Kirchlengern Mann mit Schauspielambitionen gesucht

Für das neue Stück »Als das Zirkusmädchen kam« sucht die Theatergruppe Südlengern noch einen Akteur. Foto:

Die Theatergruppe Südlengern hat für ihre neue Komödie »Als das Zirkusmädchen kam« noch eine der Hauptrollen zu vergeben. Gesucht wird ein junger Mann, der etwa zwischen 20 und 45 Jahre alt sein darf und schon immer mal Bühnenluft schnuppern wollte. mehr...

Maler- und Lackierermeister Uwe Kenter und seine Lebensgefährtin Heike Meier sind stolz auf die erst 16 Monate alte Lina. »Sie ist der jüngste Schimmelspürhund in Deutschland«, sagt die 44-Jährige. Im September hat die Foxterrier-Hündin ihre Ausbildung dann voraussichtlich abgeschlossen. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern Eine ganz besondere Spürnase

Hunde erschnüffeln Drogen oder Sprengstoff, können verschüttete Menschen aufspüren: Foxterrierdame Lina aus Kirchlengern setzt ihre Nase beruflich für etwas anderes ein. Sie ist einer von nur wenigen ausgebildeten Schimmelspürhunden in OWL und der jüngste bundesweit. mehr...


Stolz präsentiert Stefan »der Genüssliche« Brinkmeier die hölzerne Königsscheibe. Erst seit drei Jahren ist er Mitglied bei den Kirchlengeraner Schützen. Zur Königin erwählte sich der 50-Jährige Renate »die Vielfältige« Schnelle. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern »Ich hab’s gewollt«

Er ist Bünder, erst drei Jahre im Verein und schon König der Schützengesellschaft Kirchlengern: In einem spannenden Stechen hat sich Stefan Brinkmeier am frühen Montagnachmittag gegen seine Konkurrenten durchgesetzt. mehr...


Die Mitglieder der Gruppe »Omentie Tribal Style« zeigen mittelalterliche Bauchtänze und begeistern mit ihren Kostümen. Foto: Annika Tismer

Kirchlengern Andrang beim Klosterbauerschafter Mittelaltermarkt

So etwas hat es in Klosterbauerschaft noch nie gegeben. Innerhalb weniger Stunden verwandelte sich der Ortskern rund um die Seniorenresidenz am Wochenende in ein mittelalterliches Dorf – und sorgte drei Tage lang für einen riesigen Besucheransturm. mehr...


Sabine Bolte (von links), Axel Kütenbrink, Daniel Kolbe, Peter Okken, Neele Sophie Okken und Manuela Bußmann-Okken haben sich schon mal mittelalterliche Gewänder angelegt. Sie hoffen, dass das Spektakel am Wochenende viele Besucher anzieht. Foto: Salmon

Kirchlengern Erster Klosterbauerschafter Mittelaltermarkt

Ritter, Gaukler, Händler und allerlei fahrendes Volk werden sich an diesem Wochenende auf dem Areal der Seniorenresidenz am Heenfeld tummeln. Denn von Freitag bis Sonntag findet dort der erste Klosterbauerschafter Mittelaltermarkt statt. mehr...


Norbert Darnauer, Dr. Andreas Brors, Landtagsabgeordnete Wibke Brems und Burkhard Scheiding (von links) vor dem Rohbau des dritten Gärrestlagers. Es hat ein Volumen von etwa 5000 Kubikmetern und eine Höhe von etwa acht Metern. Foto: Rainer Grotjohann

Kirchlengern Biogasanlage wird erweitert

Die Energie Westfalen Weser GmbH investiert in diesem Jahr beträchtlich in die Erweiterung der Biogasanlage in der Nähe des Straßenverkehrsamtes Kirchlengern. mehr...


Die Mitglieder des Ausschusses für Planung, Straßen udn Verkehr haben die Verwaltung damit beauftragt, beim Straßenverkehrsamt einen Antrag auf Ausweitung des Tempo-30-Bereichs an der Kirchlengeraner Grundschule zu stellen. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern Lübbecker Straße: Tempo-30-Bereich denkbar

Einen Radweg entlang der Lübbecker Straße zwischen Paukskamp und der Kreuzung mit der Elsestraße wird es vorerst nicht geben. Der Planungsausschuss votierte gegen den Antrag eines Bürgers. Denkbar sei aber ein Tempo-30-Limit auf einem Teil der Strecke. mehr...


Ein Großaufgebot von etwa 40 Feuerwehrleuten hat in den Mittagsstunden bei dem Brand in Klosterbauerschaft durch schnelles Eingreifen Schlimmeres verhindern können. Die Kripo wird die Brandursache ermitteln. Foto: Rainer Grotjohann

Kirchlengern Kellerbrand in Klosterbauerschaft

Ein Großaufgebot aus etwa 40 Feuerwehrmännern und -frauen hat am Dienstag innerhalb weniger Minuten einen Kellerbrand im Ortsteil Klosterbauerschaft unter Kontrolle gebracht. mehr...


Die Kinder von Imke Rieping, Ellen Oepping-Kraft und Nicole Hülsmann besuchen den Grundschulverbund »Elseaue«. Gemeinsam mit etwa 1000 weiteren Gästen feierten sie jetzt ein Schulfest mit abwechslungsreichem Programm. Foto: Raphael Steffen

Kirchlengern Schule wächst zusammen

Einen Verbund bilden die Grundschulen in Kirchlengern, Südlengern und Häver schon länger, jetzt haben sie auch einen gemeinsamen Namen: »Elseaue«. Der wurde mit einem Fest begangen. mehr...


Aufregung im Internet hatte keine Konsequenzen – Pächter sucht Koch : Beef Factory: Nach dem Shitstorm läuft der Laden

Kirchlengern Beef Factory: Nach dem Shitstorm läuft der Laden

Drei Monate ist es her, dass über Marcel Predovic (27), den Betreiber des Restaurants Beef Factory, nach der Ausstrahlung  einer TV-Kochsendung ein medialer Shitstorm hereinbrach. Geschadet hat der Internet-Ärger dem jungen Küchenchef aber anscheinend nicht. mehr...


211 - 220 von 282 Beiträgen