Di., 12.06.2018

Bruderschaft richtet Bezirksschützenfest aus – Public Viewing am Sonntag Würgassen ist Gastgeber

Majestäten, Hofstaat und Vorstand (von links): Oberst Jürgen Kleinschmidt, General Wolfgang Wesserling, Michael und Ingrid Knipping, Heinz Krull und Manuela Roloff (Hofstaat), Majestäten Peter und Elisabeth Multhaup, Wolfgang und Margret Pecher, Günter und Jutta Buhmann (Hofstaat), Oberzahlmeister Andre Sprock und Schriftführer Dirk Rüschoff.

Majestäten, Hofstaat und Vorstand (von links): Oberst Jürgen Kleinschmidt, General Wolfgang Wesserling, Michael und Ingrid Knipping, Heinz Krull und Manuela Roloff (Hofstaat), Majestäten Peter und Elisabeth Multhaup, Wolfgang und Margret Pecher, Günter und Jutta Buhmann (Hofstaat), Oberzahlmeister Andre Sprock und Schriftführer Dirk Rüschoff.

Würgassen (WB). Drei Jahre ist es her, dass die St. Michael Schützenbruderschaft Würgassen ihr »Jahrhundert-Schützenfest 2015« gefeiert hat. »Mittlerweile konnten unsere Chronisten nachweisen, dass das bisher angenommene Jahr 1715 nicht das Geburtsjahr unseres Vereins ist, sondern viele Jahre früher im Jahr 1578 liegt«, berichtet Oberst Jürgen Kleinschmidt.

Groß ist jetzt die Vorfreude auf das bevorstehende Schützenfest vom 16. bis 18. Juni. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bruderschaft sind die Würgasser Gastgeber des Bezirksschützenfestes des Bezirkes Höxter.

Das Festprogramm

Samstag, 16. Juni: 13.30 Uhr Ständchen-Spielen, 17 Uhr Festmesse, anschließend Gedenken der Verstorbenen mit Kranzniederlegung, 18.15 Uhr Großer Zapfenstreich vor dem Schloss von Hirschheydt mit dem Musikverein Spielmannszug Würgassen und dem Spielmannszug Hembsen, 20.30 Uhr Tanz im Festzelt mit der Partyband »Remmi Demmi«.

Sonntag, 17. Juni: 12.30 Uhr Antreten der Kompanien, Parade mit dem Würgasser Majestätenpaar und Hofstaat, 13.30 Uhr Eintreffen der Gastvereine, Majestäten, Ehrengäste und Musikkapellen auf dem Festplatz, 14 Uhr Eröffnung des Bezirksschützenfestes mit anschließendem Festumzug, 17 Uhr Public-Viewing Deutschland gegen Mexiko, anschließend Tanz im Festzelt mit »Remmi Demmi«.

Montag, 18. Juni: 8 Uhr Wecken mit dem Spielmannszug Würgassen, 9.30 Uhr Antreten auf dem Bürgermeister-Rox-Platz, 10 Uhr Frühstück im Festzelt mit Ehrungen, 11 Uhr Zelt-Gaudi mit den »Lederhosen«, 15 Uhr Festzug mit Parade, anschl. Kaffeetrinken, 17 Uhr Zauber mit Wernando Putschino, 18 Uhr Tanz im Festzelt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5813982?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F