Di., 02.01.2018

Jugendtreff organisiert Neujahrsparty ohne Alkohol Neon-Nacht im »Juzi«

Höxter (WB). »Wir können auch ohne Alkohol lustig sein und unseren Spaß haben« – davon sind die Organisatoren der großen Neujahrs-Disco im Jugendtreff Höxter überzeugt, die unter dem Motto »Neon Night« steht. Sie empfehlen, sich schon jetzt Eintrittskarten für Samstag, 6. Januar, zu sichern.

Das Team vom Jugendtreff Höxter mit Peter Kamischke, Iwona Lokaj, Jennifer Fröhlich und Jessica Metge will gleich zum Start des neuen Jahres für Furore sorgen. Mit dem professionellen DJ Alex soll im Jugendtreff die Reihe der Samstagsveranstaltungen gleich mit einem Höhepunkt fortgesetzt werden. »Mit der Neujahrs-Disco wollen wir ein Zeichen setzen, dass die Kinder und Jugendlichen auch 2018 mit tollen Angeboten rechnen können«, sagt Peter Kamischke vom Projekt Begegnung als Träger des Jugendtreffs.

Discos und Konzerte hoch im Kurs

Zudem hatte die Bedarfsanalyse 2016 ergeben, dass Discos und Konzerte bei den Befragten hoch im Kurs stehen. Für Kinder von acht bis zwölf Jahren steigt die Party von 17 bis 20 Uhr. Die Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren werden dann von 20 Uhr bis kurz vor Mitternacht die »Neon Night« genießen können. Die Eintrittskarten sind im Jugendtreff ab sofort für fünf Euro im Vorverkauf erhältlich. Selbstverständlich hat aber auch eine Abendkasse geöffnet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.juzi-hoexter.de.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5396155?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F