>

So., 24.07.2016

Großveranstaltung der Motorsportler in Ottbergen begeistert – mit Video Glänzende Pokale krönen Bergpreis

Beim Bergpreis in Ottbergen ist auch Dirk Breker im VW Käfer (Baujahr 1981) an den Start gegangen.

Beim Bergpreis in Ottbergen ist auch Dirk Breker im VW Käfer (Baujahr 1981) an den Start gegangen. Foto: Harald Iding

Von Harald Iding

Höxter-Ottbergen (WB). Mit Begeisterung haben Motorsportfans aus OWL den Auftritt der PS-Boliden und Stars der Oldtimerszene verfolgt. Die Wertungsläufe gehörten zu den Höhepunkten des 6. ADAC Weser-Bergpreises Revival Höxter. Zum Abschluss gab es glänzende Pokale.

Die Fahrerinnen und Fahrer setzten auf der etwa 3,3 Kilometer langen Strecke ihr ganzes Können ein. Nach der technischen Abnahme am Samstag, dem Training und der Referenzläufe haben am zweiten Tag vor allem die Wertungen und am Ende die Siegerehrung im Mittelpunkt des Interesses gestanden. Und weil das Starterfeld in diesem Jahr mit 135 Teilnehmern auf Rekordniveau lag, gab es bereits am Samstag die ersten Wertungen.

Wie Heiner Ahrens vom Organisationsteam der Großveranstaltung mit mehr als 100 Helfern dem WESTFALEN-BLATT bestätigte, habe das hohe professionelle Niveau bei den Abläufen, Kontrollen und Zeitmessungen inzwischen Motorsportler weit über OWL angelockt. Unter ihnen war auch der gebürtige Brite Richard Allan Hall aus Mainz mit seinem sensationellen Oldtimer, einem Lotus Seven S1:  »Historischer Motorsport macht mir einfach riesigen Spaß. Oldtimer zu besitzen – das ist nicht alles. Man will sein Fahrzeug auch bewegen und sich mit anderen auf der Strecke messen.«

Sein Flitzer ist  1957 gebaut, original und hat eine Aluminiumkarosserie. »Es ist eines der leichtesten Fahrzeuge, die damals zugelassen worden sind«, so Hall im Gespräch mit dieser Zeitung. Aufregend wurde es auch für die Besucher. Unter ihnen war Anna Steinwachs (13). Drift-Experte »Highlander« Thomas Gosse erklärte ihr ausführlich den Aufbau des starken Motors, das »bunte Armaturenbrett« und die Besonderheiten beim Driften, wenn die Reifen in der Kurve so richtig zu  qualmen anfangen. »Das war toll«, fand Anna, die in Höxter auch gerne mal Kart fährt und in die Fußstapfen ihres Vaters Mike Steinwachs treten will. Der fuhr am Wochenende in der Klasse bis Baujahr 1994 als Beifahrer im VW Scirocco seines Kumpels Ralf Schneider mit. 

Trotz des wechselhaften Wetters seien alle Beteiligten und Gäste voll auf ihre Kosten gekommen, freut sich  Ahrens: Und: »Nichts zu tun hatte die Notärztin. Das ist gut so und spricht für alle, die sich hier an der Strecke um die Sicherheit gekümmert haben!« Dazu zählten unter anderem Peter Kowoll (Vorsitzender des AC Höxter) sowie Peter Rother von der Sport-Fahrer-Gemeinschaft Lippe. Sie haben sich als Veranstaltergemeinschaft erneut der großen Herausforderung mit Bravour gestellt.

Siegerehrung

Im Gesamtergebnis haben laut Fahrtsekretär Peter Kowoll mit folgenden Zeiten einen Pokal geholt: 1. Platz Andreas Priss im Ford Escort MK2 mit  Gesamtzeit von 0:00,29; gefolgt von Lothar Hausstätter im Lotus Europa Spezial mit einer Zeit von 0:00,35. Den dritten Platz errang »Lokalmatador« Hartmut Schwämmle (0:00,38) in seinem Fiat 127.

In der Wertung »Mannschaften« verbuchte das »Classic Car Team Ellebrecht« mit stolzen 2589 Punkten einen klaren Sieg. Das Team »Hecker-Haustechnik« hat sich mit 1527 Punkten auf den zweiten Platz geschoben. Einen  dritten Platz erreichte das »Panther Motorsport«-Team mit 464 gewerteten Punkten.

Viel Beifall erhielt in diesem Jahr die Siegerin in der Damenwertung: Kira Reker im Fiat Abarth 1000 TCR erreichte eine Gesamtzeit von 0:00,86; gefolgt von Mareike Rosteck im BMW i8 (Platz 2, 0:00,87)  und Melanie Fricke auf dem dritten Platz im BMW E 30  325  (0:01,10).  Einzelergebnisse der Großveranstaktung unter »www.weser-bergpreis.de«

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4180917?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198395%2F2516020%2F