>

Do., 07.12.2017

Der Verkehr rollt wieder – Schilder am neuen Kreisel fehlen noch Freigabe für die Valdorfer Straße

Der neue Kreisel an der Einmündung zur alten Valdorfer Straße. Die rot-weißen Baken erinnern noch an die gerade zu Ende gegangene Bauphase. Nun rollt dort der Verkehr. Die ordnungsgemäße Beschilderung soll bis Weihnachten erfolgen.

Der neue Kreisel an der Einmündung zur alten Valdorfer Straße. Die rot-weißen Baken erinnern noch an die gerade zu Ende gegangene Bauphase. Nun rollt dort der Verkehr. Die ordnungsgemäße Beschilderung soll bis Weihnachten erfolgen. Foto: Joachim Burek

Von Joachim Burek

Vlotho (WB). Der Verkehr über die Valdorfer Straße rollt wieder. Nach einer monatelangen Sanierungs- und Ausbauphase ist die Straße seit Freitag, 1. Dezember, wieder freigegeben. Das hat Thomas Bürth, zuständiger Ingenieur der Wirtschaftsbetriebe, auf Anfrage bestätigt.

 

»Pünktlich mit Ende der Sperrgenehmigung zum 30. November konnten wir die Freigabe erteilen«, sagte Bürth. Was jetzt noch fehle sei die restliche Beschilderung. Die sei aber bestellt und solle noch vor Weihnachten aufgestellt werden, erläuterte er, nachdem es bereits Nachfragen aus der Anliegerschaft gegeben hatte.

Nach Auskunft von Thomas Bürth hat es bereits einen entsprechenden Termin mit Vertretern des Kreis Straßenverkehrsamtes vor Ort zur Abstimmung in Sachen Beschilderung gegeben.

Schilder am Kreisel kommen noch

Insbesondere am neuen Kreisel an der Einmündung zur alten Valdorfer Straße fehlten noch einige Schilder. Dort werden noch die Vorfahrt-achten-Beschilderung, die Kreisverkehrszeichen sowie auf der Mittelinsel die rot-weiße Leiteinrichtung mit den blauen Vorbeifahrt-Pfeilen installiert. »Außerdem werden wir der besseren Sichtbarkeit wegen die bisherigen kleinen Tempo-30-Schilder durch größere ersetzen«, sagte er. Die Tempo-30-Zone gelte dann von der alten Valdorfer Straße bis runter zur Bretthorststraße.

Darüber hinaus seien noch einig restliche Straßenmarkierungsarbeiten notwendig. So soll der Zebrastreifen an der Einmündung Bretthorststraße/Valdorfer Straße erneuert werden. »Zudem werden wir auch noch eine Tempo-30-Beschriftung auf der Fahrbahn der Valdorfer Straße anbringen, wie es uns empfohlen worden ist«.

Mit diesen Arbeiten, die man von der Witterung abhängig mache, seien dann die Markierungsarbeiten für die Valdorfer Straße abgeschlossen, so der Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe.

Ellernberg Brücke

Gute Nachrichten hatte Thomas Bürth auch für die Anlieger der Straße am Ellernberg, die bisher wegen der Brückenarbeiten dort gesperrt war. Donnerstag sollen die Asphaltierungsarbeiten auf der Brücke erfolgen. Am kommenden Freitag wird vor und hinter der Brücke dann provisorisch asphaltiert und das Brücken-Geländer installiert. Thomas Bürth: »Wir können die Straße dann aller Voraussicht nach am Wochenende wieder freigeben.«

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5339390?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514631%2F