Enger Wenn drei Schwestern gemeinsam musizieren

Das Trio Sorellina besteht aus Stephanie Hodde-Fröhlich, Annemarie Hodde und Franziska Hodde. Foto: Rabea Sobolewski

Das Trio Sorellina spielt beim Cafékonzert im Gerbereimuseum Enger. Eine neue Ausstellung wird am 6. Mai im Museum eröffnen, am 13. Mai ist Muttertagsfrühstück. mehr...

Gemeinsam ans Ziel: Stefan Bender (von links), Stefan Dehne, Lennart Gollay, Stefan Göhner, Jasper Schüler und Patrick Goebel von der Freiwilligen Feuerwehr Enger haben erfolgreich am Marathon in Hannover teilgenommen. Foto: Katja Bockermann

Enger Auf Platz 101 gelaufen

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Enger starteten beim Hannover-Marathon. Als Staffel schafften sie die Strecke locker. Jeder einzelne lief zwischen 4,4 und 9,1 Kilometer. mehr...


Egon Schewe (von links), Winfried Keller, Bernhard Adler und Dietrich Stuke bringen vollen Körpereinsatz bei »Drink mer noch a Dröpje«. Foto: Daniela Dembert

Herford Von Kleinbürgerlichkeit und Klischees

Modern und befreit von zügelnden Konventionen könnte man leben, säße nicht die Kleinbürgerlichkeit tief verankert in der Mittelstandsseele. Robert Gernhardt hat diese aufs Korn genommen. mehr...


Architektin Ute Wendt und der Herforder Pfarrer Gerald Haringhaus vor dem alten Waisenhaus an der Komturstraße 2. Das Erdgeschoss wurde entkernt und wird zum Pfarrbüro des neuen Pastoralen Raumes umgebaut. Fotos: Ruth Matthes

Herford/Bünde/Enger/Spenge Wo einst die Waisen lebten

Das Gebäude an der Komturstraße 2 hat schon viele Nutzungen erlebt. Es war Stall, Lager, Waisenhaus, Schwesternwohnung und Gemeindehaus. Seit Dezember wird es zum Büro für den neuen Pastoralen Raum umgebaut. mehr...


Heiko Bahls aus dem Obermeisterteam der Tischler-Innung Herford (2. von links) hat die Auszubildenden Sina Hüsemann, Anna Lynn Häcker und Dominik Mowe (von links) während der Anfangszeit in Dänemark begleitet. Foto:

Vlotho/Rödinghausen/Enger Lehrlingsaustausch: Tischer-Azubis arbeiten in Dänemarkt

Drei angehende Tischler aus dem Kreis Herford lernen seit Ostermontag den Arbeitsalltag in Dänemark kennen. mehr...


Anette Gater-Smith (vorne links) verreist mit (von links oben) Philipp Wandelt, Erik Plischke, Philipp Baumhöfner, (mittlere Reihe) Matthias Fisch, Lisa Born, Amelie Becker, Hanna Wacker, (unten) Julia Niewöhner, Sophie Romolo, Lisa Hildebrand und Luis Macer.

Enger Auf dem Sprung in die USA

Am frühen Dienstagmorgen, 17. April, werden sich elf Schüler des Widukind-Gymnasiums Enger und ihre Lehrerin Anette Gater-Smith zum Austauschbesuch nach Amerika auf den Weg machen. mehr...


So könnte die Gerberei der Familie Sasse nach der Umgestaltung aussehen: Das Mauerwerk ist freigelegt und große Fenster geben den Blick ins Innere frei. Der Eingang befindet sich im Modell rechts am Gebäude. Foto:

Enger Altes Mauerwerk soll freigelegt werden

Das Gerbereimuseum Enger könnte schon bald viel mehr Besucher in die Widukindstadt ziehen. Die historische Manufaktur soll umgebaut und mit einem neuen Konzept attraktiver werden. mehr...


Die Bande soll schwunghaften Handel mit Kokain (Foto) und Marihuana betrieben haben. Foto: dpa

Enger Engeraner soll Kopf einer Dealerbande sein

Drogenhandel in beachtlichem Ausmaß sollen acht Albaner in OWL betrieben haben – das alles unter ihrem Boss aus Enger. Die Männer aus Horn-Bad Meinberg und Bielefeld stehen seit Mittwoch vor dem Landgericht in Detmold. mehr...


Das Mittagessen wird gemeinsam eingenommen: Carsten Gehring (rechts) und Jennifer Wiebrock (links) helfen Manuel (von links), Karlo und Amy. Auf diesem Foto sind auch Carsten Gehrings Kinder Elias und Emma mit dabei. Foto: Frauke Kanbach

Enger »Jeden Tag ein neues Abenteuer«

Noch sind sie selten: Väter, die sich vorstellen können, als Tagesvater Kinder zu betreuen. Aber es gibt sie. Carsten Gehring (43) aus Enger ist einer von ihnen. mehr...


Mit diesem Windrad an der Ringsthofstraße in Enger ist der Weißstorch aus dem Kreis Paderborn kollidiert. Dabei wurden dem Tier (Foto oben rechts) förmlich die Beine gebrochen. Jede Hilfe kam zu spät. Die beiden Störche im Enger Bruch (Foto unten rechts) brüten derzeit – genauso wie im Vorjahr. Foto: Hülsegge/Nottmeyer

Enger/Rahden/Stemwede Windrad tötet Weißstorch

Ein Windrad an der Ringsthofstraße in Enger ist für einen Weißstorch zur tödlichen Falle geworden. Der Vogel geriet zwischen die Rotorblätter und fiel mit gebrochenen Beinen auf den Acker. Das Tier musste eingeschläfert werden. mehr...


11 - 20 von 511 Beiträgen
Wetter in Herford
Donnerstag, 26. April 2018
Regenschauer, 6°C - 13°C
Freitag, 27. April 2018
Bedeckt, 6°C - 16°C
Samstag, 28. April 2018
Regen, 10°C - 13°C
Sonntag, 29. April 2018
Gewitter, 8°C - 20°C
Montag, 30. April 2018
Bedeckt, 10°C - 15°C