweise auf eine Schusswaffe. Foto: Patrick Pleul/dpa

Enger Schüsse in der Bahnhofstraße?

Eine Gruppe junger Erwachsener flüchtete Donnerstagnacht vor einem zudringlichen Mann, der mit drei Freunden im Auto unterwegs war. Beim Wegrennen hörten sie zwei laute Knallgeräusche. mehr...


Mit einem Gleitschirm wie diesem ist der Flugschüler verunglückt. Der erfahrene Pilot wollte Starts mit der Seilwinde üben. Foto:

Enger Flugschüler (60) stürzt mit Gleitschirm ab

Schmerzliches Ende eines Sportausfluges: Ein Mann aus Warendorf ist mit seinem Gleitschirm in Enger-Westerenger zehn Meter in die Tiefe gestürzt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Enger Unglück in Enger: Gleitschirmflieger stürzt zehn Meter tief

Ein Gleitschirmflieger ist am Samstag in Enger verunglückt. Sein Fluggerät kollabierte während des Starts, so dass der Warendorfer zehn Meter tief stürzte. mehr...


Strom ist wichtig für den Umbau der ehemaligen Gaststätte. Das weiß auch Bauherr Bernd Dammeyer. Die alte Theke (links) im Schankraum und die Tür-Rundbögen sollen erhalten bleiben. Fotos: Gerhard Hülsegge

Enger »Penne«-Theke bleibt erhalten

Die Ära der »Penne« geht zu Ende. Die ehemalige Kultkneipe an der Bielefelder Straße 5 in Enger wird zu einem Bürohaus umgebaut. mehr...


Vor dem ehemaligen Pfarrhaus erzählt Matthias Rasche den Kindern von vergangenen Zeiten. Foto: Thomas Klüter

Enger Tour durch Engeraner Vergangenheit

Insgesamt 45 Fereinspielkinder machten sich mit Matthias Rasche auf den Weg durch die Widukindstadt. Viele bekannte Orte erlebten sie dabei neu in historischem Kontext. mehr...


Besonders Lkw machen den Brücken zu schaffen. Trotzdem glaubt Dr. Klaus Bockermann nicht, dass sich eine Tragödie wie in Italien in Deutschland wiederholt. Foto: Jan Gruhn

Herford/Enger Experte: Lkw sind das Hauptproblem für Deutschlands Brücken

Nach dem Einsturz einer Autobahnbrücke bei Genua/Italien schauen viele Autofahrer mit Sorge auf deutsche Bauwerke. Das sagt Dr. Klaus Bockermann vom Ingenieurbüro Bockermann Fritze dazu. Mit Video: mehr...


Jette Momberg wird ihre Querflöte mit nach Peru nehmen. Reiner Müller (Volksbank) hilft mit Nuevos Soles (peruanischem Bargeld) und einer Landkarte aus. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Die Querflöte mit im Gepäck

Das Abitur hat sie an der Regenbogen-Gesamtschule abgelegt, jetzt geht es auf Reisen: Jette Momberg (19) verbringt ein Freiwilliges Soziales Jahr in Peru ­– mithilfe der Volksbank. mehr...


1 - 10 von 635 Beiträgen