>

So., 01.10.2017

Graffiti-Workshops, Skater-Wettbewerb und Bandfestival begeistern Vlotho feiert Nacht der Jugendkultur

Mit Tiermotiven wie diesem bunten Dino-Porträt haben Graffiti-Sprayer öde Ecken rund um Bahnhof und Busbahnhof aufgepeppt.

Mit Tiermotiven wie diesem bunten Dino-Porträt haben Graffiti-Sprayer öde Ecken rund um Bahnhof und Busbahnhof aufgepeppt. Foto: Frank Lemke

Von Frank Lemke

Vlotho (WB). 77 Städte und Gemeinden haben sich an der NRW-Aktion »Nachtfrequenz« beteiligt. Vlotho hat die »Nacht der Jugendkultur« bereits am frühen Samstagnachmittag mit einem Graffiti-Workshop begonnen. Der eigentliche Auftakt, das Kinder- und Jugend-Streetart-Festival mit vielen Straßenmalerei-Aktionen, war am Vormittag den starken Regenfällen zum Opfer gefallen.

Unbeschadet von den Wetterkapriolen fanden dagegen die Graffiti-Workshops und der Skater-Wettbewerb statt. Die Besten der Graffiti-Szene konnten sich an der »Hall of Fame« vor der Kulturfabrik mit Graffitis verewigen. Am Bahnhof sprühten sie im Aufgang zu den Schienen Graffitis mit Motiven aus dem Bus- und Bahnverkehr. Dort hatten sich die Teilnehmer getreu dem Motto der Aktion »Tierisch unterwegs« für Tiermotive entschieden.

Am Abend zog es die Gäste in die Kulturfabrik. Am Nachmittag hatte die erste Band »Mazn« angefangen zu spielen. Um 19 Uhr traten die »Parashots« auf. Höhepunkt war der Auftritt der Kultband »Hammerfest«. Bis spät in die Nacht spielten insgesamt zehn Bands für etwa 200 Gäste. Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag, 2. Oktober, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Vlotho.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5191992?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514631%2F