Bünde/Kirchlengern/Herford Junggesellenabschied gerät außer Kontrolle

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Dieser Junggesellenabschied geriet gehörig aus den Rudern: Als die Polizei bei einer Prügelei dreier Männer aus dem Kreis Herford dazwischengeht, werden die Beamten selbst attackiert und beleidigt. mehr...

Mirco Moryson hat wieder gut lachen: Sein Mini ist nach dem Diebstahl am Montagabend keine 24 Stunden später wieder aufgetaucht. Bei den Facebooknutzern, die sich an der Suche rege beteiligt haben, bedankt er sich mit einem Post. Foto: Daniel Salmon

Bünde/Kirchlengern Nach Facebook-Aufruf: geklautes Auto wieder da

Als Mirco Moryson vom Handball-Training in die Umkleidekabine zurückkommt, fehlt nicht nur sein Autoschlüssel. Ein Dieb hat sich mit dem Mini aus dem Staub gemacht. Dank eines Aufrufes bei Facebook wird der Wagen jedoch keine 24 Stunden später entdeckt. mehr...


Mitglieder der Kirchlengeraner CDU-Fraktion hatten sich an ehemaligen Grundschule vor Ort ein Bild gemacht. Ihrer Meinung nach schreitet der geplante Umbau zu einer dreigruppigen Kita zu langsam voran. In der Sache wollen sie nun Druck machen. Foto: Raske

Kirchlengern Kita Häver: CDU will Druck machen

In der Diskussion um die geplante Umwandlung der ehemaligen Grundschule Häver zu einer AWO-Kita mit 50 Betreuungsplätzen melden sich nun die Kirchlengeraner Christdemokraten zu Wort. Ihrer Meinung nach geht das Projekt »zu schleppend voran«. mehr...


Schlüsselübergabe für das neue Transportfahrzeug der Löschgruppe Südlengern. Daran nahmen (von links) Bürgermeister Rüdiger Meier, Tim Erdbrügger, Frank Rieke, Andreas Potthoff, Michael Smith, Ralf Lohrie und Manfred Wauschkuhn teil. Foto: Annika Tismer

Kirchlengern Neuer Wagen ist ein Schnäppchen

Flexibler als bisher ist die Löschgruppe Südlengern ab sofort, wenn es um Einsätze im Bereich von Wasser- oder Sturmschäden geht. Denn der neue Mannschaftstransportwagen bietet nicht nur Platz für die Einsatzkräfte, sondern auch für einige Gerätschaften. mehr...


Vor allem in Rödinghausen sind derzeit Betrüger unterwegs, die sich fälschlicherweise als Mitarbeiter der EWB ausgeben. Sie geben vor, den Stromzähler ablesen zu wollen, um in Wohnungen und Häuser eingelassen zu werden. Foto: dpa

Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen Falsche EWB-Mitarbeiter unterwegs

Sie geben vor, den Stromzähler ablesen zu müssen, um in Häuser und Wohnungen zu gelangen: Betrüger, die sich fälschlicherweise als Mitarbeiter der EWB ausgeben. Das Unternehmen warnt vor dieser Masche. mehr...


Die ehemalige Grundschule in Häver soll in eine Kindertagesstätte umgewandelt werden. Träger der Einrichtung ist dann der AWO-Bezirksverband OWL. Ob der geplante Eröffnungstermin am 1. August eingehalten werden kann, ist derzeit fraglich. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Kita-Eröffnung am 1. August fraglich

Sollte die AWO-Kindertagesstätte in der ehemaligen Grundschule Häver nicht wie vorgesehen am 1. August eröffnet werden können, wird es eine provisorische Übergangslösung geben. Das sagte Martina Grün, beim AWO-Bezirksverband OWL zuständige Projektleiterin, gegenüber dieser Zeitung. mehr...


Wenn reservierte Tische leer bleiben, bedeutet dies häufig weitaus mehr als bloß ein Ärgernis für den Wirt. Foto: Karl-Hendrik Tittel

Bünde Tisch ist gebucht, aber keiner kommt

Jeder Gastronom kennt das: Reservierte Tische bleiben leer, weil niemand rechtzeitig absagt. Der deutsche Hotel- und Gaststättenverband in NRW klagt, der »Reservierungsmissbrauch« werde zu »einem zunehmenden Problem«. Bünder Wirte berichten von ihren Erfahrungen. mehr...


Freuen sich auf gemeinsame Lesezeit: Kirchlengerns Bürgermeister Rüdiger Meier (von links), Ingrid Brackmann, Cäcilie Bünermann, Sarah Sudek, Carlo (4), Hans-Gerd Busse und Bibliothekarin Michaela Nagel. Foto: Lukas Willner

Kirchlengern Die Welt der Bücher entdecken

Die spannende Welt der Bücher können Kinder jetzt in der Gemeindebücherei entdecken. Mit der Leseförderung tauchen sie wöchentlich in altersgerechte Geschichten ein. mehr...


Piratenfamilie vereint: Die Schüler der Förderschule Arche präsentieren in ihren Kostümen eine witzige Abenteuergeschichte. Foto: Lukas Willner

Kirchlengern Schule wird Piratenschiff

Alle Schüler der Förderschule Arche in Kirchlengern führten das einstündige Theaterstück vor 350 Zuschauern in der gut besuchten Sporthalle auf. Unterstützt wurde die Aktion vom Förderverein. mehr...


Die Mitglieder der CDU-Fraktion Kirchlengern äußern sich zum Neubau des in die Jahre gekommenen Hallenbades Aqua Fun. Die CDU-Fraktion setzt sich nach wie vor dafür ein, dass es ein Schwimmbad in der bisherigen Form für Kirchlengern auch in Zukunft geben wird. Foto:

Kirchlengern »Es wird kein teures Spaßbad geben«

Bereits vor mehr als zwei Jahren wurde im Kirchlengeraner Rat einstimmig beschlossen, dass das Hallen- und Freibad Aqua Fun als solches erhalten bleiben soll, aber erneuert werden muss. Nun nimmt die CDU-Fraktion zu dem Thema Stellung. mehr...


61 - 70 von 292 Beiträgen