Kirchlengern 16-Jährige sexuell genötigt

Foto: dpa

Eine 16-Jährige soll am 13. November in Kirchlengern von einem bislang Unbekannten sexuell genötigt worden sein. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen in dem Fall aufgenommen mehr...

Joschi, Maja, Julius, Ioana und Lina testen die neue Tafel. Antje Stuke, Rüdiger Meier und Peggy Freudenreich schauen zu. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern Investitionen in die Schule der Zukunft

Nicht nur ein Platz für gutes Lernen, sondern auch zum Wohlfühlen soll die Erich-Kästner-Gesamtschule (EKG) in Kirchlengern sein. Darum hat die Kommune seit 2009 mehrere Millionen Euro in die Hand genommen, um ein angenehmes Umfeld für Schüler und Lehrer zu schaffen. mehr...


Weil er mehrfach Drogen gekauft und in einem Fall auch weitergegeben haben soll, wurde ein Algerier (27) jetzt zu einer Gesamtstrafe von etwa 900 Euro verurteilt. Foto: dpa

Kirchlengern »Ich bitte um ihre Nachsicht!«

Weil er Marihuana gekauft und in einem Fall auch an einen Minderjährigen weitergegeben hat, wurde ein Algerier (27) am Dienstag im Amtsgericht Herford zu einer Geldstrafe von 900 Euro verurteilt. mehr...


Feuerwehrwerbung kaum zu übersehen: Ingo Goretzki (Inhaber »Mini-Max-Folien«), Uwe Dreifeld (Fachbereichsleiter Ordnung und Soziales), Feuerwehrchef Frank Rieke, Dirk Köstring (Inhaber Stoffregen) und Rüdiger Meier (von links). Foto: Karl-Hendrik Tittel

Kirchlengern Auf der Suche nach Einsteigern

Mit 108 ehrenamtlichen Mitgliedern und dazu 50 Mädchen und Jungen in der Jugendabteilung ist die Freiwillige Feuerwehr Kirchlengern recht gut aufgestellt. Damit das so bleibt, rühren die Brandbekämpfer seit Monaten verstärkt die Werbetrommel – ab jetzt auch mit großflächiger Busreklame. mehr...


Im kommenden Herbst könnten die Umbauarbeiten am Gerätehaus abgeschlossen sein. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern Größere Halle für Feuerwehrgerätehaus

Jetzt ist es amtlich: Das Feuerwehrgerätehaus in Stift Quernheim wird im kommenden Jahr umfassend ausgebaut. Dabei wird die neue Fahrzeughalle einen Meter breiter als bisher geplant. Der Beschluss im Kirchlengeraner Rat dazu fiel einstimmig. mehr...


Kämmerer Stefan Junkermann (links) und Bürgermeister Rüdiger Meier haben den Haushaltsentwurf für 2018 vorgestellt. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern Die schwarze Null steht erneut

Die Gemeinde Kirchlengern kann für das kommende Jahr einen ausgeglichenen Haushalt präsentieren. »Die schwarze Null steht erneut«, sagt Bürgermeister Rüdiger Meier. Eine Anhebung der Steuerhebesätze sei nicht geplant. mehr...


Spaß im Kickerraum (von links): JZ-Besucher Jonas Stellmacher, Erika Nauhart und Marie-Christin Gerdsmeier von der Offenen Jugendarbeit sowie JZ-Besucher Ferhad Severi. Das Jugendzentrum Kirchlengern ist vor neun Monaten eröffnet worden. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Jugendzentrum schließt für einige Wochen

Vor neun Monaten ist die Einrichtung in Kirchlengern eröffnet worden. Nun soll das Gebäude energetisch saniert werden. mehr...


Stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer Harald Grefe (von links) moderierte das Wirtschaftsgespräch an dem Uwe Sczesni (Sczesni Autodienst), IHK-Vizepräsident Dr. Klaus Bockermann, Heinz-Günter Osterholz (OAT GmbH), Dr. Andreas Hettich (Hettich Holding), Kirchlengerns Bürgermeister Rüdiger Meier sowie Martin Kirchner (Kirchner Media Print) teilnahmen. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern Im Dialog mit der Wirtschaft

Bei der jüngsten IHK-Standortumfrage hat die Gemeinde im Kreisvergleich gut abgeschnitten. Dennoch sahen die befragten Unternehmen bei einigen Aspekten Handlungsbedarf – etwa in Sachen Breitbandausbau. In einem Wirtschaftsgespräch wurden die Ergebnisse erörtert. mehr...


Das Hallenbad »Aqua Fun« in Kirchlengern. Foto: Archivfoto Daniel Salmon

Kirchlengern 15-Jährige im Schwimmbad sexuell belästigt

Eine 15-Jährige ist am Sonntag im Hallenbad in Kirchlengern sexuell belästigt worden. Nach Auskunft der Polizei wurde sie von einem 23-Jährigen im Schwimmbecken unsittlich angegangen. mehr...


Genevieve hat einen brandneuen Eintrag in ihrem Freunde-Buch. Ein Foto mit Schlagersänger Norman Langen kann die Zehnjährige später ins Buch einkleben. Für den Schlagerstar aus Würselen sind zwischenmenschliche Begegnungen wichtig. Foto: Daniela Dembert

Kirchlengern Der Mann fürs Menschliche

Schließlich ging es ja um seine Fans. »Viele unterstützen mich sehr, reisen zu meinen Auftritten, da ist es mir manchmal peinlich, wenn ich mich an einen Namen nicht erinnern kann«, sagt der 32-Jährige. 2011 war Langen Teilnehmer in der Castingshow »Deutschland sucht den Superstar« (DSDS) und schaffte es auf Platz sieben. mehr...


41 - 50 von 195 Beiträgen
Wetter in Herford
Montag, 22. Januar 2018
Regen, 2°C - 7°C
Dienstag, 23. Januar 2018
Bedeckt, 6°C - 11°C
Mittwoch, 24. Januar 2018
Bedeckt, 11°C - 15°C
Donnerstag, 25. Januar 2018
Regen, 8°C - 12°C
Freitag, 26. Januar 2018
Stark bewölkt, 6°C - 8°C