Do., 28.12.2017

Ilona Lubenow ist Nachfolgerin von Ingeborg Gierschke bei der AWO Mennighüffen Tanzgruppe startet 2018 unter neuer Leitung

Ilona Lubenow (links) ist die neue Gruppenleiterin. Sie tritt die Nachfolge von Ingeborg Gierschke (Mitte) an, die sie gemeinsam mit Hanna Held (von lins), Karin Berg und Christel Grummert verabschiedet.

Ilona Lubenow (links) ist die neue Gruppenleiterin. Sie tritt die Nachfolge von Ingeborg Gierschke (Mitte) an, die sie gemeinsam mit Hanna Held (von lins), Karin Berg und Christel Grummert verabschiedet.

Löhne-Mennighüffen  (WB). Beim letzten Zusammentreffen der Tanzgruppe der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Mennighüffen in diesem Jahr hat sich der Vorsitzende Rolf Kleinedöpke mit einem Blumenstrauß bei Ingeborg Gierschke bedankt, die die Leitung der Gruppe ab Januar in jüngere Hände gibt.

Ingeborg Gierschke unterrichtete die Gruppe 22 Jahre lang. Die zukünftige Leiterin Ilona Lubenow, die auch Vorsitzende des Verbandes Seniorentanz e.V. in den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke ist, überreichte Ingeborg Gierschke eine Ehrenurkunde des Bundesverbandes Seniorentanz e.V. für ihre 25-jährige Mitgliedschaft.

Beginnend mit dem 9. Januar trifft sich die Tanzgruppe jeden Dienstag um 14 Uhr in der Tagesstätte, Am Kreuzkamp 3, in Mennighüffen zur Übungsstunde. Neue Gäste sind willkommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5383879?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F