Enger Schuhhaus Bergmann schließt

Nach 125 Jahren ist Schluss. Das Schuhhaus Bergmann in der Steinstraße schließt am 25. August. Foto: Thomas Meyer

Das Schuhhaus Bergmann schließt nach 125 Jahren zum 25. August. »Der Bedarf ist da, aber er reicht nicht aus«, lautet der Satz, den Matthias Ernet mehrfach verwendet, um die Schließung des Schuhhauses Bergmann zu erklären. mehr...

Das Grab von Widukind spielt im Film eine Rolle, da Königin Mathilde wahrscheinlich in fünfter Generation von dem Sachsenherzog abstammte. Kameramann Dieter Fietzke und Regisseurin Anne Roerkohl haben in der Stiftskirche eine Vorrichtung aufgebaut, um die Grabplatte von oben zu filmen. Foto: Thomas Klüter

Enger Drehort Stiftskirche

Ein Filmteam begrüßte Museumsleiterin Regine Krull in der Stiftskirche. Dort wurden Teile eines Dokumentarfilms über Königin Mathilde gedreht. Uraufführung ist auf dem Kreisgeschichtsfest. mehr...


Eike Pakendorf, Nicole Eimler, Axel Vollmer, Lars Kettler, Jürgen Uppenbrock und Oberst Hans-Hermann Ebmeyer freuen sich auf das Schützenfest am ersten Juli-Wochenende in Enger. Zur Einstimmung haben sie ein Biwak gefeiert. Foto: Thomas Meyer

Enger Die Vorfreude steigt

Als Vorbereitung auf das Schützenfest am ersten Juliwochenende traf sich die Schützengesellschaft Enger zum Biwak. Seit dem Jubiläumsschützenfest feiern das alle Kompanien gemeinsam. mehr...


Zusammen mit ihrer Gastkünstlerin Uta Schock (von links) haben Thomas Lepki und Stephan Reimer in Lepkis neuem Atelier in Spenge ihre Kunst ausgestellt. Foto: Carsten Gehring

Enger/Spenge Künstler gewähren tiefe Einblicke

Zahlreiche Ateliers haben im Kreis Herford ihre Türen für kunstbegeisterte Besucher geöffnet. Auch in Enger und Spenge standen Künstler für Gespräche bereit. Dabei erzählten sie unter anderem von ihren persönlichen Inspirationen. mehr...


Unter der Leitung von Martina Bruns singt der Chor der Jahrgangsstufen acht bis zwölf unter anderem das Lied »How far I’ll go« aus dem Animationsfilm »Moana«. Foto: Thomas Klüter

Enger Mit Musik in den Sommer

Pop- und Rocksongs interpretierten die Schüler des Widukind Gymnasiums Enger mit klassischen Instrumenten. Beim Sommerkonzert in der Schulaula blieb kaum ein Platz unbesetzt. mehr...


Malerin Brigitte Schrauwen und Hans Joachim Schrauwen vom Kulturanker laden zu den Offenen Ateliers ein. Am Samstag, 16. Juni, und Sonntag, 17. Juni, öffnen 60 Künstschaffende ihre Ateliers oder zeigen ihre Werke bei befreundeten Künstlern. Foto: Christina Bode

Herford Hier präsentieren sich die Künstler aus dem Kreis Herford

Die Ateliers sind am 16. und 17. Juni jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Das sind die Adressen der Kunstschaffenden. mehr...


Im Kleinbahnmuseum und an der Stiftskirche soll beim Tango-Sommerfestival getanzt werden. Foto: Daniela Dembert

Enger Drei Tage feuriges Tanzvergnügen

Vom 17. bis , 19. August können Tanzbegeisterte Tango tanzen, Tango-Kurse besuchen und einem Unplugged-Konzert in Enger lauschen. Dann heißt es wieder: »El Tranvia Tango-Sommerfestival«. mehr...


Seit Anfang April ist Stephanie Lange die neue Leiterin der Anna-Seeger-Kita in Westerenger. Trotz der Arbeit im Chef-Büro genießt sie es, gemeinsam mit den Kindern zu musizieren. Der Kirschbaum im Garten bietet ein lauschiges Plätzchen. Foto: Daniela Dembert

Enger Stephanie Lange leitet Anna-Seeger-Kita

Seit Anfang April ist Stephanie Lange die neue Leiterin der Anna-Seeger-Kita in Westerenger. Trotz der Arbeit im Chef-Büro genießt sie es, gemeinsam mit den Kindern zu musizieren. mehr...


Im Rahmen der Aktion Offene Ateliers im Kreis Herford stellt auch dieses kreative Trio seine Arbeit Kunstinteressierten vor: Thomas Lepki (von links), Uta Schock und Stephan Reimer. Ihr Atelier – genau wie die der anderen Künstler – ist am kommenden Wochenende, 16. und 17. Juni, jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Foto:

Enger/Spenge Hier präsentiert sich Spenges und Engers Kunstszene

Wenn an diesem Wochenende, 16./17. Juni, insgesamt 60 Künstler im Rahmen der Offenen Ateliers im Kreis Herford ihre Arbeit präsentieren, sind auch wieder Engeraner und Spenger dabei. mehr...


In der Jever Deele im Herzen Engers wird schon seit Jahren gemeinsam Fußball geschaut. Bei Lony und Wolfgang ist der Biergarten wieder mit den Nationalflaggen der Fußball-WM-Teilnehmer geschmückt. Die Gruppendynamik mache den Spaß aus, heißt es hier. Foto: Daniela Dembert

Enger/Spenge Gastronomen sind heiß auf die WM

Die WM steht vor der Tür und viele Fußball-Fans gucken die Spiele gern in großer Gemeinschaft. Das ist auch in Enger und Spenge möglich. Drei Gastronomen sind bestens darauf vorbereitet. mehr...


1 - 10 von 566 Beiträgen