Kirchlengern Der gesunden Nahrung verpflichtet

Hermann Gerkensmeier vor dem Regal mit Teesorten und diversen Kräutern. Foto: Hilko Raske

Vor noch 25 Jahren gab es im Kirchlengeraner Ortsteil Häver etliche Geschäfte, die alles für den täglichen Bedarf bereit hielten. Heute sucht man sie vergebens. Einzig Hermann Gerkensmeier (77) hält die Stellung. In seinem Bioladen findet man nicht nur gesunde Lebensmittel, sondern auch vieles, was den Alltag erleichtert. mehr...

Auf dem Dach blieb der Wagen einer 23-jährigen Autofahrerin am Dienstag in Kirchlengern liegen. Warum die junge Frau von der Klosterbauerschafter Straße abkam, ist bislang unklar. Foto: Polizei

Kirchlengern Auto überschlägt sich

Eine 23-jährige Autofahrerin aus Bad Oeynhausen ist bei einem Unfall in Kirchlengern leicht verletzt worden. Sie war aus bislang ungeklärter Ursache von der Klosterbauerschafter Straße abgekommen. mehr...


Gewählt: Margret Niederhacke (links), Beate Kipp (3. von links) und Birgit Höke (2. von rechts) bilden das vorsitzende Dreier-Team. Nina Schröder (2. von links) ist Kassiererin, Karola Vogt (hinten) Beisitzerin und Margit Kölling (rechts) Schriftführerin. Foto: Thomas Klüter

Kirchlengern Zwei Neue im Vorstand

Alle vier Jahre wählen die Landfrauen aus Kirchlengern einen neuen Vorstand. Nun war es wieder so weit: Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sie sich im Gemeindehaus in Hagedorn. mehr...


Richtfest am Gesamtschulneubau (von links): Zimmerergeselle Dennis Wolting, Schulleiter Andreas Hillebrand, Bauunternehmer Jürgen Leimbrock, Bauleiter Sören Spanehl, Dirk Stanczus (BKS Architekten GmbH) und Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer. Foto: Raske

Rödinghausen Gesamtschule bekommt Anbau

Genau 853 Kinder und Jugendliche besuchen derzeit die Gesamtschule Rödinghausen. Spätestens im Sommer sollen sie die Räume eines Anbaus nutzen können, der derzeit errichtet wird. Gestern konnte das Richtfest gefeiert werden. mehr...


Pfarrer Wolfgang Sudkamp (hinten links) und Gemeindereferentin Bernadette Palmer (hinten rechts) zusammen mit den Sternsingern der katholischen Kirche Kirchlengern/Stift Quernheim.

Kirchlengern An zwei Tagen 1430 Euro gesammelt

Wohl als letzte der örtlichen Gemeinden haben sich die Sternsinger der katholischen Kirche Kirchlengern/Stift Quernheim auf den Weg gemacht, um den Segen »20*C+M+B*18« (Gott segne dieses Haus) in 36 Familien und Haushalte, in die Kindertagesstätte »Zwergennest« in Hüllhorst und ins Rathaus zu bringen. mehr...


Ein vertrauter Anblick in Kirchlengern: die geschlossenen Bahnschranken. Eine Unterführung soll hier Abhilfe schaffen. Anwohner der Fiemerstraße fürchten nun, dass auf sie dadurch mehr Lärm und eine Wertminderung ihres Eigentums zukommt. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern Anwohner fürchten mehr Lärm

Die meisten Kirchlengeraner dürften sich auf die geplante Bahnunterführung im Ortskern freuen. Einige Anlieger befürchten jedoch eine zunehmende Lärmbelästigung bei gleichzeitiger Wertminderung ihres Eigentums.  mehr...


Marlies Grasse, Inhaberin von »Floristik Grasse« an der Hüllerstraße, schließt ihr Geschäft zum 31. Januar. Das Geschäft wurde 1997 an diesem Standort eröffnet. Inzwischen gebe es kaum noch Laufkundschaft, so die Inhaberin. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Noch ein Geschäft weniger

Einzelhandel in Kirchlengern-Häver? Fehlanzeige, möchte man meinen. Nachdem Ende des Jahres die Filiale der Bäckerei Berg dicht gemacht hat, schließt zum 31. Januar »Floristik Grasse«. mehr...


Präsentieren das neue Programm (von links): die Biologen Gabriele Potabgy, Dr. Ulrike Letschert, Thomas Wehrenberg und Klaus Nottmeyer (alle Biostation), Siegfried Lux (Sparkasse Herford) und Bernd Meier-Lammering (BUND). Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Die Natur steht im Mittelpunkt

Ob »Kräuter zum Genießen«, Obstbaumschnitt oder eine abendliche Fledermaus-Exkursion – das neue Jahresprogramm der Biologischen Station Ravensberg in Stift Quernheim wartet mit 32 Veranstaltungen auf, bei denen die Natur und der Naturschutz im Mittelpunkt stehen. mehr...


Kein »Kirklienern«: Plattdeutsche Ortstafeln für Kirchlengern sieht die Verwaltung eher skeptisch, nicht zuletzt deshalb, weil zahlreiche Schilder gerade erst erneuert wurden. Montage: Kathrin Fischer Foto:

Kirchlengern Kein »Kirklienern«

Die Möglichkeit, den Stadtnamen auch in Plattdeutsch auf die Ortstafeln zu schreiben, wird in Kirchlengern skeptisch gesehen. mehr...


Er ist ein politischer Kabarettist, der bewusst bisweilen auch pathetisch ist und mit seinem Programm zum Nachdenken anregen möchte: Stefan Reusch präsentierte in der Erich-Kästner-Gesamtschule seinen ganz persönlichen Jahresrückblick. Foto: Lucas Dutton

Kirchlengern Stefan Reusch rettet 2017

Der Mann mit dem roten »R« auf der Brust: Stefan Reusch ist im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Kultur im Forum« am Samstagabend in der Erich-Kästner-Gesamtschule in Kirchlengern aufgetreten. mehr...


1 - 10 von 195 Beiträgen
Wetter in Herford
Montag, 22. Januar 2018
Regen, 2°C - 7°C
Dienstag, 23. Januar 2018
Bedeckt, 6°C - 11°C
Mittwoch, 24. Januar 2018
Bedeckt, 11°C - 15°C
Donnerstag, 25. Januar 2018
Regen, 8°C - 12°C
Freitag, 26. Januar 2018
Stark bewölkt, 6°C - 8°C