Mi., 13.06.2018

Zweites Mathildenplatz-Konzert an diesem Sonntag Bigband trifft Posaunenchor

Rainer Reckling, Volker Stein, Wolfgang Genieser und Matthias Rasche (von links) laden am Sonntag, 17. Juni, zum Mathildenplatz-Konzert an den »Roten Würfel« ein.

Rainer Reckling, Volker Stein, Wolfgang Genieser und Matthias Rasche (von links) laden am Sonntag, 17. Juni, zum Mathildenplatz-Konzert an den »Roten Würfel« ein. Foto: Julia Lüttmann

Von Julia Lüttmann

Enger (WB). Mit einem Auftritt der (Sp)Engerlinge und der Posaunenchöre Enger-Mitte und Belke-Steinbeck geht die Reihe der Mathildenplatz-Konzerte am Sonntag, 17. Juni, weiter. Den Auftakt macht der Auftritt der Musikschule-Bigband (Sp)Engerlinge unter der Leitung von Wolfgang Genieser. Zu Gehör bringen werden die 16 Musiker Bigband-Klassiker wie »L-O-V-E« von Bert Kaempfert ebenso wie »Africa« von Toto und Stücke von George Gershwin. Für Genieser, der im vergangenen Herbst die Leitung der Musikschul-Bigband übernommen hat, ist es der erste große Auftritt mit den Musikern.

Im Anschluss an die 30-minütigem Auftritt der (Sp)Engerlinge werden die Posaunenchöre Enger-Mitte und Belke-Steinbeck gemeinsam musizieren. Eigens für das Mathildenplatz-Konzert haben sie ein Programm einstudiert, das sakrale und weltliche Musik umfasst. Die musikalische Leitung übernimmt ebenfalls Wolfgang Genieser.

Plattform für lokale Vereine

Nach dem großen Erfolg des Auftaktkonzertes am 13. Mai hoffen die Veranstalter nun erneut auf hohe Besucherzahlen. 150 Besucher waren der Einladung der Stiftung Volksbank Enger-Spenge und des Vereins Enger Impulsiv auf den Mathildenplatz gefolgt. »Wir hoffen auf eine ähnlich gute Resonanz«, sagte Volker Stein Regionalmarktleiter der Volksbank für den Bereich Enger/Spenge bei der Präsentation des Programms. Die Volksbank-Stiftung unterstützt die Musikreihe seit neun Jahren. Ziel ist es, lokalen Vereinen eine Plattform zu bieten.

Das Konzert der (Sp)Engerlinge und der Posaunenchöre Enger-Mitte und Belke-Steinbeck beginnt am Sonntag, 17. Juni, um 11 Uhr auf dem Mathildenplatz. Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5814752?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F