So., 15.04.2018

Offene Türen: Rotes Kreuz präsentiert Bevölkerung neues DRK-Zentrum in Höxter Immer im Einsatz für die Menschen

Höxter (WB/rob). Das neue DRK-Zentrum an der Corveyer Allee hat sich am Samstag der Bevölkerung mit einem Tag der offenen Tür vorgestellt. Fahrzeugpark, Kleiderkammer, Therapiehunde, Kursangebote und der Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerb erlebten die Gäste live.

Egal, ob bei Überschwemmungen, Erdbeben, Hungersnöten oder Krieg – wenn Menschen in Not geraten, wird die internationale Rotkreuz-Gemeinschaft aktiv. Lokal immer auch im Kreis Höxter, wo der Wohlfahrtsverband an vielen Stellen segensreich für die Menschen arbeitet. Darauf wies Matthias Göke (Vize-DRK-Präsidiumsvorsitzender) in seiner Eröffnungsrede hin. Stolz sei das Rote Kreuz auf sein jetzt fertiges DRK-Zentrum, das alle Angebote unter einem Dach vereine. Das sei ein langer DRK-Wunsch gewesen.

Wenn Eva Darley und Elke Maletz mit einem Therapiehund wie »Lucy« den Hof betreten, werden sie von Kindern und Jugendlichen umringt. Die Hunde haben beim Tag der offenen Tür ihre Fähigkeiten beeindruckend unter Beweis gestellt. Zu sehen waren auch die Rotkreuz-Wagenflotte, eine DRK-Kinderhüpfburg in Krankenwagenform, ein Überschlagssimulator für Autofahrer und diverse Erklärstände für das Angebot des Hilfsverbandes, den es im Kreis Höxter schon seit 1889 gibt.

Zehn Gruppen mit Kindern aus den Jugendrotkreuzabteilungen wie Brakel oder Bad Driburg kämpften beim zeitgleich in Höxter auf dem DRK-Gelände laufenden JRK-Kreiswettbewerb um Pokale. DRK-Vorstand Christian Lange freute sich auf die gute Resonanz beim Präsentationstag und wies auf das breite Angebot des DRK hin. Notruftelefon, Kleiderkammer oder Erste-Hilfekurse gehörten zum Angebot. Und 6300 Blutspender pro Jahr seien auch eine Leistung, zu der viele ihren Beitrag leisteten, so das DRK.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5662492?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F