>

Do., 07.12.2017

Star-Tenor Volker Bengl mit weihnachtlichen Liedern in Bad Driburg »Süße Klänge« im Kurpark

Kommt nach Bad Driburg: der Pfälzer Tenor Volker Bengel.

Kommt nach Bad Driburg: der Pfälzer Tenor Volker Bengel. Foto: Claude Langlois

Bad Driburg (WB). Nach dem begeistert aufgenommenen Konzert im Frühjahr 2016 kommt der Pfälzer Tenor Volker Bengl nun wieder nach Bad Driburg – »Süßer die Glocken nie klingen« ist der Titel seines Solokonzertes am Samstag, 9. Dezember, in der Evangelischen Kirche am Kurpark.

In der besinnlichen Advents- und Vorweihnachtszeit stehen Lieder wie »Maria durch ein Dornwald ging«, »Es ist ein Ros‘ entsprungen«, »O heilge Nacht«, »Alle Jahre wieder« und viele mehr auf dem Programm.

Begleitung am Piano

Durch sein Konzert im vergangenen Jahr ist er bereits vielen Gemeindemitgliedern bekannt. Mit seiner Stimme und der Auswahl seiner Lieder will Volker Bengl auch in diesem Jahr wieder sein Publikum begeistern. Der Künstler wird von einem Pianisten oder einer Pianistin begleitet.

Tenor an bedeutenden Opernhäusern

Volker Bengl wurde in Ludwigshafen in der Pfalz geboren. Nach dem Studium an der Musikhochschule Mannheim-Heidelberg trat er sein erstes Festengagement am Staatstheater Saarbrücken an. Anschließend war er für 16 Jahre festes Ensemble-Mitglied am »Staatstheater am Gärtnerplatz« in München. Darüber hinaus sang er bislang an zahlreichen Theatern, darunter an so bedeutenden Opernhäusern wie der Wiener Volksoper oder der Semperoper Dresden.

Breitgefächertes Repertoire

Sein Repertoire umfasst 80 Opern- und Operettenrollen. Nahezu 1000 weltweit gesungene Konzerte, zahlreiche TV-Shows, sowie sechsauf dem Markt erschienene Solo-CD´s runden seine künstlerische Bilanz ab. Zuletzt hat er die 70 Titel umfassende CD-Box »Das große Starportrait Volker Bengl - Dein will ich sein«, die nur über Readers Digest zu beziehen ist, veröffentlicht.

Karten an mehreren Vorverkaufsstellen

Das Konzert am Samstag, 9. Dezember, beginnt um 16.30 Uhr, Einlass ist ab 15.30 Uhr.Karten für das Konzert gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Tourist-Information Bad Driburg, Lange Straße 140 (Telefeon 05253/98940), Buchhandlung Saabel, Lange Straße 86 (Telefon 05253/4596), Gemeindebüro, Brunnenstraße 10 (Telefon 05253/2215) und an der Abendkasse. Der Eintritt kostet 20 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5340886?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198395%2F2851031%2F