Mi., 07.03.2018

Löhner Art in der Stadtbücherei – Autoren und Künstler stellten sich vor Zurückgeblättert

Das Thema »Zurückgeblättert« haben die Teilnehmer unterschiedlich interpretiert. Im Bild sind (von links): Helga Frank, Brigitta Rudolf, Stefan Hollmann, Arja Barton, Ralf und Petra Smuda, Lydia Pudel, Herta Büschenfeld, Ela Tarnowska, Rosmarie Saaksmeier, Anja Budde-Pichen, Marlies Vorderwülbecke, Gotthard Dorn, Wolfhard Jording und Hildegard Bergmeier.

Das Thema »Zurückgeblättert« haben die Teilnehmer unterschiedlich interpretiert. Im Bild sind (von links): Helga Frank, Brigitta Rudolf, Stefan Hollmann, Arja Barton, Ralf und Petra Smuda, Lydia Pudel, Herta Büschenfeld, Ela Tarnowska, Rosmarie Saaksmeier, Anja Budde-Pichen, Marlies Vorderwülbecke, Gotthard Dorn, Wolfhard Jording und Hildegard Bergmeier. Foto: Finn Heitland

Von Finn Heitland

Löhne (WB). Autoren und Künstler schwelgen in Erinnerungen: Zum Thema »Zurückgeblättert« haben sie eigene Werke kreiert, die sie im Rahmen der bevorstehenden Löhner Art präsentieren werden. Die Autorenlesungen beginnen an diesem Freitag um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei. Die Kunstausstellung »Art meets books« der Löhner Art öffnet dort bereits um 19 Uhr.

Blick in alte Fotoalben und Bücher

Zehn Löhner Autoren haben einen Blick in alte Fotoalben und Bücher geworfen, Erinnerungen gesammelt und »zurückgeblättert«. Aus diesem Fundus an Informationen entwickelte jeder Autor seine persönliche Geschichte im bevorzugten Genre und mit der eigenen Stilrichtung. Auf diese Weise sind Kurzgeschichten, Erzählungen, Gedichte und Reiseberichte entstanden, die bei der Veranstaltung vorgestellt werden.

Gedichte und Anekdoten

Arja Barton verfasste beispielsweise Gedichte und Anekdoten, die häufig einen unterhaltenden Charakter haben. Herta Büschenfeld nimmt dagegen zum ersten Mal an der Autorenlesung teil und berichtet in ihren Geschichten direkt aus dem Leben. »Autorin kann man mich noch nicht ganz nennen. Ich habe einfach etwas aufgeschrieben. Nach einigen Jahren der Liebäugelei mit dem Autorentreff bin ich nun dabei«, erklärte sie. Das Repertoire der Themen, die die Besucher der Löhner Art erwarten, reicht von Tiergeschichten und Lebensverarbeitung bis hin zu Autobiografien und Geschichten aus dem Alltag. Damit spiegeln alle Autoren ein Stück individueller Vergangenheit wider. Lesen werden Arja Barton, Gotthard Dorn, Anja Budde-Pichen, Marlies Vorderwülbecke, Rosmarie Saaksmeier, Ela Tarnowska, Susi Menzel, Herta Büschenfeld und Brigitta Rudolf.

Die Löhner Art bietet jedoch nicht nur Autoren eine Plattform, um ihre Kreativität zu präsentieren. Auch Musiker, Künstler und Fotografen haben die Möglichkeit, ihre Kunst zu zeigen. »Es kommen immer neue Künstler und Musiker zu uns, die trotz des hohen Aufwands eine Ausstellung mitgestalten«, berichtete die Organisatorin Rosmarie Saaksmeier. Jeder Autor hat maximal zehn Minuten Zeit sein Werk vorzutragen. »Bei der Menge an Autoren müssen wir uns zeitlich einschränken«, sagte Rosmarie Saaksmeier.

Soester Duo »Groovespecials« sorgt für musikalische Unterhaltung

Zwischen den Lesungen wird das Soester Duo »Groovespecials« einige Lieder spielen. Petra Smuda (Saxophon und Gesang) und ihr Ehemann Ralf Smuda (Gitarre) werden Pop-, Folk- oder Jazz-Klänge präsentieren. »Unsere Musik ist bunt, ähnlich wie wir. Sie entsteht häufig spontan. Wenn mein Mann eine Melodie vorgibt, steige ich mit ein«, sagte Petra Smuda. Die Kunstausstellung »Arts meets books« wird von Fotograf Wolfhard Jording sowie den Malerinnen Hildegard Bergmeier, Lydia Pudel und Helga Frank bestückt.

Die Veranstaltung teilt sich in zwei Teile. Nach einer einstündigen Phase mit Lesungen folgt eine längere Pause. Die Besucher haben dann die Gelegenheit, die Bilder- und Foto-Ausstellung näher zu betrachten. Gleichzeitig wird es ein Fingerfood-Buffet geben. »Die Pause nutzen alle, um Kontakt untereinander und zum Publikum aufzunehmen«, berichtete Rosmarie Saaksmeier.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5571972?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F