Do., 21.12.2017

Unbekannter erbeutet Bargeld Rentnerin (78) in Spenge überfallen

Symbolbild

Symbolbild Foto: dpa

Spenge (WB/jul). Opfer eines Raubüberfalls ist am Mittwoch eine Seniorin in Spenge geworden. Nach Angaben der Polizei war die 78-Jährige gegen 16.50 Uhr in der Biermannstraße unterwegs, als ihr ein Unbekannter einen Gegenstand in den Rücken drückte und die Herausgabe ihres Geldes forderte.

Da die Rentnerin vermutete, dass es sich bei dem Gegenstand um eine Waffe handelte, übergab sie dem Täter ihr mitgeführtes Bargeld. Mit der Beute flüchtete der Mann in Richtung Lange Straße. Die Seniorin begab sich anschließend nach Hause, wo sie von der anschließend alarmierten Polizei angetroffen wurde. »Sie war nicht verletzt und hat Hilfsangebote abgelehnt«, sagt Polizeipressesprecher Steven Haydon. Er bittet die Bevölkerung bei der Suche nach dem Räuber um Mithilfe. Er wird wie folgt beschrieben: circa 175 Zentimeter groß, bekleidet mit schwarzem Parka, schwarzer Hose, schwarz-weißen Schuhen und einer schwarzen Wollmütze. Der Täter sprach in einem akzentfreien Hochdeutsch. Mögliche Zeugen wenden sich bitte telefonisch an die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221 888-0.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5373647?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F