Hiddenhausen Was Frauen können, können sie auch

Der Männerfrühstückskreis Lippinghausen ist 25 Jahre alt. Die Mitglieder blicken zurück auf viele Aktionen und stellen das Programm für 2018 vor. Foto: Ruth Matthes

Der Männerfrühstückskreis Lippinghausen feiert sein 25-jähriges Bestehen und erinnert an seine Anfangszeit. Außerdem stellen die Teilnehmer das neue Programm vor. mehr...

Oberfeuerwehrmann Kevin Konrad (21) setzt die Ausrüstung in Szene: Eigentlich ist er Verwaltungsauszubildender. Wenn’s brennt, dann schlüpft er für den Löschzug Eilshausen der Freiwilligen Feuerwehr Hiddenhausen in seine Einsatzkluft. Neben feuerfester Jacke und Hose haben die Retter unter anderem Atemgeräte und schweres Spezialwerkzeug dabei. Foto: Jan Gruhn

Hiddenhausen Mit dieser Ausrüstung geht es für Feuerwehrmänner in den Einsatz

Wenn Oberfeuerwehrmann Kevin Konrad (21) seine Ausrüstung für den Einsatz anlegt, kommen schnell einige Kilogramm zusammen. mehr...


Ullrich Scheffer und Stephanie Ende vor ihrem Traumhaus. Anfang 2015 haben sie die alte Zigarrenfabrik Mester gekauft. Seit gut zwei Jahren wird hier renoviert. Gut die Hälfte der Fassade ist bereits fertig. In seiner Optik wurde das Haus so erhalten, wie es von jeher ausgesehen hat. Foto: Karin Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Neuer Wohnhaus-Charme in alter Zigarrenfabrik

Ullrich Scheffer und Stephanie Ende haben 2015 die um 1910 erbaute Zigarrenfabrik Mester an der Bruchstraße gekauft – ihr Traumhaus. Seit zwei Jahren wird hier kräftig renoviert. mehr...


Hartmut Feldmann (links) und Bernd Wude sind die neuen »Dorfsheriffs« in Hiddenhausen. Offiziell sind sie Bezirksdienstbeamte. Foto: Jan Gruhn

Hiddenhausen Zwei neue »Dorfsheriffs« für Hiddenhausen

Gegen den Begriff »Dorfsheriff« haben Hartmut Feldmann (59) und Bernd Wude (51) gar nichts einzuwenden. Seit November bilden die beiden das neue Bezirksdienst-Team. mehr...


Gerrit Mombrei, Stefanie Engbrocks und Jennifer Oberbremer (von links) vom Umweltamt stellen den Deckel für die 14-tägige Restmüllabholung und den Abfallkalender vor. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Die neuen Deckel kommen

Die Umstellung der Mülltonnen in der Gemeinde Hiddenhausen geht weiter. In der zweiten Januarwoche beginnt der Austausch der Deckel. mehr...


Links: Der Weihnachtsmann lässt grüßen: Postkarte von Elise Fricke vom 24. Dezember 1908. Rechts: Bunte Engel schmücken diese Weihnachtspostkarte, die Anna Stork aus Herford 1905 an ihre Freundin Minna in Löhne schickte. Fotos: Sammlung Stuke Foto:

Hiddenhausen Weihnachtsgrüße aus der Kaiserzeit

Postkarten sind ein Spiegel ihrer Epoche. In der Kaiserzeit waren es vor allem bunte Engel und der Weihnachtsmann, aber auch hübsche Mädchen, die sie zierten. mehr...


Polier Paul Marx (rechts) und Kollege Naser Mehmeti (links) halten mit Schulleiterin Manuela Uphof, Bürgermeister Ulrich Rolfsmeyer (Mitte) und Pfarrer Kai-Uwe Spanhofer die Richtkrone für den Anbau der Grundschule Sundern. Foto: Stefan Wolff

Hiddenhausen Sundern feiert Richtfest

In Hiddenhausen werden derzeit alle sechs Grundschulen erweitert. Am Donnerstag war es im Ortsteil Sundern so weit: Das Richtfest des Anbaus konnte gefeiert werden. mehr...


Andreas Hüffmann, neuer Vorsitzender des Fördervereins der Museumsschule in Schweicheln am Lehrerpult. Er freut sich auf die Herausforderungen der ersten Amtszeit. Dazu gehört die Teilnahme an den Projekten des EU-Kulturerbe-Jahres 2018. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Beim EU-Kulturerbe-Jahr dabei

Seit 100 Tagen steht Andreas Hüffmann an der Spitze des Fördervereins der Hiddenhauser Museumsschule. »Es macht Spaß, mit diesem super eingespielten Vorstandsteam zu arbeiten«, sagt er. mehr...


Im Dialog mit ihrem Ehrengast trägt die 6 opal das Lied »Morgen kommt der Weihnachtsmann« vor. 180 Schüler beteiligten sich an den Darbietungen. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen OPG-Schüler stimmen musikalisch auf die Festtage ein

Was gibt es Neues vom Weihnachtsmann und seinem Team? Das haben die Schüler der Olof-Palme-Gesamtschule bei ihrem Weihnachtsabend verraten. mehr...


Chorleiter Hans Rodax begrüßte die Gäste in der Oetinghauser Kirche. Foto: Thomas Meyer

Hiddenhausen Shantys mal festlich

Zu Weihnachten stecken Shantychöre in einem Dilemma: Sie sind nicht festlich genug, und »normale« Weihnachtslieder gibt’s anderswo auch. Der Shantychor der Hansestadt Herford hat bei seinem Konzert in Oetinghausen genau die richtige Balance gefunden. mehr...


21 - 30 von 254 Beiträgen
Wetter in Herford
Montag, 22. Januar 2018
Regen, 2°C - 7°C
Dienstag, 23. Januar 2018
Bedeckt, 6°C - 11°C
Mittwoch, 24. Januar 2018
Bedeckt, 11°C - 15°C
Donnerstag, 25. Januar 2018
Regen, 8°C - 12°C
Freitag, 26. Januar 2018
Stark bewölkt, 6°C - 8°C