Steinheim B 239 in Richtung Höxter gesperrt

Die Bundesstraße 239 wird zwischen Steinheim und Rolfzen wird ausgebaut. Wer nach Höxter will, muss jetzt eine Umleitung über Marienmünster-Bredenborn und Nieheim-Sommersell nehmen. Foto: Ralf Brakemeier

Autofahrer, die auf der Bundesstraße 239 von Steinheim nach Höxter fahren möchten, müssen ab sofort eine Umleitungsstrecke in Kauf nehmen. Denn in Richtung Kreisstadt ist die B 239 gesperrt. Straßen NRW saniert dort ein knapp drei Kilometer langes Teilstück für 2,2 Millionen Euro. mehr...

Förderfähig sind beispielsweise Kreativwerkstätten, in denen ein Kunstwerk für das Dorf entsteht. Foto: Ralf Benner

Höxter/Brakel/Warburg Was Heimat ausmacht

Dass Förderprogramm der Landesregierung »Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet« ist angelaufen. Auch Initiativen aus dem Kreis Höxter können sich um Fördergelder bewerben. mehr...


Die Leistung der Wälder für den Klimaschutz kann aber darüber hinaus deutlich gesteigert werden. Diese Botschaft hat die Kreistagsfraktion der Grünen (Foto) von ihrem Besuch des Regionalforstamts Hochstift mitgenommen – hier (von links) Ricardo Blaszczyk, Martina Denkner, Josef Schrader, Gisbert Bläsing, Uwe Rottermund und Reinhard Grünzel. Foto: Grüne

Höxter »Bauen mit Holz schützt Klima«

Der Wald an sich ist schon gut für das Klima. Die Leistung der Wälder für den Klimaschutz kann aber darüber hinaus deutlich gesteigert werden. Diese Botschaft möchte die Höxteraner Kreistagsfraktion der Grünen weitergeben. mehr...


Nehmen Anmeldungen an (von links): Sonja Wiegand, Susanne Kukuk, Dimitra Vovoli, Marléne Pe­ster, Janine Brigant-Loke, Petra Lins-Bertram, Andrea Tracht, Carina Dubbert und Gabriele Hanke. Foto: VHS

Bad Driburg Semester beginnt mit vielen neuen Kursen

Ein prall gefülltes Programm erwartet alle Interessierten im Herbst und Winter beim VHS-Zweckverband Bad Driburg, Brakel, Nieheim, Steinheim. mehr...


Auch Elisa Kühlewind (2. von links) und Patricia Balke (3. von links) spielen mit ihren Kindern Hannes (von links), Eliah und Emma im XXL-Sandkasten. Veranstalter des Stadtstrandes ist der Werbering in Kooperation mit der Stadt Brakel. Foto: Frank Spiegel

Brakel Brakel verlängert den Sommer

Hannes, Emma und Eliah buddeln im Sand, Christian hat einen Schatz gefunden, und Ulla Grewe und Peter Frischemeier entspannen im Liegestuhl. Dass der Stadtstrand viele Möglichkeiten bietet, hat er schon bei der Eröffnung gezeigt. mehr...


Die Rustenhofkapelle ist 295 Jahre alt. Foto: M. Grewe

Brakel Gemeinde feiert Pfarrpatron

Die Gemeinde Istrup feiert ihren Pfarrpatron. Das Bartholomäusfest beginnt am Freitag, 24. August, um 18 Uhr mit einer Festmesse an der Rustenhofkapelle. mehr...


So wie hier in der Brakeler Weststadt sieht es in den meisten Gärten aus. Wo einst saftig grüne Wiese wuchs, sind die Flächen derzeit vertrocknet. Allein Bäume und Büsche sorgen derzeit für Farbtupfer in grün. Foto: Frank Spiegel

Brakel Braunem Rasen Zeit geben

Auch wenn es jüngst ein paar Tropfen geregnet hat, sind die Bilder fast überall im Kreis Höxter gleich: Beige-braun statt satt-grün ist der Rasen, auch viele andere Pflanzen sehen aus, als hätten sie die Hitze nicht überlebt. mehr...


Rüdiger Frin (rechts) folgt auf Dr. Claus Winter.

Brakel Lions wollen hinter Kulissen blicken

Präsidentenwechsel bei den Brakeler Lions: Der Unternehmer Rüdiger Frin hat in dieser Funktion eine besondere Verantwortung getreu dem Lions-Motto »We Serve« für die Aktivitäten und Ziele der 38 Mitglieder übernommen. mehr...


Die Polizei sucht nach dieser Frau. Foto: Polizei

Brakel Polizei sucht Diebin

Eine Unbekannte hat in einem Lebensmittelmarkt eine Geldbörse aus dem Einkaufswagen einer 58-jährigen Frau entwendet. Sie wird nun per Fahndungsfoto gesucht. mehr...


Jede Menge Spiele, Spaß und Sport, aber auch andere kreative Formen der Nutzung des Stadtstrandes erhoffen sich die Veranstalter und Sponsoren des Projektes. Am kommenden Freitag um 10 Uhr fällt der Startschuss. Foto: Jürgen Köster

Brakel Spiel und Spaß im Sand

100 Tonnen Sand auf einer Fläche von zehn mal 20 Metern, Palmen, Bambus, rote Liegestühle, bunte Sonnenschirme – und ein weiteres Sommerhoch im Anmarsch: Die Bedingungen für den Start des Stadtstrandes vor dem Rathaus sind bestens. mehr...


1 - 10 von 827 Beiträgen