Enger Ehemalige WGE-Schüler sehen eigene Theaterinszenierung als Film

Haben vor drei Jahrzehnten die Aufführung »Widukind – ein Schauspiel« gemeinsam gestaltet (von links): Regine Windmann, Alexander Kratsch, Katrin Niehausmeyer, Susanne Arning, Christina Schlinke, Gerd Giesselmann, Achim Berkemeier, Kerstin Schröder, Boris Kramer und Thomas Fillies. Foto: Daniela Dembert

»Widukind – ein Schauspiel«: 30 Jahre nach dessen viel beachteter Uraufführung war die Inszenierung von damals jetzt im Dachgeschoss des Gerbereimuseums als Videomitschnitt zu sehen. mehr...

Erwarten gespannt das erste Mathildenplatz-Konzert an diesem Sonntag: Realschullehrerin Birgit Wältring-Mertens (von links), Matthias Rasche (Enger Impulsiv), Hauptorganisator Rainer Reckling und Reiner Müller (Stiftung der Volksbank Enger-Spenge). Foto: Angelina Zander

Enger Bigband-Musik zum Auftakt

Die Mathildenplatz-Konzertreihe 2018 wird an diesem Sonntag in Enger eröffnet. Zum Auftakt musizieren die Bigband der Realschule und der Spielmannszug der Schützengesellschaft Enger. mehr...


Jürgen Dreier, Vorsitzender des SV Enger-Westerenger, möchte Kork als Untergrund für den Fußballplatz. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Entscheidung über neuen Kunstrasen für Platz vertagt

469.000 Euro würde die Erneuerung des Kunstrasens auf dem Fußballplatz des SV Enger-Westerenger kosten. Die Kommunalpolitiker diskutierten über die Art des Ausbaus. mehr...


Angela Franke vom Museumsverein und Autor Hellmuth Opitz laden zum Blues- und Poetry-Abend in das Gerbereimuseum nach Enger ein. Die Lesung, zu der Greyhound George musizieren wird, beginnt am Donnerstag, 17. Mai, um 19.30 Uhr. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Poesie trifft auf den Blues

Blues und Poetry stehen am Donnerstag, 17. Mai, ab 19.30 Uhr im Gerbereimuseum Enger auf dem Programm. Hellmuth Opitz und Greyhound George aus Bielefeld wollen die Gäste unterhalten. Mit Video: mehr...


Ein Dankeschön für Larissa Wiemann (von links), Irina Eckstein und Angela Tait von Angela Lück und Birgit Brinkmann. Foto: Zander

Enger »Wie viel ist uns die Pflege wert?«

Pflegeberufe müssen attraktiver werden Das hat die SPD-Landtagsabgeordnete Angela Lück bei einem Besuch in der Seniorenhausgemeinschaft »Elfriede-Eilers-Haus« der AWO betont. mehr...


Michael Grunert, Andreas Kaling und Andreas Gummersbach agieren zusammen mit dem Posaunenchor Westerenger. Foto:

Enger Deelen-Kultur am Dreyener Eck

Die Kulturdeele zieht um: Michael Grunert (Schauspiel) und Leptophonics (Saxofonduo) sowie der Posaunenchor Westerenger-Dreyen musizieren am Mittwoch, 9. Mai, im Gemeindesaal in Dreyen. mehr...


Die Werke von insgesamt 18 kreativen Köpfen werden zu sehen sein: Zur Ausstellung des Künstlerforums Herford am Sonntag auf dem Nordhof laden die Hausherren Anja (5. von links) und Thomas Nordmeyer (3. von links), Organisator Hans-Jürgen Schrauwen (4. von links) und die Künstler Liane Przybilla, Claudia Bach, Lydia Pudel, Sabine Stahr sowie Brigitte Schrauwen ein. Foto: Daniela Dembert

Enger Bei dieser Ausstellung harmonieren Kunst und Natur

Einige der Exponate für die Ausstellung auf dem Nordhof werden sogar extra aus Dänemark angeliefert, wie die Veranstalter versprechen. mehr...


Bis zur Hüfte reichte Emmas blonde Mähne, bis Friseurin Ina Berthold die Schere ansetzte. Stolz präsentiert die Achtjährige nun ihre neue Frisur Foto: Julia Lüttmann

Enger Achtjährige spendet Haare für krebskranke Kinder

Schnipp, schnapp, schon ist der Zopf ab: Von ihrem fast 40 Zentimeter langen Zopf hat sich Emma Palzer (8) aus Enger getrennt. Sie spendet ihr Haar für krebskranke Kinder. mehr...


Der Kunstpavillon und der Holzbau (links) an der Grundschule Enger-Mitte sind laut Schulleitung abgängig. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Grundschule Enger-Mitte fordert Neubau

Schulleiterin Eva Dorothee Steuer fordert im Namen des Kollegiums und der Elternschaft, den Kunstpavillon sowie den Holzbau in Enger abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen. mehr...


Bürgermeister Thomas Meyer (2. vorne von links) stellt zusammen mit dem Königspaar des Schützenvereins Nordengerland, Dennis Laker und Monique Junkereit, dem Vorsitzenden Bernd Götting, Schützen und Feuerwehrleuten den Maibaum in Besenkamp auf. Foto: Thomas Meyer

Enger/Spenge Maifeiern in Enger und Spenge

Sie trotzen Wind und Wetter und sind der Grund für Dorfgemeinschaften, sich zusammenzufinden. In mehreren Ortsteilen von Enger und Spenge zieren Maibäume öffentliche Plätze. mehr...


41 - 50 von 566 Beiträgen