Pfullendorf/Enger Investor interessiert am insolventen Küchenbauer Alno

Der Sitz der Alno-Tochter Wellmann ist Enger-Besenkamp. Foto: Oliver Schwabe

Für die Belegschaft des insolventen Küchenbauers Alno gibt es wieder etwas Hoffnung. In der kommenden Woche würden Gespräche geführt mit einem ernstzunehmenden Investoren, der großes Interesse habe, sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters. mehr...

Den Alkoholkonsum und das Rauschtrinken von Minderjährigen wollen die Städte Enger und Bünde künftig mit der Entwicklung lokaler Strategien reduzieren. Foto: dpa

Kreis Herford Sucht von Jugendlichen vorbeugen

Mit der Entwicklung lokaler Strategien wollen die Städte Enger und Bünde den Alkoholkonsum und das Rauschtrinken von Minderjährigen reduzieren. Umgesetzt werden soll es mit dem EU-Projekt »Localize it«. mehr...


Eindrucksvoll: Auf die Rolle der Baumkuchen-Maschine trägt Konditormeisterin Katharina Wefing nach und nach den Baumkuchenteig auf. Die offenen Gasflammen sorgen für ausreichend Hitze. Am kommenden Sonntag können die Besucher das live erleben Foto: Klüter

Spenge Katharina Wefing ist jetzt Konditormeisterin

Seit 145 Jahren ist der Name Wefing ein Begriff in Spenge-Lenzinghausen. Seit September leitet Katharina Wefing offiziell den Traditionsbetrieb. mehr...


Norbert Aschoff ist fassungslos. Gemeinsam mit seinen knapp 50 Kameraden vom Imkerverein Spenge-Enger wollte der Vorstandsvorsitzende das Bienenhaus im Katzenholz wieder flott machen und als Lehrhäuschen betreiben. Jetzt soll es abgerissen werden, das Dach wurde bereits abgedeckt. Foto: Daniela Dembert

Enger/Spenge Kreis will Bienenhaus im Katzenholz abreißen

Norbert Aschoff ist sauer. Normalerweise ist der Chef des Imkervereins Spenge-Enger so friedfertig wie seine Bienen. Aber was sich derzeit im Spenger Katzenholz tut, stimmt ihn übellaunig. mehr...


Die Markt- und Einzelhändler rund um Olaf Schierholz (3. von rechts) sind wie gewohnt für die Kunden da. Foto: Thomas Klüter

Enger Geschäfte bleiben trotz Baustellen erreichbar

Seit Montag wird gebaut auf Engers Straßen. Auch wenn der Verkehr nicht mehr wie gewohnt fließen kann: Der Markt und die Geschäfte bleiben weiter erreichbar. mehr...


Omnibusfahrer Peter Bräuer (45) ist geschockt: Am Montag wurde er von einem Mann an dieser Bushaltestelle vor der Stadtbücherei in Enger angegriffen Foto: Thomas Klüter

Enger Busfahrer angegriffen

Ein 45-jähriger Omnibusfahrer ist in Enger an der Haltestelle Bahnhofstraße von einem Mann angegriffen und verletzt worden. Mit der flachen Hand hatte der Täter zuvor die Scheibe des Busses eingeschlagen. mehr...


Symbolfoto. Foto:

Enger Mann schlägt auf Busfahrer ein

Ein Unbekannter zertrümmert mit der Faust an der Bushaltestelle Stadtbücherei in Enger die Scheibe und beschimpft den Busfahrer. Die Polizei hat eine Täterbeschreibung rausgegeben. mehr...


Geschafft! Den riesigen Fußball-Berg auf der großen Hüpfburg zu erklimmen, die dem Londoner Wembley-Stadion nachempfunden ist, ist gar nicht so leicht. Das imposante Spielgerät war ein Höhepunkt der 18. Familiade. Foto: Thomas Meyer

Enger Bewegung ist Trumpf

Dass ein Spiel- und Sportnachmittag in der Turnhalle auch bei herrlichem Wetter und damit reichlich Alternativen funktioniert, hat die Familiade des Turnvereins Concordia Enger bewiesen. mehr...


61 - 70 von 410 Beiträgen
Wetter in Herford
Freitag, 19. Januar 2018
Schneeregen, 2°C - 6°C
Samstag, 20. Januar 2018
Stark bewölkt, 1°C - 4°C
Sonntag, 21. Januar 2018
Stark bewölkt, 0°C - 4°C
Montag, 22. Januar 2018
Regen, 1°C - 11°C
Dienstag, 23. Januar 2018
Regen, 5°C - 10°C