Spenge Historisches Leben und Arbeiten gezeigt

Die Mitglieder des Vereins »Drey Wunder« zeigen Kampfszenen mit verschiedenen Waffen und erklären den Besuchern die dafür typischen Bewegungsabläufe. Foto: Daniela Dembert

Das 550 Jubiläum der Spenger Werburg feierten die Verantworlichen mit einem großen Museumsfest. Mehrere 100 Besucher konnten dabei das historische Leben kennenlernen. mehr...

Zusammen mit ihrer Gastkünstlerin Uta Schock (von links) haben Thomas Lepki und Stephan Reimer in Lepkis neuem Atelier in Spenge ihre Kunst ausgestellt. Foto: Carsten Gehring

Enger/Spenge Künstler gewähren tiefe Einblicke

Zahlreiche Ateliers haben im Kreis Herford ihre Türen für kunstbegeisterte Besucher geöffnet. Auch in Enger und Spenge standen Künstler für Gespräche bereit. Dabei erzählten sie unter anderem von ihren persönlichen Inspirationen. mehr...


Letzter und heiß ersehnter Act beim Warmenau Open Air Festival ist der Auftritt des Bardüttingdorfer Indiefolk-Orchesters Von Weiden. Foto: Daniela Dembert

Spenge 1500 Musikfans feiern an der Warmenau

Die Zutaten sind einfach: eine Kuhwiese, Musik, Essen und Getränke. Fertig ist das generationsübergreifende Kulturevent – das 8. Warmenau Open Air Festival in Spenge. mehr...


Else Hermann (67) ist neue Königin der Schützengesellschaft Spenge. Foto: Thomas Meyer

Spenge Else Hermann regiert die Spenger Schützen

Beim letzten Mal hat ihr Maurice Quentmeier die Krone vor der Nase weggeschossen – diesmal hat es geklappt. Else Hermann (67) ist neue Königin der Schützengesellschaft Spenge. mehr...


Ulrich Sawatzki (von links), Angelika Döring, Jens Lehmann, Astrid Hüske, Susanne Mesterheide, Michael Schoenfeld und Gerd Meyer begrüßen Kabarettist Harald Meves bei der Feierstunde für Ehrenamtliche der Diakoniestationen im Kirchenkreis Herford. Foto: Angelina Zander

Spenge Diakoniestationen danken Wegbegleitern

100 ehrenamtliche Helfer hatten die Verantwortlichen der Diakonie im Kreis Herford zu einer Feierstunde eingeladen. Mit Unterhaltung und Abendessen würdigten sie die freiwillige Arbeit. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

OWL Grundsteuer B: Harsewinkel am günstigsten

Die Stadt Bielefeld belastet ihre Haus- und Grundbesitzer mit dem höchsten Satz für die Grundsteuer B. Er mehr als doppelt so hoch wie in der Stadt Harsewinkel, die nicht nur in OWL, sondern auch in ganz NRW am günstigsten ist. mehr...


Einfach zu bedienen: Bernd Dumcke (von links), Vorsitzender des DRK Spenge, Andreas Kelch von der Volksbank -Stiftung, der Zweite Vorsitzende des DRK Spenge Thorsten Herklotz und Medizinprodukteberater Carsten Holtgrefe testen den neuen Defibrillator. Foto: Thomas Klüter

Spenge »Im Notfall zählt jede Minute«

Insgesamt hat die Volksbank-Stiftung bereits für 96 Defibrillatoren an wichtigen Stellen in ihrem Einzugsgebiet gesorgt. Jetzt bekam das DRK Spenge Ersatz für ein veraltetes Gerät. mehr...


Malerin Brigitte Schrauwen und Hans Joachim Schrauwen vom Kulturanker laden zu den Offenen Ateliers ein. Am Samstag, 16. Juni, und Sonntag, 17. Juni, öffnen 60 Künstschaffende ihre Ateliers oder zeigen ihre Werke bei befreundeten Künstlern. Foto: Christina Bode

Herford Hier präsentieren sich die Künstler aus dem Kreis Herford

Die Ateliers sind am 16. und 17. Juni jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Das sind die Adressen der Kunstschaffenden. mehr...


Freuen sich über die neue Charlottenburg mindestens so sehr, wie die Jugendlichen: Diplompädagogin Elfy Bahl (von links), Sozialpädagoge Timo Eilers und Diplompädagogin Anne Riedmaier im großzügigen Lounge-Bereich. Foto: Thomas Klüter

Spenge Endlich: Charlottenburg öffnet wieder

Bald haben die Jugendlichen aus Spenge und Umgebung ihre Charlottenburg zurück. Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit erscheint das Kultur- und Jugendzentrum ab 7. Juli in neuem Glanz. mehr...


Im Rahmen der Aktion Offene Ateliers im Kreis Herford stellt auch dieses kreative Trio seine Arbeit Kunstinteressierten vor: Thomas Lepki (von links), Uta Schock und Stephan Reimer. Ihr Atelier – genau wie die der anderen Künstler – ist am kommenden Wochenende, 16. und 17. Juni, jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Foto:

Enger/Spenge Hier präsentiert sich Spenges und Engers Kunstszene

Wenn an diesem Wochenende, 16./17. Juni, insgesamt 60 Künstler im Rahmen der Offenen Ateliers im Kreis Herford ihre Arbeit präsentieren, sind auch wieder Engeraner und Spenger dabei. mehr...


31 - 40 von 506 Beiträgen