>

Di., 07.04.2015

Hauptattraktion der Osterkirmes wird abgebaut Der »King« macht schlapp

Am Osterwochende sorgte das Fahrgeschäft »King« noch für rasanten Kirmesspaß. Ein Lagerschaden hat die Hauptattraktion jetzt jedoch lahm gelegt.

Am Osterwochende sorgte das Fahrgeschäft »King« noch für rasanten Kirmesspaß. Ein Lagerschaden hat die Hauptattraktion jetzt jedoch lahm gelegt. Foto: Peter Monke

Herford (WB/ptr). Schwerer Schlag für die Herforder Osterkirmes: Die Hauptattraktion, das spektakuläre Fahrgeschäft »The King«, muss abgebaut werden. Das Problem ist ein Lagerschaden.

Schausteller Monty Lagerin (32), der mit dem »King« zum ersten Mal in Herford war, versichert: »Für die Fahrgäste über Ostern bestand zu keiner Zeit eine Gefahr.«

Man müsse mit dem gesamten Mittelbau nun ins Werk zum Hersteller nach Italien. Es handele sich um eine Vorsichtsmaßnahme, mit der auch eventuelle Regressansprüche gegen den Hersteller des Fahrgeschäftes gewahrt würden. Der 1,2 Millionen teure »King« ist erst zwei Jahre alt.

Schausteller wollen Ersatz organisieren

Der Lagerschaden war beim morgendlichen Check des Fahrgeschäftes entdeckt worden. Monty Lagerin: »Der Besuch über Ostern war ansprechend, deshalb ist es besonders schade, dass wir unsere Zelte in Herford so früh abbrechen müssen. Aber die Sicherheit der Fahrgäste geht auf jeden Fall vor.«

Der Mitteldeutsche Schaustellerverband bemüht sich hat bereits Ersatz für die nun fehlende Hauptattraktion gefunden. Von Mittwoch an soll der »Jumper« für das abgebaute Fahrgeschäft einspringen. Die Herforder Osterkirmes dauert noch bis Sonntag, 12. April.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3180474?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514620%2F